Star Wars-Ausgründungsfilme nach Solo-Bomben an der Abendkasse ausgesetzt, Staatenbericht

Boba

Es gibt ein Gerücht wie Hulk Hogan Collider, wo sie berichten, dass LucasFilms und Disney etwas dagegen unternommen haben star Wars Spin-Off-Filme nach Solo: Eine Star Wars-Geschichte an der Abendkasse ausgebombt.

Der Bericht zeigt, dass der Boba Fett-Film und der Obi-Wan Kenobi-Film beide auf Eis gelegt wurden, während sich Kathleen Kennedy und der Rest von LucasFilms konzentrieren Star Wars: Episode IX und die Trilogie von Filmen, die folgen, wird von Rian Johnson gesteuert.

Die meisten Websites, die sich für die Verteidigung von LucasFilms 'gesellschaftspolitisch verantwortlich gemacht haben star Wars Filme haben das angedeutet Solo: Eine Star Wars-Geschichte wegen der Veröffentlichung im Mai ausgebombt, und weil es nur Monate später kam Star Wars: The Last Jedi, behaupten, dass star Wars Müdigkeit kann schuld sein. Natürlich ignoriert dies die Tatsache, dass Rächer: Unendlichkeitskrieg Deadpool 2 beide starteten parallel Solo: Eine Star Wars-Geschichte und taten Gangster, mit Rächer: Unendlichkeitskrieg Erreicht $ 2 Milliarde in den globalen Kasseneinnahmen, wie berichtet von Forbes.

Was die meisten Nachrichtenseiten vermeiden, ist, dass die meisten Fans sich entschieden haben, Zukunft zu boykottieren star Wars Filme nach dem Zeuge der Greuel, die war Star Wars: Der letzte Jedi. Dies führte sogar dazu, dass sich einige Fans dafür einsetzten Die letzten Jedi neu gemacht und richtig gemacht werden.

<BR.
Die meisten Leute erkennen das Solo ist nicht so schlimm wie Die letzten Jedi, aber ich habe es trotzdem boykottiert, um den Punkt klar zu machen star Wars wird grob misshandelt.

Viele von denen, die von Disney beschäftigt sind, um zu schreiben star Wars Ihres Materials habe Fans angegriffen für den Boykott der Filme und ihnen zu sagen, dass sie sind abscheuliche und weiße Rassisten.

Viele star Wars Fans werden schnell rotblütig und gegen SJW, nachdem sie von Disneys kaiserlichen Streitkräften angegriffen wurden. Ein Großteil davon kommt von SJW-Autoren in Medien, die YouTubers angegriffen haben, und von Content-Erstellern, die ihren Fans geraten haben, auf Unterstützung zu verzichten star Wars, sowie Geeks + Spieler.

Was die Filme angeht, die auf Eis gelegt werden ... Collider glaubt, dass die Projekte wieder aufgenommen werden könnten, wenn LucasFilms einen Pitch bekommt, den sie nicht ablehnen können, oder wenn sich etwas im Produktionsplan ändert, aber im Moment star Wars Spin-off-Filme werden vereist, bis Rian Johnson die aktuelle Trilogie und die zweite Trilogie von Filmen auf der Basis von Charakteren abschließt Die letzten Jedi sind fertig.

(Danke für den Newsticker Mike)

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.