Bethesda glänzt Licht auf Fallout 76 Schlacht Royale, Elder Scrolls VI bei Gamelab Barcelona 2018

Bethesda hat eine Menge Spiele geplant oder geplant, die unter seiner Verlagsbranche (Bethesda Softworks) und seiner sich entwickelnden Branche (Bethesda Game Studios) veröffentlicht werden sollen Fallout 76, Elder Scrolls VI, und Starfield geplant als zukünftige Versionen. Einige Informationen zu den früheren Titeln wurden während des Gamelab Barcelona 2018 Events mit Todd Howard veröffentlicht.

Dank Veröffentlichung Website multiplayer.it wir lernen, ob oder nicht Fallout 76 Es wird einen Battle Royale-Modus, schnelles Reisen, ein Anti-Bully-Setup und wie Gameplay-Material und die Veröffentlichung spielen wird Die Elder Scrolls VI.

Während er Teile des Interviews zwischen der Veröffentlichungsseite und Howard durchblätterte, wollte der Interviewer wissen, dass er in dieser Zeit ständig über Battle Royale und PvP-Überlebenselemente sprach Fallout 76, Wird es einen Battle Royale Modus im Spiel geben? Howard antwortete:

„Wir werden sehen… schauen Sie, im Moment ist unser einziger Gedanke, sicherzustellen, dass das Spiel perfekt funktioniert. Dann werden wir uns an die Fragen der Leute anpassen und einige Versuche unternehmen. Im Moment wollen wir jedoch, dass das Hauptspiel von seiner besten Seite läuft. “

Mit anderen Worten, wenn das Spiel beim Start und nach dem Start stabil läuft und Fans einen Battle Royale-Modus fordern, wird Bethesda einige "Versuche" machen, aber in welchem ​​Maße? Das bleibt ein Rätsel.

Eine andere Frage, die an Howard gerichtet ist, dreht sich um den Akt der Spawn-Tötung von Menschen. Der Interviewer wollte wissen, ob es ein System geben wird, das Menschen daran hindert, außerhalb des Gewölbes (oder Spawnpunkts) zu stehen und ständig jemanden zu töten. Howard erklärte:

„Wir implementieren verschiedene Tricks, um zu verhindern, dass die anderen Spieler genau die Dinge tun, die Sie beschreiben. Zum Beispiel kannst du im Moment keinen Spieler töten, bis er Level 5 erreicht hat. Vielleicht werden wir diese Regel ändern, aber wir sind uns der Risiken bewusst, weil uns das Zeug auch nicht gefällt. Aber es erschreckt uns nicht, neue Dinge auszuprobieren und den Spielern die völlige Freiheit zu lassen, nach eigenem Ermessen zu kämpfen oder dies nicht zu tun, wenn sie nicht interessiert sind. “

Fahrzeuge werden nicht drin sein Fallout 76, Es wird aber auch eine andere Möglichkeit geben, um den 35-ten Bundesstaat der USA zu umrunden. Genau diese Methode kommt in Form von "schnellem Reisen", die Howard der Veröffentlichungsseite mit einem einfachen "Ja" bestätigte. Es ist unklar, wie schnell das Reisen funktionieren wird, aber es wird im Spiel sein.

Die nächste Frage - und die letzte für dieses Stück - die Veröffentlichungsseite verlagerte das Gespräch auf Die Elder Scrolls VI und wollte wissen, ob ein Spiel zu früh angekündigt wird, wie z Königreich Herzen 3, ist eine gute Sache. Howard antwortete:

„Eigentlich zeigen wir den Titel noch nicht und die Situation ist anders als bei Kingdom Hearts oder anderen Produkten. Sie wurden vollständiger enthüllt: Jeder hat das Spiel gesehen. Anstelle von The Elder Scrolls 6 wurde noch nichts gesehen. Der genaue Zeitpunkt, an dem Sie ihn sehen werden, ist kurz vor der Veröffentlichung. “

Mit anderen Worten, die Zeit, in der Gameplay-Material nach oben zeigt Die Elder Scrolls VI bedeutet, dass seine Freigabe kurz danach folgt.

Sie können das vollständige Interview lesen multiplayer.it hat auf seiner Seite durch das Treffen des gegebenen Links.