EmuParadise entfernt ROM-Downloads

Emuparadise

Das Internet ist eine sich schnell verändernde Landschaft von dem, was es vor einem Jahrzehnt war. Damals war es der Wilde Westen, und jetzt sieht es mehr aus wie der Draconische Osten. EmuParadise, ein langjähriger Emulations- und ROM-Anbieter, gab vor kurzem bekannt, dass Besucher keine ROMs mehr herunterladen dürfen.

In einem Post veröffentlicht am August 8th, 2018, der Besitzer der Website, ein Gaming-Enthusiast aus Indien, der am Griff von MasJ geht, schrieb ...

"Es war eine lange und schöne Reise mit vielen Höhen und Tiefen. Als ich mit EmuParadise angefangen habe, hätten die Dinge in beide Richtungen gehen können. Aber im Moment könnte die Richtung, in die sie gehen, nicht mehr als klar sein. [...]

 

"[...] Dies ist eine sehr emotionale Entscheidung für mich, nachdem ich diese Site so viele Jahre lang betrieben habe. Aber ich glaube, dass es zu diesem Zeitpunkt das Richtige für uns ist.

 

"So haben wir uns entschieden, einen Neuanfang zu machen. Wir werden weiterhin leidenschaftliche Retro-Gamer sein und weiterhin coole Sachen rund um Retro-Spiele machen. Aber im Moment werden Sie Ihre Spiele nicht von hier bekommen können. Wohin wir damit gehen, liegt an uns und an dir. "

MasJ macht bekannt, dass Sie immer noch Emulatoren für verschiedene Systeme von EmuParadise herunterladen können, aber Sie werden nicht mehr ROMs von der Site herunterladen können.

MasJ nennt kein spezifisches Beispiel, sondern weist lediglich auf die sich ändernde Zeit und die aktuelle Ausrichtung der Internetlandschaft hin und macht bekannt, dass sie aus der Bereitstellung von ROMs für die Öffentlichkeit herauskommen müssten.

Auch wenn MasJ dies nicht öffentlich gemacht hat, könnte dies auf den Druck einiger Unternehmen wie Nintendo zurückzuführen sein, die vor kurzem auf LoveROMs und LoveRETRO verklagt haben PCGamesN.

EmuParadise mag sich entschieden haben, es einen Tag vor dem Start zu nennen.

So oder so, dies ist eine weitere Emulationswebsite, die ihren ROM-Bereich schließt, um dem heute politisch korrekteren und von Unternehmen kontrollierten Klima Rechnung zu tragen.

(Danke für den News-Tipp Jank Gameplay)