Apple hat beschlossen, Group FaceTime und MacOS Mojave für iOS 12 zu verzögern

Ios 12 Verzögerung

Jüngsten Berichten zufolge hat Apple entschieden, beide Gruppen FaceTime und macOS Mojave aus der kommenden iOS 12-Software zu entfernen, die im September erscheinen soll.

Gemäß Engadget, In den Versionshinweisen zu Apples neuestem iOS 12 heißt es, dass die Betaversionen für Entwickler von FaceTime und Mojave nicht rechtzeitig für den bevorstehenden Start im September verfügbar sein werden. Zum jetzigen Zeitpunkt hat Apple aus dem Grund keine Erklärung abgegeben, weshalb Berichten zufolge voraussichtlich die FaceTime-Funktion und Mojave in einem zukünftigen Software-Update zu einem späteren Zeitpunkt im Herbst verfügbar sein werden.

Apple kündigte seine neueste Software-Produktlinie für das Jahr an, die iOS 12, die Gruppe FaceTime und macOs Mojave zusammen mit anderen Features bei der jährlichen WWDC 2018-Veranstaltung im Juni beinhaltete. Der Grundgedanke der Veranstaltung war die Präsentation von iOS 12 und die Hervorhebung der wichtigsten Funktionen. Bei iOS 12 dreht sich alles um Leistung und Optimierung, und in CarPlay wird Unterstützung für Navigationsanwendungen von Drittanbietern hinzugefügt. Die Software verfügt über intelligentere Benachrichtigungen und stört Verbesserungen nicht, und Screen Time ermöglicht Eltern eine bessere Kontrolle der Eltern. Weitere Informationen zu iOS 12 finden Sie hier Apple.com.

Die Gruppen-FaceTime-Funktion ist Apples Videoanruf-App, die Gruppen-FaceTime mit bis zu 32-Teilnehmern unterstützt. Dazu gehört eine Integration für Messaging, die das Starten von Gruppen-Audioanrufen erheblich vereinfachen soll. Benutzer können in FaceTime-Aufrufen auch Animoji-Filter oder Fotofilter verwenden.

Mojave ist Apples neuestes Betriebssystem, das der Nachfolger von macOS High Sierra für Apples Desktop-Computer ist. Mojave wird mehrere iOS-Apps auf den Desktop bringen, darunter Apple News, Voice Memos und Home, das einen umfassenderen „Dark Mode“ bietet.

Bleibt dran für weitere Updates als Informationsflächen bezüglich der Ankündigung des Debüts der Gruppe FaceTime und Mojave auf iOS 12.

Photo Credit: iPhonehacks