Smoke And Sacrifice Devs diskutieren Next-Gen-Konsolen Baseline 4K und 60FPS

Wenn Sie genau hinschauen, manchmal auch nicht, finden Sie unter Sony und im Portfolio von Microsoft Teile und Artikel zur nächsten Konsolengeneration. Obwohl Unternehmen sagen, dass sie Spiele und Engines für Geräte der nächsten Generation (wie Bethesda) entwickeln, bietet ein anderes Entwicklungsteam ihre Gedanken zur Basis der Auflösung der nächsten Generation und zu Frames pro Sekunde (fps) sowie zu den nächsten Konsolen an Angebot.

Ich wette, Sie fragen sich, wer dieses Entwicklerteam ist und was sie gemacht haben, richtig? Nun, das "Wer" kann mit dem Indie-Team Solar Sail Games beantwortet werden, und das "Was" kann mit ihrem Spiel beantwortet werden Rauch und Opfer (verfügbar auf dem PC über Steam und Switch).

Vor diesem Hintergrund dreht sich eine aktuelle Debatte um Auflösung und Bildrate. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie Kommentare gelesen haben, die besagen, dass „30 fps ein Spiel filmischer aussehen lassen“ oder „es spielt keine Rolle [Plattform hier einfügen], ein Spiel nicht mit X-Res bei Y-Frames ausführen zu können, solange Das Spiel macht Spaß. “Wenn Sie 9 von 10 Fällen haben, gibt es eine Gegenargumentation zu den oben genannten Punkten.

Angesichts der Tatsache, dass dieses Thema Sie in heißes Wasser stürzen kann, scheint es den genannten Indie-Entwicklern, Solar Sail Games, nichts auszumachen, ihre Zehen in die Konsolenkriegsdebatte einzutauchen und ihre Gedanken der Publikationsseite anzubieten gamingbolt.com.

Auf die Frage nach Konsolen der nächsten Generation, die Spiele mit 4K und 60 fps ausführen, und ob dies die Basis sein sollte, erklärten die Indie-Entwickler Tancred Dyke-Wells und Neil Millstone:

"Nun, wohl sind 4k und 60fps mit PS4 Pro und Xbox One X bereits hier, so sicher, dass dies die Basis sein sollte, wenn auch nicht unbedingt zusammen."

Darüber hinaus bieten die Entwickler ihren Standpunkt dazu an, was Konsolen der nächsten Generation bringen sollten, und den Akt der „Auffindbarkeit“ einzigartiger oder interessanter Titel, die unter dem Radar fliegen könnten:

„Im Allgemeinen entscheiden sich Entwickler für 30 Bilder pro Sekunde, um die grafische Qualität für die meisten größeren Titel vor der Bildrate zu priorisieren, und ich bin mir nicht sicher, ob sich dies anders ändern wird als bei Multiplayer- oder Fast-Action-Titeln. Aber hoffentlich bietet die nächste Generation mehr als nur grafische Wiedergabetreue, da mit jeder neuen Hardware-Runde die Renditen sinken - moderne Spiele sehen bereits fantastisch aus. Ich interessiere mich mehr für Plattformen, die eine verbesserte Auffindbarkeit bieten und Spielern, die sonst vielleicht nichts davon erfahren, einzigartige, interessante Titel anbieten! “

Stimmt das, stimmen Sie den Entwicklern zu, dass Spiele bereits großartig aussehen und sich Next-Gen stattdessen auf Spiele konzentrieren sollte, die etwas Einzigartiges bieten, das vielleicht übertönt wird? Oder sollten Spiele auf Next-Gen-Konsolen für schnellere und stabilere Frameraten sorgen? Was denkst du darüber?

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.