Moss springt von PSVR zu HTC Vive, Oculus Rift für PC-Spieler

Moos VR

Polyarc hat das angekündigt Moos ist jetzt auf Steam, dem Oculus Store und dem HTC Viveport für verfügbar PC für $ 29.99. Moos kam Anfang dieses Jahres für die Playstation 4, exklusiv für die PlayStation VR. Das Spiel hat im Teich der Verkäufe kaum einen Rinnsal gemacht, aber Polyarc scheint die potenzielle Marktbreite seines 3D-VR-Abenteuerspiels zu erweitern, indem es die viel größere PC-Gaming-Community erschließt.

Das Spiel ist eine originelle Geschichte, gespiegelt nach Märchen. Es folgt ein Moos namens Quill, das von einer mysteriösen Kraft namens Reader geleitet wird. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über den Reader und helfen Quill dabei, durch das Abenteuer zu führen und sich im Kampf zu engagieren. Moos trennte sich von anderen VR-Titeln da draußen, indem er ein Third-Person, Hack-and-Slash, Puzzle-Plattformer war. Der Player verwendet den DualShock-Controller zum Steuern von Quill, während er das PSVR-Headset zum Betrachten und Markieren von Objekten verwendet.

Es klang wie ein wirklich verwirrendes Setup, aber die Spieler schienen sich einfach an die Steuerung zu gewöhnen. Offensichtlich werden die Dinge leicht modifiziert für Moosauf dem PC einrichten.

Polyarc machte keine Vorbehalte geltend, dass das auf dem PC erscheinende Spiel den Umfang der Marktattraktivität erweitern sollte Moos und erreichen Sie neue Spieler mit Tam Armstrong, Mitbegründer und CEO von Polyarc, wie in der Pressemitteilung…

"Unsere Mission als Studio besteht darin, Spiele zu entwickeln, die das Potenzial von VR maximieren, Spieler in unsere Geschichten und Welten zu transportieren. Indem wir Moss zu diesen Plattformen bringen, können wir Quill und ihre Welt mehr als einer Million neuen Spielern vorstellen. "

Obwohl die VR-Aspekte etwas Besonderes sind, kann ich nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass es absichtlich aus dem Weg geht, auf herkömmliche Steuerungen zu verzichten, um der VR-Umgebung gerecht zu werden. Was mehr ist, dass ich mich frage, wie viel besser die Grafik hätte sein können oder wie viel interaktiver die Welt hätte werden können, wenn sie nicht an die Einschränkungen der VR gebunden gewesen wäre?

Es ist ziemlich schade, dass die VR eine Voraussetzung zum Spielen ist Moos weil sich schon Fäden auf dem Dampf-Foren Spieler rühmen bereitwillig, dass sie Geld für eine Nicht-VR-Version des Spiels ausgeben würden.

Wie auch immer, können Sie eine digitale Kopie abholen Moos von dem Dampfspeicher für $ 29.99.