SMACH Z E3 Trailer Covers Spezifikationen, Devs Promise Beta Version Bei GamesCom

Smach Z

Das spanische Entwicklerteam, das an dem Handheld-Spielgerät SMACH Z arbeitet, wurde nach der Crowdfunding-Phase einer genauen Prüfung unterzogen. Ursprünglich haben sich im Frühjahr die Vorbestellungen für den SMACH Z eröffnet. Insbesondere die Vorbestellungen im März für $ 699.99.

Der minutenlange Trailer ist nichts Neues, als den Spielern die SMACH Z-Spezifikationen wiederzugeben. Dazu gehören ein 6-Zoll-Bildschirm, eine AMD Vega 8-GPU, ein Ryzen V1605B SoC mit 2.6-Teraflops, 16GB RAM und 46 Watt Batterieleistung und bis zu 256GB Speicher. Offensichtlich werden Sie nicht in der Lage sein, zu viele AAA-Spiele wie zu spielen Call of Duty: Black Ops 3 or Ghost Recon: Wildnisse zur gleichen Zeit aufgrund der begrenzten Menge an Speicherplatz, aber es übertrifft die dürftige Speicherkapazität des Switch, nicht wahr?

Der Trailer wurde vom Gaming-Publikum überhaupt nicht gut aufgenommen.

Was genau ist das Problem? Viele Leute nennen es "Scam Z".

Warum nennen sie es einen Betrug? Nun, weil es schon seit geraumer Zeit versprochen wird, aber es gibt noch keinen öffentlich verfügbaren Prototyp. Es war ursprünglich Kickstarted in 2016, es sind also zwei Jahre vergangen, aber immer noch nichts.

Die Entwickler versprachen, dass es im Wesentlichen ein sein würde PC Version des Nintendo-SwitchSo können Spieler mit haptischen Pads und einem Analog-Stick unterwegs spielen, während sie einige der hochwertigsten AAA-Spiele auf dem Markt spielen, und sie über ein HDMI-Kabel an einen Fernseher anschließen.

Das Gerät sollte ursprünglich im April von 2017 starten, wurde aber um ein Jahr verzögert. Das Entwicklerteam hatte auf der diesjährigen E3 praktische Prototypen zur Verfügung, die es jedoch nur ausgewählten Medien präsentierte. Daniel Fernandez, CEO des SMACH-Teams, kommentierte den Prototypen mit folgenden Worten:

"Wir freuen uns sehr, die erste praktische Demo des SMACH Z-Prototyps für die Medien bei E3 2018 präsentieren zu können und freuen uns auf ein erstes Feedback, das von entscheidender Bedeutung sein wird, um die voll funktionsfähige Beta-Version auf Gamescom 2018 zu bringen."

"Es ist ein ehrgeiziges Projekt, aber jeder Schritt bringt uns näher an die ultimative Spielekonsole, auf die PC-Spiele-Enthusiasten gewartet haben."

Nun, Sie müssen etwas länger warten, um die Beta-Version in den Händen zu halten. Es wird nicht verfügbar sein, bis GamesCom später in diesem Jahr im August.