Dead or Alive 6 entfernt weichen Motor, wurde durch amerikanische Comics, Filme beeinflusst

Dead or Alive 6

In einem Interview mit Famitsu, Dead or Alive 6 Produzent und Regisseur Yohei Shimbori erklärte, dass das Spiel nicht mehr auf der Soft Engine läuft, die zuletzt aktualisiert wurde Dead or Alive Xtreme 3 mit fortgeschrittenem Po und Oberschenkel-Wackeln und fortgeschrittener Soft-Body-Manipulation für dynamische Brustphysik.

DualShockers übersetzte die relevanten Teile und erwähnte, dass das Entfernen der Soft Engine im Kern von Tot oder lebendig 6 ′s Das Design war auf den Wunsch zurückzuführen, zu einer neuen Lichtmaschine überzugehen, die in der Soft Engine-Architektur nicht vorhanden oder machbar war. Shimbori erklärt Famitsu, dass der Grund für den Wechsel darin lag, dass die Charaktere „realistischeren“ Gesichtsausdrücken und einer realistischeren Beleuchtung nachgehen wollten.

Dies bedeutet, dass alle fortgeschrittene Boob-Physik und große Brüste, die Sie gewohnt waren, zu sehen Dead or Alive 5Und der Dead or Alive Xtreme Serie, wird weg sein.

Tot oder lebendig 5 - Rachel am Strand

Anstatt also die nächste Generation der Boob-Physik zu haben, wird das Spiel stattdessen mehr bewegliche Teile auf den Charakteren, Schweiß- und Flüssigkeitseffekten haben, die eher "cool" als "sexy" sind.

Laut Shimbori kam der Wechsel durch Diskussionen mit EVO 2017-Fans, denen es peinlich war zu spielen Dead or Alive Aufgrund des Fokus des Spiels auf Sexappeal. DualShockers schreibt ...

"Die Bilder der Charaktere werden sich auf" cool "konzentrieren, da das Team von den Fans bei EVO 2017 die Meinung hörte, dass die Girls ein bisschen zu sexy waren und es peinlich war zu spielen, die Aufgabe war es, ein cooleres Spiel zu machen. Team Ninja will, dass jeder stolz darauf ist, Dead or Alive zu spielen. "

Anstatt für die Sexualität zu spielen, erklärte Shimbori, dass die Leute es spielen wollen, um „stolz“ zu sein.

Laut DualShockers gab Shimbori gegenüber dem japanischen Sender an, dass die Veränderung vom Einfluss des amerikanischen Kinos und der amerikanischen Medien herrührt. Im aktuellen Interview erzählte Shimbori Famitsu…

"Die Referenz, die wir für die Bilder [in Dead or Alive 6] verwendet haben, stammt aus amerikanischen Comic-Filmen. In alten Zeiten liebte ich amerikanische Comics.

 

"In den alten Tagen betonten die weiblichen Charaktere in amerikanischen Comics die sexy Linien ihres Körpers.

 

"Heutzutage gibt es eine Veränderung in den Arbeiten, um [die weiblichen Charaktere] mit einem scharfen und coolen Design zu präsentieren.

 

"Auf diese Weise habe ich über [Dead or Alive 6] und die Charakterauftritte nachgedacht und beschrieben, wie man sie abwechslungsreich darstellt."

Was Shimbori nicht erkennt, ist, dass viele Amerikaner viele der amerikanischen Comics hassen, die gerade speziell aus den Gründen gemacht werden, warum er sich ändert Dead or Alive 6. In der Tat musste Marvel kürzlich annulliere viele ihrer SJW-Comicswegen schlechter Verkäufe.

Und #ComicsGate begann als ein Mittel, Comic-Fans gegen das Establishment zu kämpfen, indem sie unabhängige Künstler unterstützten, da die großen Comic-Buchmacher sich auf Fring-Designs konzentrieren, um diejenigen anzulocken, die nur an Identitätspolitik interessiert sind. Ein gutes Beispiel ist unten dargestellt mit der Veränderung, die Marvel mit Captain Marvel machte und sie maskuliner gegenüber ihren früheren Darstellungen, wo sie kurvenreich und sexy war.

Kapitän Marvel gegen Frau Marvel

Das Team setzt sich auch von früheren Prinzipien ab und konzentrierte sich darauf, sicherzustellen, dass die Frauen als sexy dargestellt wurden und dass sie keine Blutergüsse oder physischen Schaden zeigten. Im Dead or Alive 6 Die Weibchen zeigen physische Blutergüsse und Schäden, sind aber nicht mehr so ​​sexy, wie im Debüt-Trailer dargestellt. Shimbori beschreibt dies als mehr über das Drehen Dead or Alive in "wilde Kampfunterhaltung", im Gegensatz zu "Kampfunterhaltung".

In der Tat konzentriert sich der Trailer hauptsächlich auf die männlichen Charaktere, mit einem kurzen Blick auf die weiblichen Charaktere, die jetzt viel mehr verdeckt sind und nicht mehr wie in früheren Spielen wackeln und springen.

Der schlimmere Beweis dafür, dass Team Ninja das Publikum verlassen hat, das das Spiel populär gemacht hat, ist, dass der Gravure-Modus, der es den Spielern ermöglichte, sich mit den Charakteren zu verkleiden und verführerische Fotos zu machen, nicht für die Veröffentlichung geplant ist. Ein Fotomodus ist vorhanden, entspricht jedoch den typischen Fotomodi in anderen Modi Playstation 4 Spiele.

Einige Leute haben E-Sport dafür verantwortlich gemacht, die Designphilosophie zu verunglimpfen Dead or Alive 6, besonders seit Zensur musste auf die Sendungen angewendet werden of Street Fighter V auf ESPN. Angesichts der Tatsache, dass Shinorbi zugegeben hat, dass sie dem Trend der amerikanischen Medien folgen - die fast ausschließlich auf liberalen Einflüssen beruhen -, kann man mit Sicherheit sagen, dass dies definitiv ein Gewinn für die Social Justice Warriors ist.

Es sieht so aus, als ob Team Ninja sein gesamtes Publikum, das sie bei ihren früheren sexy Outings unterstützt hat, völlig aufgibt, selbst angesichts von SJW-Angriffen und Medientiraden… besonders mit Dead or Alive Xtreme 3.

Dead or Alive 6 ist in frühen 2019 für fällig Xbox Eins, PS4 und über PCund unterstützt die 4K-Auflösung auf dem PC sowie die Verbesserungen für PS4 Pro und Xbox One X.

Einige Spieler sind geloben, das Spiel zu boykottieren Wenn die Boob-Physik nicht zurückkehrt. Andere Spieler haben bereits beschlossen, SNK ihre Unterstützung für das kommende Jahr zuzusagen SNK Heldinnen: Tag Team Rasereiund Bandai Namco mit Seele Calibur VI, Beide haben immer noch sexy weibliche Kämpfer und viele Boob Physik.