Forza Motorsport 7 wird Preiskisten in diesem Winter deaktivieren

Forza Motorsport 7

Turn 10 Studios gab bekannt, dass die Preiskisten in Forza Motorsport 7 wird für Windows 10 und deaktiviert Xbox Ein Spieler startet diesen Winter.

Die Nachricht wurde auf der Forza Motorsport Webseite prüfen, wo die Entwickler enthüllt haben, dass sie, nachdem sie eine Menge negatives Feedback von der Gaming Community erhalten haben, die Preiskisten entfernen und die bezahlten Token entfernen werden. In den Nachrichten sagen sie ...

"Ein Hauptdiskussionsfeld für das Team waren Preiskisten. Während wir in Forza Motorsport 7 nie Geld für Preiskisten aufgeladen haben, ist ihre Anwesenheit im Spiel weiterhin eine Quelle der Kontroverse. Das überwältigende Feedback war, dass dieses System sich im Spiel fehl am Platze befindet. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschieden, die Preiskisten von Forza Motorsport 7 komplett zu entfernen. In ähnlicher Weise werden bezahlte Token, die ein Teil der vorherigen Forza-Spiele waren, nicht zu Forza Motorsport 7 oder Forza Horizon 4 kommen.

 

"Aufgrund der Komplexität beim Entfernen von Preiskisten aus dem Spiel - während wir weiterhin Zugriff auf Driver Gear, Mods und Badges haben - erwarten wir, dass dieser Prozess im Winter abgeschlossen wird."

In dem Bemühen, mit der Rennsport-Crowd einige Punkte zu gewinnen, werden sie mehr als 100-Autos aus den Preiskisten als Teil der Entfernung der Preiskisten freischalten.

Sie stellen fest, dass die Anzüge, Mods und Abzeichen der Antriebsausrüstung über die Preiskisten weiterhin verfügbar sind, während sie den Prozess des Entfernens aus dem Spiel fortsetzen, aber sie wiederholen (wiederholt), dass sie keinen erkennbaren Wettbewerbsvorteil bieten.

Die Preiskisten imitieren im Prinzip die Funktion einer Loot-Box, aber angesichts der Tatsache, dass einige Länder auf Loot-Boxen knacken, könnte dies Microsofts Weg sein, sich von der Praxis zurückzuziehen und eine legitimere Form der Monetarisierung für die Zukunft anzustreben Forza Motorsport Spiele.

Das Unternehmen plant die Einführung Forza Horizon 4 dieser Herbst für PC und Xbox Eins.

(Danke für den Newstipp Blauhast)