Todd Howard berührt auf Starfield Anforderungen der nächsten Generation bei Gamelab Barcelona 2018

Wenn Bethesda seine Fans nicht mit alten bamboozlingt E3 2018 Footage von Fallout 76 und sie behaupten, dass es sich um neue Gameplay-Videos handelt, und nehmen Interviews an Orten wie Gamelab Barcelona 2018 auf, um über ihre neuesten Spiele zu sprechen. Bei diesem Event berührte Todd Howard Starfield und was Fans von dem Spiel der nächsten Generation erwarten können.

Wenn Sie es nicht wüssten, kündigte Bethesda an Starfield Während der E3 im Juni wird den Fans ein Trailer ohne Gameplay gezeigt. Howard erklärte letzten Monat, dass es sich bei dem fraglichen Spiel um ein Einzelspieler-Rollenspiel handeln würde.

Wenn das gesagt ist, können Sie zuschauen Starfields Ankündigung Trailer unten:

Eurogamer hatte die Möglichkeit, sich mit Howard an den Tisch zu setzen Spanische Spielekonferenz letzte Woche und lernte Folgendes von ihm, als er versuchte zu klären, was "nächste Generation" bedeutete:

„Das bedeutet für uns zwei Dinge. Es bedeutet Hardware und es bedeutet Software auf unserer Seite und es bedeutet auch Gameplay - wie fühlt sich die nächste Generation epischer Einzelspieler-RPGs für uns an?

 

Auf welchen Systemen wir es herausbringen - auf welchen Hardware-Anforderungen - ist noch zu bestimmen. Wir treiben es voran. Wir denken sehr, sehr weit in die Zukunft und bauen etwas, das die Hardware der nächsten Generation beherrscht. Darauf bauen wir gerade auf, darauf bauen wir, aber das heißt nicht, dass es das nicht auch auf den aktuellen Systemen gibt. “

Mit anderen Worten, Howard will eine Veröffentlichung auf aktuellen Systemen nicht ausschließen, was alles bedeuten könnte. Weil Howard, wenn er über Systeme spricht, Heimkonsolensysteme meint, PC Systeme oder beides? Das bleibt ab diesem Moment ein Rätsel.

Die nächste Frage des Interviews wollte wissen, ob Starfield wird ein Einzelspieler-Spiel wie im Weg sein Fallout und The Elder Scrolls sind oder werden es anders sein. Howard antwortete mit folgendem:

„Ich möchte dazu kein Ja oder Nein sagen, weil ich nicht weiß, was das für dich bedeutet oder wer das lesen wird. Es ist anders, aber wenn du dich hinsetzt und es spielst, würdest du es als etwas erkennen, das wir gemacht haben, wenn das Sinn macht? Es hat unsere DNA drin. Es hat Dinge, die wir mögen.

 

Aber es gibt eine Menge neuer Systeme, über die wir uns schon eine Weile Gedanken gemacht haben und die wirklich gut zu dieser Art von Spiel passen. Wir werden in Zukunft darüber reden. Sehen Sie jetzt, ich wünschte, ich hätte es nicht angekündigt! "

If Starfield hat Bethesdas DNA drin, heißt das, dass Bugs, Pannen und verrückte Momente eine Sache sein werden?

Zuletzt wiederholte Howard die gleichen Dinge Starfield wie er es während der E3 getan hat, als er nach verschiedenen Features zum Spiel gefragt wurde, wie das Team schon immer eine epische Space-IP machen wollte und wie das Team das Spiel ab diesem Moment spielen kann. Er schloss mit den Worten:

"Es hat eine Weile gedauert, bis wir diesen Zusammenhalt erreicht haben, das ist, was Starfield ist, und jetzt ist das Projekt gut angelaufen, und deshalb haben wir uns auch gut gefühlt, es angekündigt zu haben."

Starfield wird fertig sein, wenn es fertig ist.