Tot oder lebendig 6 Petition bittet Team Ninja, das Sexy zurückzubringen

Dead or Alive 6

Auch wenn Petitionen heutzutage nicht viel zu tun scheinen, als das Bewusstsein für bestimmte Probleme zu schärfen, sind die Spieler bestrebt, die Aufmerksamkeit von Team Ninja und Koei Tecmo auf sich zu ziehen Tot oder lebendig 6, was fällig ist für Xbox Eins, PS4 und über PC.

Was ist das Problem? Nun, Koei Tecmo und Team Ninja haben beschlossen, den Fan-Service des Spiels zu reduzieren und die Soft-Body-Physik nachträglich zu entfernen entschied sich, die Soft Engine zu beenden. Sie haben auch viele der sexy Features wie den Gravure-Modus durch sichtbarere physische Schäden wie Blutergüsse und Blut ersetzt.

Laut der Petition am Change.orgdie Identität von Dead or AliveDie Fans, die einen Ruf für ihren Käsekuchen-Fanservice entwickelt hatten, sind enttäuscht über die Abweichung vom „Originalstil“ des Spiels und möchten, dass Team Ninja die Originalfans für die Mitglieder der Social Justice Warrior-Community nicht aufgibt. Die Petition wurde von Jaime Soriano gestartet, der schrieb ...

„[…] Das Spiel zielt darauf ab, den Stil, die Tradition, das Wesen und die ursprüngliche Idee der weiblichen Charaktere zu beseitigen. Der Regisseur von Dead Or Alive, Yohei Shimbori, sagte, dass er die Idee ändern werde, weil einer der „Fans“ von EVO (Evolution Championship Series) sich durch den sinnlichen Inhalt der weiblichen Charaktere beleidigt fühlte und dies die Richtungsänderung verursachte der Saga.

 

„[…] Wir bitten einfach Koei-Tecmo und TeamNinja, beide Unternehmen, die für die Herstellung und Entwicklung von Dead Or Alive verantwortlich sind, den ursprünglichen Stil beizubehalten. Yohei Shimbori wird von feministischen Ideen manipuliert und möchte eine „politisch korrekte“ Idee „verkaufen“, um nicht kritisiert zu werden und sich damit von den loyalsten Fans von Dead Or Alive abzuwenden. “

Die Petition argumentiert, dass einige der Kritiker es zwar als "pornografisches" Spiel bezeichnen, es aber in Wirklichkeit nicht pornographisch ist, sondern eher "sinnlich".

Die Fans hoffen, dass wenn 2019 ankommt und Dead or Alive 6 Starts für Heimkonsolen und PC, die Identität von Dead or Alive wird irgendwie beibehalten. Wie man während der E3-Demonstration sehen konnte, gab es die Jiggle-Physik nicht, und die Charaktere waren eindeutig bekleideter als einige ihrer früheren Auftritte in den letzten Ausfahrten der Serie.

Wenn Sie auf das Filmmaterial von E3 geachtet haben, haben Sie möglicherweise bemerkt, dass der Hintern, die Oberschenkel und die Brüste der Frauen keine Weichkörperdeformation mehr aufweisen. Das liegt daran, dass Team Ninja die Soft Engine entfernt hat, die die Technik unter der Haube war, die dynamische Wackelsimulationen ermöglichte. Sie wollten realistischere Lichteffekte, also wechselten sie die Motoren, wodurch die Weichkörpereffekte verschoben wurden.

Team Ninja hat sich stattdessen darauf konzentriert, den Modellen mehr körperliche Schäden zuzufügen, sowohl für die Männer als auch für die Frauen, einschließlich der oben erwähnten Blutergüsse, Schnitte und Blutungen. Laut Produzent Yohei Shimbori wurden sie von der amerikanischen Comic-Industrie inspiriert, die Charaktere zu verändern, obwohl die amerikanische Comic-Industrie ist in einem finanziellen Einbruch aufgrund von SJWism...

"Die Referenz, die wir für die Bilder [in Dead or Alive 6] verwendet haben, stammt aus amerikanischen Comic-Filmen. In alten Zeiten liebte ich amerikanische Comics.

 

"In den alten Tagen betonten die weiblichen Charaktere in amerikanischen Comics die sexy Linien ihres Körpers.

 

"Heutzutage gibt es eine Veränderung in den Arbeiten, um [die weiblichen Charaktere] mit einem scharfen und coolen Design zu präsentieren.

 

"Auf diese Weise habe ich über [Dead or Alive 6] und die Charakterauftritte nachgedacht und beschrieben, wie man sie abwechslungsreich darstellt."

Sie können sehen, dass Dead or Alive 6 ist eine deutliche Abkehr von den leichteren Kämpfen in Dead or Alive 5, was weder das Wackeln noch die Geilheit beeinträchtigte. Das Video von MrNinjaFreak sagt schon alles.

Wie du sehen kannst, war selbst im Stehen die Boob-Physik vollständig sichtbar, etwas, das entfernt wurde Dead or Alive 6.

Die Entwickler erklärten auch, dass einige Fan-Dienste in Form von Wackeln und sexy Outfits beibehalten würden, aber im Vergleich dazu würden sie reduziert werden Dead or Alive 5, denn statt den sexy weiblichen Kämpfern den Vorzug zu geben, wollten sie den Schwerpunkt mehr auf "intensive Kampfunterhaltung" legen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Unterzeichnung der Petition die Meinung von Team Ninja und Koei Tecmo ändern könnte, können Sie sich das noch einmal ansehen Change.org.

(Danke für den Nachrichtentipp Helena's Guardian)