Uncharted Fan-Film Starring Nathan Fillion ist eine bessere Uncharted als Uncharted 4
Uncharted Fan Film

Eine 14-Minute Unerforscht Fan-Film mit Nathan Fillion von Serenity und Stephen Lang aus Profilbild hat kürzlich seinen Weg online gefunden und Fans der populären Videospiel-Serie eine kurze Anekdote darüber gegeben, was hätte sein können und was könnte sein, wenn Hollywood beschlossen hätte, einen passenden Film basierend auf Naughty Dogs beliebter Action Action-Serie zu erstellen.

Es ist verrückt, aber in einigen Sequenzen sieht Fillion tatsächlich genau wie Nathan Drake aus Uncharted 4. Er scheint auch die Arbeit und die Bemühung aufzugeben, Nolan Norths Darstellung des geliebten Helden nachzuahmen.

Stephen Lang schimpft auch als Sully und gibt Nate ein dringend benötigtes Backup, wenn es schwierig wird.

Schreiben und Regisseur Allan Ungar zusammen mit Jesse Wheeler scheinen wirklich zu wissen, wie man die Essenz von Naughty Dogs einfangen kann Unerforscht Serien, Mischen in rauen Kampfszenen mit Schießereien und einem kurzen Ausflug. Es ist ziemlich actionreich für nur 14-Minuten. Sie können es unten überprüfen.

Die Geschichte ist ganz originell, sie nimmt dort Stellung, wo Nate von einer Art mexikanischer Streitmacht gefangen genommen wird, die möchte, dass er ein besonderes Relikt übergibt. Nate schafft es jedoch zu entkommen und macht sich auf den Weg in den zweiten Stock, wo er Akten durchsucht, Hinweise findet und mit einer Pistole in der Hand und viel Glück in seinem Rücken eine gewagte Flucht macht.

Es ist eine viel bessere Darstellung des Unerforscht Franchise als das dolor hodge-Podge einer Verwirrung, die war Uncharted 4. Man kann sehen, dass Ungar wirklich die Art von Ton respektierte, den Amy Hennig in die Originaltrilogie brachte, als sie bei Naughty Dog war, bevor sie rausgeschmissen wurde. Hennig schaffte es, komisches Timing mit Abenteuer-Nervenkitzel zu kombinieren, ohne dabei das Tempo zu verringern, und das schien Ungar innerhalb der 14-Minutenlaufzeit fast perfekt einzufangen.

Es ist gewalttätig genug, um dich zu beschäftigen, aber leicht genug, um sicherzustellen, dass du nicht vernarbt und niedergeschlagen kommst.

Auch anders als Uncharted 4, die Kampfszenen im Kurzfilm machten tatsächlich Sinn und waren tatsächlich unterhaltsam, anstatt unsinnig und frustrierend zu sein.

Der Fan-Film vermeidet es auch, in Druckmanns Fußstapfen zu treten, wo er versucht, den charismatischen Charme, den Nolan North der Rolle beibrachte, zu verdrängen; stattdessen tauchen Ungar und Fillion tatsächlich kopfüber in den Charakter ein, so dass du dich wirklich um Nate kümmerst.

Es ist offensichtlich Ungars Proof-of-Concept-Gebot, in der Hoffnung, dass Hollywood aufpasst. Könnte es funktionieren? Absolut. Ist Ungar der richtige Kopf für den Job? Schaut so aus. Ist Fillion der richtige Typ für Drake? Ich habe keine Bedenken.

Das Problem ist natürlich, dass Hollywood und Naughty Dog wahrscheinlich nicht so scharf auf einen Fanfilm sind, der den Fans wirklich das gibt, was sie wollen. Naughty Dog hat eine Agenda zu pushen und es beinhaltet nicht, die Fans glücklich zu machen, oder in den Worten von Neil Druckmann, "Spaß haben".

Fillion schien es wirklich zu genießen, die Rolle von Nolan North zu übernehmen, und er schien sich sehr für dieses kleine Indie-Projekt einzusetzen.

Mit einem größeren Budget und einem Full-Length-Feature könnte dies ein großartiger Popcorn-Night-Date-Streifen, ein Familienfilm oder ein rundum gelungener Film sein. Es ist eine Schande, dass wir es wahrscheinlich nie zum Tragen kommen sehen werden.

Über mich

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!