Phil Fish hat FEZ von GOG.com entfernt
Fez Phil Fisch

Phil Fish von der Polytron Corporation kontaktierte GOG.com und bat sie, sein Spiel zu entfernen FEZ aus dem digitalen Geschäft.

Die Nachrichten wurden auf der Website zur Verfügung gestellt GOG.com Foren, wo einer der Mitarbeiter erklärt ...

"Hallo zusammen,

"Auf Anfrage von der Polytron Corporation wird FEZ ab Juli 25, 4 PM UTC auf GOG.COM nicht mehr zum Verkauf angeboten. Wenn Sie bis zu diesem Datum FEZ auf GOG.COM besitzen, haben Sie in Ihrer Bibliothek weiterhin Zugriff darauf. "

Während einige Leute dachten, dass dies nur ein zufälliger Fisch sei, und ein paar mehr davon ausgingen, dass es mit Musiklizensierung zu tun hat, sind die meisten Leute, die sich des jüngsten Dramas um GOG.com sehr bewusst sind, bereits auf die wahrscheinlichen Gründe für die Spiel wurde von GOG.com entfernt, obwohl kein tatsächlicher Grund angegeben wurde.

Nach dem Postalische 2 Vorfall wo GOG.com hat ein Gif getwittert Aus dem Spiel, in dem der Postbote auf dem Grabstein des Spieljournalismus in Bezug auf #GamerGate pisst, setzten SJWs die Firma in ihr Fadenkreuz und zwangen sie, sich unter der Drohung der schwarzen Liste zu entschuldigen. GOG.com hat ihren Forderungen nachgegeben.

Fast jeder, der in dieses Ereignis eingeweiht war, hat sofort die Verbindung hergestellt, dass Fish wahrscheinlich das Spiel als eine Form des Protestes gegen GOG.com entfernt hat, indem er den Tweet veröffentlicht.

Für diejenigen von euch, die sich nicht erinnern, ist Zoe Quinn ein ewiger Antagonist gegenüber #GamerGate. In der Tat war sie eine der Personen, die in den Twitter-Thread zu springen verurteile GOG.com für das Erstellen des Tweets.

Phil Fish ist befreundet mit Zoe Quinn.

Phil Fish war auch vehement gegen die Unterstützer #GamerGate...


... obwohl Phil Fish eigentlich eines der Ziele von #GamerGate für ein war Exposé über die Korruption der IGF.

Die logische Schlussfolgerung war, dass, da Fish mit Quinn befreundet ist, viele davon ausgingen, dass der Tweet von GOG.com, der # GamerGate referenzierte, das schwache Herz von Phil Fish auslöste und ihn veranlasste, sich gegen GOG.com zu rächen, indem sein Spiel entfernt wurde.

Nun, ob Fish tatsächlich GOG.com hatte oder nicht, entfernen Sie das Spiel aus ihrem Laden als eine kleine Form der Rache für die Veröffentlichung der Postalische 2 gif, oder Fisch hatte eine schizophrene Epiphanie und nur zufällig gesucht FEZ von GOG.com (während die Steam-Version komplett alleine gelassen wird), steht dem Publikum frei zur Entscheidung.

Ich habe versucht, Phil Fish zu erreichen, um die Angelegenheit zu klären, aber er hat mich auf Twitter blockiert.

Über

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!