Bandai Namco verzögert Code Vein zu 2019, um die Erwartungen der Fans zu übertreffen

Bandai Namco hat das im Juni 6th angekündigt Code Vein würde weltweit starten für PC, PS4, und Xbox Eins am 28. September. Nun, bis heute hat das Unternehmen die Verzögerung von Code Vein von seiner zuvor geplanten Veröffentlichung im vierten Quartal 4 bis 2018 angekündigt.

Obwohl Bandai Namco wird sich verzögern Code Vein Von 2018 bis 2019 glauben einige Fans, dass dies ein guter Schritt ist, da der September ein überfüllter Monat ist. Das Unternehmen hat jedoch eine andere Meinung, warum sie sich verspäten Code-Ader.

Laut Hervé Hoerdt, dem Vice President für Marketing und Digital bei Bandai Namco Entertainment Europe, hatte er Folgendes zu den jüngsten Verzögerungen zu sagen Code Vein zum nächsten Jahr:

- Bandai Namco Europa

 

"Code Vein hat eine enorme Menge an positivem Feedback von eifrigen Fans erhalten, die während der letzten neun Monate praktische Erfahrungen mit den in Entwicklung befindlichen Versionen des Spiels erhalten haben. Mit dem Wissen, wie gut das Spiel bereits angenommen wurde, haben wir beschlossen, die Veröffentlichung von Code Vein zu verschieben, um das Gameplay weiter zu verfeinern, um die Erwartungen der Fans an den Titel zu übertreffen. Es war eine schwierige Entscheidung zu treffen, aber wir finden, dass es die richtige ist. "

Mit anderen Worten, Hoerdt glaubt, dass Fans, die mit dem Spiel Hand in Hand gingen, es genossen, aber Bandai Namco wollte das Spiel verbessern, um die Erwartungen zu übertreffen, die Fans bereits vom Titel haben.

Aber das ist noch nicht alles, Rainel Tan, General Manager von Bandai Namco Entertainment Asia, sagte Folgendes über die Verzögerung und warum die Entscheidung getroffen wurde:

- Bandai Namco Unterhaltung Asien

 

"Wir sind Code Vein-Fans sehr dankbar dafür, dass sie uns in den vergangenen Monaten ein riesiges positives Feedback zu den Entwicklungsversionen des Spiels gegeben haben. Aufgrund der überwältigenden Unterstützung durch die Fans haben wir beschlossen, die Veröffentlichung von Code Vein zu verschieben das Spiel und hoffe, die Erwartungen der Fans zu übertreffen. Es ist eine schwierige Entscheidung, aber wir hoffen, dass die Fans, sobald sie die finale Version spielen, uns zustimmen werden, dass diese Entscheidung richtig ist! "

Ähnlich wie Hoerdts Aussage, aber Tan möchte, dass das Spiel die Erwartungen der Fans übertrifft, was bedeutet, dass wir abwarten müssen, wie sich die Dinge in der nächsten Werbekampagne entwickeln Code Vein und wenn es besseren Inhalt bringt.

Und schließlich kann eine offizielle Erklärung von Bandai Namco, die die Gründe für die Verzögerung erklärt, erneut gelesen werden:

„Code Vein hat während seiner Vorab-Werbekampagne stets positive Reaktionen sowohl von Medien als auch von Verbrauchern hervorgerufen. Mit diesem Wissen hat Bandai Namco Inc. die Entscheidung getroffen, zusätzliche Zeit für die Weiterentwicklung von Code Vein aufzuwenden. Sicherstellen, dass das Endprodukt den Erwartungen von Medien und Fans entspricht. “

Ich bin ein wenig besorgt darüber, dass Bandai Namco versucht, die "Erwartungen der Medien" zu erfüllen, aber ich werde sehen, wie sich dies gegen Morgen herausstellt. Wie auch immer, Sie können damit rechnen, dass Bandai Namco fallen wird Code Vein irgendwann in 2019 für PC, PS4 und Xbox One.