Discord verbietet NSFW-Inhalt für Partnerserver

Final Fantasy XIV Uneinigkeit

Discord hat kürzlich seine Nutzungsbedingungen aktualisiert, sodass Server keine NSFW-Inhalte mehr über Kanäle hosten können. Das genaue Datum, an dem diese Aktualisierung stattfand, ist unbekannt, aber einige vermuten, dass es zwischen Juli 24th, 2018 und Juli 25th, 2018 stattgefunden hat.

Drüben auf der Discord-Support-Seite Für die Partnerschaftsanforderungen wurde eine neue Regel hinzugefügt, speziell für NSFW-Inhalte ...

"Behalte im Hinterkopf, dass es ein Partner von Discord ist, das beste Verhalten zu zeigen und unsere Community-Richtlinien einzuhalten. Aus diesem Grund sollten Partnered-Server niemals pornografische Inhalte enthalten, aber Sie können gerne das NSFW-Altersgate für etwas wie einen Kanal verwenden, der Spoiler diskutiert. "

Aber nach einem Beitrag über die Discord Sub-RedditEs sind nicht nur NSFW-Inhalte, die sie dazu bringen, Partner von ihrer Liste zu streichen ... Sprache ist auch ein Determinator. Im Juli 25th, 2018, der Besitzer der FFXIV Discord Server hat festgestellt, dass sie den Partnerstatus nicht nur für das Hosting von NSFW-Inhalten verloren haben (die sie tatsächlich gelöscht haben), sondern auch für die Sprache.

Der Server-Host von FFXIV, Eanae, erklärte ...

"Wie ist es nach der schnellen Zusammenarbeit, dass die Aktionen von 1 Person (die wir keine Informationen erhalten haben über andere als es angeblich in einem Kanal aufgetreten ist) in der Lage, Dinge für eine ganze Gemeinschaft (von mehr als 35,000) zu zerstören, wenn die Discord-Server-Besitzer schnell und effektiv reagiert? Warum gibt es keine Richtlinien für die Zusammenarbeit mit Serverbesitzern - insbesondere mit Partnern, die sicherstellen möchten, dass wir die Discord-Richtlinien nicht verletzen. Warum gibt es keinen Berufungsprozess? Die ganze Situation ist etwas kippend. "

Eanae erklärt weiter, dass der NSFW-Inhalt vorhanden war, bevor ihrem Server Partnerschaftsrechte gewährt wurden, was passiert, wenn eine Community mehr als 8,000-Abonnenten oder 10,000-Follower erreicht, abhängig von der Plattform.

Der Besitzer der FFXIV Der Server erhielt tatsächlich eine Antwort von einem Mitarbeiter von Discord, der erklärte, dass es nicht nur der NSFW-Inhalt auf dem Server-Kanal war, sondern auch, dass der Server Diskussionen enthielt, wo Leute das Wort "retard" verwendeten. Die Discord Mitarbeiter schrieben ...

"Die Suche nach dem Wort" retard "bringt ein erstaunliches 4,869-Ergebnis zum Zeitpunkt der Einsendung dieses Tickets mit sich, und es gibt auch eine große Menge an rassistischen Verunglimpfungen, die wir hier nicht erwähnen werden.

"Indem wir ein Partner-Server sind, halten wir Ihre Community auf einem höheren Standard und vertrauen darauf, dass Ihr Server für jedermann ohne Sorgen nutzbar ist. Leider haben Sie und das Verhalten und die Handlungen Ihres Servers kein einladendes Zuhause gefunden. Wenn überhaupt, ist es ein Server geworden, der so schlecht geworden ist, dass Benutzer direkt in unser Team schreiben können.

 

"Dies ist eine endgültige Entscheidung und die Vergünstigungen werden nicht wiederhergestellt."

Es gibt auch ein Bild der E-Mail von den Mitarbeitern, die im Reddit-Thread geteilt wurden.

Dies passte nicht gut zur Discord-Community und sie fingen tatsächlich an, mehr Fragen zu Discords Richtlinien zu stellen und warum es so wenig Kommunikation in Bezug auf die Richtlinienänderungen und deren Durchsetzung gibt.

Ein Benutzer wies insbesondere darauf hin, dass die Mitarbeiter von Discord anscheinend Favoriten spielten, als sie den Partnerschaftsstatus von Servern löschten. Insbesondere Benutzer SirMangler schrieb…

"Discord hat sich mit dieser Entscheidung ein Loch gegraben. Wenn das so weitergeht, wird sich das Wort weiter verbreiten, dass dieses System unfair ist und Disharmonie schließlich als Plattform untergraben wird.

 

"Was passiert mit allen Partnerservern, die das nicht wussten? Entfernt Discord alle ihre Partnerserver? Weil ich sicher bin, dass die meisten von ihnen diese Regel nicht haben.

 

"Die offiziellen Discord-Server sind nicht einmal schuldfrei.

 

"Die offiziellen Discord Tester haben 85-Verwendungen von Retard, 14 verwendet diesen unausgesprochenen rassistischen Bogen, 13 benutzt Fotze und ein Rebhuhn in einem Birnbaum."

Das verhängnisvollste Beispiel in SirManglers Post war ein Verweis auf die Wacht Server, mit dem er ein Bild verlinkte, um zu zeigen, wie oft die Benutzer in der Wacht Discord verwendet das Wort "retard". Es gab insgesamt 6,678-Zeiten, das ist 1,809 mal mehr als die Anzahl der Male, die es in dem FFXIV-Server verwandt wurde.

Und ja, die Wacht Community ist ein Partnerserver mit Discord.

Diese Art von Bevorzugung brachte in der Discord-Gemeinschaft eine Menge Groll hervor, wobei einige diese neuen Regeln und Durchsetzungsmaßnahmen als Mittel der Autokratie bezeichneten.

Ein weiterer Discord-Mitarbeiter sprang ein, um das Gesicht des Unternehmens zu retten.

"NSFW Inhalt (wie Pornografie) ist in Partnerservern erlaubt. Als wir vor einiger Zeit NSFW-Kanäle eingeführt haben, wurde dies allen unseren bestehenden Partnern klar gemacht (da unsere Partnerrichtlinie vor dieser Funktion nicht klar war).

 

"Wir haben es definitiv versäumt, diese Regel ordnungsgemäß zu dokumentieren und zu kommunizieren, sowohl für neue Partner als auch für bestehende Partner, die unsere vorherigen Erklärungen vergessen oder verpasst haben. Ich habe darum gebeten, dass unser Partnerteam die Formulierung in dieser Angelegenheit klarstellt (nämlich dass Sie einen nsfw-markierten Kanal für Dinge wie Spoiler / etc haben können, aber keinen expliziten oder anderen Inhalt für Erwachsene enthalten können) und dass wir diese Regel dokumentieren ein paar Orte, um sicherzustellen, dass die Leute es nicht verpassen und die Informationen finden, wenn sie suchen. Entschuldigung für jede Verwirrung! "

Der Mangel an Kommunikation über die Regeln, das Verbot bestimmter Server aus dem Partnerprogramm und die Inkonsequenz bei der Verteilung von Sperren für einige Server, während andere mit der Sprache, die sie beanspruchen, verboten sind, auf Partnerservern verwendet zu werden, ließen viel übrig Discord-Server-Betreiber verwirrt und beunruhigt.

Wir sahen ähnliche Regeln, die von Unternehmen wie Twitch, und Blizzardund gerade erst Ubisoft. Diese Art der weitverbreiteten politisch korrekten Zensur ist ein häufiges Merkmal unter denen, die in der Hierarchie der Intersektionalen Inquisition herumschwimmen.

(Danke für den News-Tipp Richard Gristle)