Eine Pestgeschichte: Unschuld GamesCom Video-Demo deckt Stealth, tote Pferde und viele Ratten

Eine Pestgeschichte Unschuld

Während der diesjährigen GamesCom führten Asobo Studio und Focus Home Interactive eine 16-Minuten-Demonstration für das Stealth-Horror-Spiel durch: Eine Pest-Geschichte: Unschuld. Das Abenteuer, das im 14th Jahrhundert Frankreich in einem von einer tödlichen Plage und Tausenden von Fleisch fressenden Ratten überfluteten Land angesiedelt ist, sieht ein Mädchen, das Amicia und ihr junger Bruder Hugo genannt wird, versuchend, durch die toten Körper, die Ratten, und tödliche Soldaten von zu durchqueren Französische und englische Soldaten, um einen relativ sicheren Boden zu finden, um zu überleben.

Das Spiel wurde vor einiger Zeit angekündigt, wurde aber auf der diesjährigen E3 kurz vorgestellt und mit einigen technischen Details und Gameplay-Mechaniken besprochen. Zum Beispiel kann der Titel von Asobo Studio jeweils bis zu 5,000-Ratten auf dem Bildschirm aufnehmen.

Am Anfang der Demo steht ein Film, in dem Amicia Lucas fragt, was mit ihrem Bruder Hugo los ist. Das Trio kommt am Ufer an und geht entlang der Küste in Richtung Inland.

Die ersten paar Minuten Spielzeit sind im Prinzip nur lineares Laufen (oder Joggen) entlang des Weges, während das Trio den zerstörten Strukturen folgt, die schließlich zu einem Schlachtfeld führen, wo ein Massaker stattgefunden hat. Hier sehen wir Spieler, die durch ein ganzes Feld toter Körper wandern, um auf die andere Seite zu gelangen.

Der hyperrealistische Kunststil für Eine Pestgeschichte funktioniert wirklich gut, da es hilft, das schreckliche Gefühl von Angst und eine Atmosphäre aus Faulheit und Tod zu vermitteln. Dies wird offensichtlich, wenn das Trio durch ruinierte Karren auf ein weißes Pferd stößt. Das Pferd beginnt zu pochen und sich zu bewegen, aber das liegt nicht daran, dass das Pferd lebt, sondern weil die Ratten den Körper des Pferdes gefressen haben und durch seinen Pferd platzen Mittelteil, überall Blut und Eingeweide senden.

Später in der Demo sehen wir, dass Amicia die Schleuder benutzt, um Feuer zu entzünden, um die Ratten fernzuhalten.

Im Gegensatz zu anderen AAA-Titeln ist Amicia keine "starke, unabhängige Frau, die keinen Mann braucht". Der Trope ist an diesem Punkt müde und erschöpft. Glücklicherweise wird Amicia in Asobos Spiel realistischer dargestellt. Sie ist nicht in der Lage, Hand in Hand gegen Soldaten zu kämpfen, und hier hat das Spiel eine eher stealthorientierte Ausrichtung, da die Spieler die Umgebung und Hindernisse nutzen müssen, um sich hinter ihnen zu verstecken und zu vermeiden, von den schwer gepanzerten Soldaten entdeckt zu werden.

Anstatt die Soldaten direkt zu bekämpfen, können Sie sie mit der Schleuder ablenken, sie weglegen oder, wenn sie den Ratten zu nahe sind, können Sie die Laterne zerbrechen und die Ratten zwingen, die Soldaten am Leben zu verschlingen. Sie können die Schleuder jedoch verwenden, um unbewaffnete Feinde durch Schläge auf den Kopf außer Gefecht zu setzen. Wenn Sie einen Banditen außer Gefecht setzen können, während er von Ratten umgeben ist, fressen ihn die Ratten lebend.

Im Grunde müssen die Spieler mit Verstand und Taktik durch die raue und gefährliche Welt von Eine Pest-Geschichte: Unschuld.

Die Spieler sind auch dafür verantwortlich, dass Hugo und alle anderen Gefährten am Leben bleiben.

Ein paar bemerkenswerte Punkte zur Demo: Die Fortbewegung der Charaktere wird von ihrer Umgebung bestimmt. Klumpiger und unebener Boden bremst sie ab, Schlamm und Wasser zwingen sie, durch das Gelände zu stapfen.

Es gibt einige Kritik von Spielern, dass die KI keine periphere Sicht hat und dass sie scheinbar nicht gut zu hören sind. Andere waren etwas kritischer gegenüber den begrenzten Gameplay-Schleifen und hofften, dass das Spiel mehr enthielt als das, was in der Videovorführung gezeigt wurde. Die meisten hofften auf den kommenden Titel von Asobo, denn es ist ein einzigartiges Spiel mit einem alternativen Horror-Angriff auf die wirkliche Geschichte.

Sie können suchen nach Eine Pest-Geschichte: Unschuld in 2019 für starten Xbox Eins, PS4 und PC.