Hidetaka Miyazaki berührt auf Sekiro: Schatten sterben zweimal Schwierigkeit

Das kommende Spiel von Activision und FromSoftware Sekiro: Schatten sterben zweimal hat bei E3 2018 die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Mit dem Summen, das um das Spiel kursiert, Sekiros Direktor und About Software President, Hidetaka Miyazaki, kam kürzlich heraus, um die Spieler darüber zu informieren, was zu erwarten ist.

Für den Fall, dass Sie Sekiro vermisst haben offenbaren Anhänger Auf der diesjährigen E3 können Sie es sich hier ansehen. Das Video zeigt sowohl Gameplay als auch Zwischensequenzen in einem zweiminütigen und nahezu 30-Sekunde langen Paket:

Jetzt wo du gefangen bist, Sekiros Regisseur und Miyazaki, der Präsident von From Software, hat kürzlich ein Interview mit der Veröffentlichungsseite aufgenommen GameSpot um verschiedene Dinge zu diskutieren. Eines der vielen Dinge drehte sich um die Schwierigkeit des Spiels und welche Spieler werden wahrscheinlich konfrontiert sein, wenn sie eilen:

"Wir glauben, dass das Niveau des Genusses von Spieler zu Spieler variieren und sehr breit sein wird. Wenn Sie der Spieler sind, der sich die Zeit nimmt und die Dinge sorgfältig zusammenstellt und die Schwächen und Positionen der Feinde lernt und alles beobachtet, dann werden Sie eine großartige Zeit haben. Es ist dieses Gefühl der Entdeckung, wenn du die dreidimensionalen Karten erforschst - du wirst etwas finden, vielleicht ein neues prothetisches Werkzeug, das dich zum Nachdenken bringt: "Hey, warum benutze ich das nicht gegen diesen Feind?" Wenn das klickt und wenn es funktioniert, wird das ein Gefühl der Zufriedenheit für diesen Spieler sein.

 

Während der andere [Spieler], der einfach nur da rennen möchte, Katana-auf-Katana spielt und dieses Spiel von Klinge zu Klinge, Schlag für Schlag, spürt, wird er diese Intensität spüren. Sie werden diese wirklich hohe Herausforderung bekommen, die wahrscheinlich noch herausfordernder ist als die vorherigen From-Spiele. Wir glauben, dass jeder in der Lage sein wird, etwas für sich zu haben. "

Um dies zusammenzufassen, sagt Miyazaki, dass Spieler, die sich ihre Zeit nehmen und jeden Feind kennenlernen und die Welt des Spiels gründlich erkunden, mit schnellen Kills und schnellen Begegnungen belohnt werden, wenn sie mit einem Gegner zusammen Walzer spielen. Im Gegensatz dazu werden Richer das finden Sekiro wird genauso oder genauso anspruchsvoll sein wie andere FromSoftware-Spiele, also ist es das Beste, all das im Hinterkopf zu behalten.

Es wird interessant sein, was zu sehen Sekiro muss Gamern beim Start bieten, leider wird das erst 2019 sein. Obwohl das offizielle Debütdatum noch nicht von den Entwicklern geteilt wurde, wissen wir, dass Activision und FromSoftware planen, das Spiel auf den Markt zu bringen PC, PS4, und Xbox One.