Spielplatz Spiele Hires Devs von BioWare, EA Motiv und mehr für kommende RPG

Microsoft kündigte an, es habe das erworben Forza Horizon Studio, Spielplatz Spiele, während E3 2018. Nun, der Entwickler hat Köpfe aus anderen Studios wie BioWare, Rocksteady Games, Ninja Theory, Guerrilla Games und EAs Motiv-Studio rekrutiert, was alles für ein bevorstehendes unangekündigtes RPG ist.

Die folgenden Informationen stammen von der Veröffentlichungssite gamesindustry.biz. Die Website listet die Entwickler auf, die jetzt für Playground Games arbeiten, darunter Noel Lukasewich, Rob den Dekker, Scotty Brown, Chris Goodall, Joe McKernan und Martin Lancaster (im Uhrzeigersinn von oben links):

Zuerst wird Noel Lukasewich als Lead Environment Artist an diesem mysteriösen Spiel arbeiten. Er hat viele Jahre seiner Karriere bei BioWare verbracht und während dieser Zeit arbeitete Lukasewich an allen vier Mass Effect Spiele, einschließlich einer Reihe von DLC für die ursprüngliche Trilogie.

Als nächstes kommt der leitende Techniker Rob den Dekker, ein ehemaliger Mitarbeiter der Ninja Theory. Dekker ist vor allem für seine Arbeit bei NaturalMotion, Microsoft, Lionhead und Testology bekannt Fabel, Fabel 2, kleiner großer Planet und Forza Horizont 2.

Die Veröffentlichungsseite bemerkt auch, dass der Hauptumwelt-Künstler Scotty Brown - der bei EA Motive die gleiche Position innehatte - ebenfalls mit diesem Mystery-Spiel helfen wird. Sein Beitrag lässt sich auf den berüchtigten zurückführen Star Wars Battlefront 2, Zuvor arbeitete er an Orten wie BioWare, EA und Midway Games.

Was Chris Goodall betrifft, kann seine Arbeit auf die Ninja-Theorie zurückgeführt werden. Ab sofort übernimmt er die Rolle des Hauptanimators für dieses Projekt und hat seitdem daran gearbeitet Enslaved: Odyssee in den Westen, Devil May Cry (2013), und Hellblade: Senuas Opfer.

Rückkehr nach einer vierjährigen Pause kommt führen UI Künstler Joe McKernan. Seine früheren Arbeiten gehen auf die ersten beiden zurück Forza Horizon Spiele, wo er später zur Arbeit ging Horizon Zero-Dämmerung (bei Guerrilla Games), und hilf Bungie dabei Schicksal 2.

Und schließlich schließt sich der Erzähler Martin Lancaster dem Kampf an. Er arbeitete mit Rocksteady Studios, wo er bei den neuesten Batman-Spielen half. Arkham Ritter und Arkham VR, Lancaster ist jetzt ein Teil von Playground Games.

Mit all dem, was denken Sie über Playground Games für sein geheimnisvolles Open-World-Action-Rollenspiel? Sie können mehr über die oben genannten Hires erfahren, indem Sie aufschlagen gamesindustry.biz.

Über

Ethan wurde in Glitches geboren und verfolgt die meisten Spielbruch Pannen in den Spielen zu finden. Wenn Sie in Kontakt zu treten benötigen nutzen die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!