Iratus: Lord Of The Dead schließt Kickstarter-Kampagne ab, kostenlose Demo verfügbar

Iratus Herr der Toten

Dem russischen Entwickler Unfrozen Studios gelang es, ihr schurkenhaftes RPG erfolgreich zu Iratus: Herr der Toten finanziert auf Kickstarter. Das Projekt hatte nur ein Ziel von $ 20,000, und die Entwickler schafften es, dieses Ziel zu erreichen, kurz bevor die Crowdfunding-Kampagne zu Ende ging, mit einer Gesamtsumme von $ 23,316, als alles abgeschlossen war.

Das Spiel ist im Grunde eine Nachahmung von Darkest Dungeon mit einem Hauch von Dungeon Keeper. Sie haben die Kontrolle über Iratus, den Lord der Toten, genau wie der Namensvetter des Produkts. In dem Spiel versuchst du, Iratus dazu zu bringen, seinen Thron über die Toten zurückzuerobern, indem du die Körperteile gefallener Helden besiegst und einsammelst.

Es ist eine Art Umkehrung von Spielen wie Darkest Dungeon. Anstatt Helden in dunkle Dungeons zu bringen, um die Gräuel der Eldritch zu besiegen, versuchen Sie, die Dungeons zu verlassen, um abenteuerliche Helden zu besiegen. Wenn du die Helden besiegt hast, musst du ihre Körper verstümmeln und zerreißen. Nimm das frische Fleisch, das du brauchst, um deine Schergen zu füttern oder Teile zusammen zu nähen, um ihre Kraft zu erhöhen.

Während deiner Reise durch die unteren Ebenen des Dungeons musst du Schergen sammeln und dich durch die Höhlen und feuchten Korridore bewegen, während du näher an die Oberfläche kommst.

Dein Ziel ist es letztendlich, eine Armee von unaufhaltsamen untoten Kriegern aufzubauen, die Helden mit einem Fingerschnippen (oder einer Drehung des Herzens) töten und schließlich das Land der Lebenden übernehmen können.

Es ist ein netter kleiner Rollentausch in der typischen Konfiguration, in der Sie eine Gruppe hungriger Abenteurer sind, die tief in die Schrecken des Unbekannten eintauchen und sich einen Namen machen wollen, während Sie ein uraltes Übel besiegen. In diesem Fall sind Sie das uralte Böse, das versucht, das Lächeln selbstgefälliger Reisender von den Gesichtern zu wischen.

Das Beste daran ist, dass das Spiel nicht vor Blut und Blut zurückschreckt und auch eine nette Portion hüpfender Brüste hat, was eine nette kleine Ergänzung zum Gameplay ist. Du kannst deine Charaktere verbessern, indem du Gegenstände von gefallenen Helden sammelst und verschiedene Formen von Alchemie und Nekromantie meisterst.

Unfrozen Studios hat Pläne zur Veröffentlichung Iratus: Herr der Toten in geschlossenen Beta-Tests bis Oktober, 2018. Wenn Sie das Spiel vor dem Closed-Beta-Test selbst testen wollen, können Sie das Demo jetzt direkt von der Kickstarter Seite.