6-Produzent von Dead Or Alive sagt, dass der Fan-Service mit Dead Or Alive 3 zu weit gegangen ist

Dead or Alive Xtreme 3

Auch wenn sich die Spieler um Team Ninja und Koei Tecm geworben haben, um sie zu unterstützen und zu importieren Dead or Alive Xtreme 3 nachdem sie gesagt hatten, dass sie es nicht in den Westen bringen würden aufgrund von Feministinnen, aktuell Dead or Alive 6 Produzent Yohei Shimbori hat sich kürzlich mit einem Interview mit dem Spiel verabschiedet PSU.

Shimbori erklärt, dass sie es mit "zu weit gegangen" hätten Dead or Alive Xtreme 3, Sprichwort…

„Bei diesem Ansatz gibt es viele verschiedene Dinge. Mit DOAX3 haben wir es wahrscheinlich ein bisschen zu weit mit der Art und Weise gemacht, wie die Dinge in diesem Spiel gezeigt wurden, und mit der VR-Version bekamen wir viel Flak dafür. Bei DOA6 ist es anders als bei X3. Wir wollen es als richtiges Kampfspiel zeigen können.

 

„Die DOA5-Spielengine ist jetzt auch alt, daher mussten wir eine neue Spielengine verwenden. Es gibt viele Aspekte der Beleuchtung, die Sie sehen können, also ein System, das das Spiel realistischer erscheinen lässt. Da die Engine selbst diesen Ansatz verfolgt, dachten wir, dies wäre ein erster Schritt, um es zu einem viel ernsteren Kampfspiel zu machen. “

Spieljournalisten hatten Team Ninja für den VR-Modus in angegriffen Dead or Alive Xtreme 3, nenne es "sexuelle Übergriffe".

Das ist alles trotz der Tatsache Dead or Alive Xtreme 3 nie außerhalb Asiens veröffentlicht.

Die Spieler mussten das Spiel importieren, um ihre Unterstützung angesichts des Teams Ninja und Koei Tecmo zu zeigen, die sich nicht mit den SJWs in den Medien auseinandersetzen wollten, die sich ständig darüber beschweren, dass fiktive weibliche Charaktere zu sexy seien.

Später erfuhren wir, dass einige Spielejournalisten in Spielen weiße Ritter angreifen und sexy weibliche Charaktere angreifen, um ihre eigenen Sünden zu kompensieren wörtliche Vergewaltiger.

Darüber hinaus senkt Shimbori die Soft Engine 2.0 und ruft sie ab "Alt" und "cartoonisch". Er hat das in jedem Interview getan, in dem er war, sogar erzählt 4Gamer...

„In jedem Fall ist es nicht gut, zu glauben, man könne den ganzen Körper überall wackeln lassen. Ich treibe das Physik-Team der Konstruktionsabteilung dazu, sich nur auf das Wackeln zu konzentrieren, während wir die weltweit größte Physik-Engine schaffen. Es hat derzeit keinen Namen, also nennen Sie es einfach "New Engine". Das haben wir auch den ausländischen Medien beigebracht.

 

"[…] Ein natürliches Äußeres und ein federndes Inneres sind die Art zu wackeln, die wir anstreben, und ich bin zuversichtlich, dass niemand in der Lage sein wird, mit dieser Technologie, die wir entwickeln, mitzuhalten!"

All dies ist offensichtlich falsch. Tatsächlich war die Soft Engine weiter fortgeschritten als die derzeit modifizierte Dynasty Warriors 9 Motor das Dead or Alive 6 läuft weiter. Nimm nicht mein Wort dafür, sieh dir die Vergleichsvideos unten an.

Auch im wahren Leben mehr als nur Brüste wackeln. Wie im dargestellt Dead or Alive Xtreme 3 Video, Hintern und Oberschenkel wackeln ebenfalls. Heck, das wusste selbst EA, als sie den ganzen Körper zum Wackeln brachten EA Sports UFC Serie.

Kodiesta Stellen Sie eine Video-Compilation zusammen, in der Sie sehen können, wie Muskelflexion, Wackelphysik und Stoffpuppe harmonisch zusammenarbeiten.

Wie die meisten Spieler in der Dead or Alive 6 Videos bewegen sich die Charaktere steif und unnatürlich. Und das liegt daran, dass sie keine eingebaute Physik-Engine für die Modifizierten haben Dynasty Warriors 9 Motor mussten sie schnell versuchen, etwas zusammenzubasteln.

Tatsächlich widersprach Shimbori sich selbst, indem er zuvor feststellte, dass der Grund, warum sich die Charaktere so unnatürlich bewegten, der Grund dafür war Der Motor befindet sich noch in der Entwicklung.

Sie waren erst bei 20% Fertigstellung der diesjährigen GamesCom.

Da die Engine nicht vollständig ist und alle Elemente des Spiels von Grund auf neu erstellt werden müssen, fragten sich viele, ob die Liste rechtzeitig zum frühen 2019-Release vollständig sein würde. Nun, Shimbori sagte der PSU, dass sie die Liste wahrscheinlich nicht rechtzeitig fertig haben werden, aber Charaktere, die es nicht bis zum Start schaffen, werden nach dem Start als DLC veröffentlicht und sagen ...

„Zu diesem Zeitpunkt haben wir keine Roadmap. In Bezug auf Zeichen haben wir möglicherweise einige zusätzliche Zeichen. Möglicherweise gibt es einige Charaktere, die aufgrund des Entwicklungszeitplans nicht in das endgültige Spiel kommen. Diese können als DLC verfügbar sein. “

Viele langjährige Fans waren besorgt über die Entwicklung von Dead or Alive 6, denn jedes Interview, das Yohei Shimbori beinhaltet, scheint ein problematisches und unzusammenhängendes Projekt zu enthüllen. Das Physiksystem ist immer noch Lichtjahre hinter der Soft Engine-Version 2.0. Und Shimbori spricht schlecht von Dead or Alive Xtreme 3 Es scheint wenig zeitlich zu sein, da Koei Tecmo immer noch Mikrotransaktionen durch jedes neue monatliche Update für das Unternehmen verkauft PC Version Tot oder lebendig Xtreme Venus Vacation, das ist die kostenlose Version von Dead or Alive Xtreme 3.

Dennoch Dead or Alive 6 soll im frühen 2019 für PC erscheinen, PS4, und Xbox One.

(Danke für den Nachrichtentipp Divine Providence und Richard)