Paladins neuer Champion Furia wird von Hi-Rez zensiert; Spieler Petition für alte Haut

Paladins Furia Zensiert

[Aktualisieren 6-5-2018:] Hi-Rez Studios hat gingen ihre Haltung zur Zensur zurückSo können Spieler sowohl als verdeckte als auch als unbedeckte Version von Furia spielen. Beide Versionen von Furia werden in Update 1.1 verfügbar sein.

[Original-Artikel:] Hi-Rez Studios haben vor kurzem einen neuen Champion namens Furia vorgestellt Paladine MOBA-Gemeinschaft. Eine kleine Gruppe der Gemeinde beschwerte sich darüber, dass Furias Oberschenkel freigelegt wurden. Hi-Rez entschied sich, den Forderungen der Untergruppe nachzugeben und beschloss, Furia in den öffentlichen Testbereich zu zensieren.

Die Nachrichten wurden ursprünglich am Juni 1st, 2018 von der Paladine der ausführende Produzent Chris Larson, der behauptete, dass er nach einem Feedback eine eher konservative Herangehensweise an Furia nehmen würde.

Dies wurde mit einem Tweet von Paladine"Art Director, der auch anerkennt, dass sie in letzter Minute Änderungen an Furia vornehmen wird und sie mit Spandex-Hosen ausstattet, um ihre untere Hälfte zu verdecken. Ein Konzept des neuen Furia wurde im folgenden Tweet veröffentlicht.

Viele Gamer in den Twitter-Threads sowohl für den Art Director als auch für den Executive Producer äußerten sich verärgert und unzufrieden mit der Zensur von Furia, die ursprünglich mit einem gepanzerten Trikot mit Strumpfhaltern vorgestellt wurde, wie in dem Video unten gezeigt Augen-Süßigkeits-Detektiv im Juni 2nd, 2018. Der Vergleich beginnt am 1: 11-Zeichen.

Wie im Video erwähnt, im Kommentarbereich, auf den Twitter-Threads und dem Unterreddit für Paladine, viele Spieler hoffen, dass die Hi-Rez Studios nicht damit beginnen, SJW Forderungen nach Zensur nachzugeben.

Paladins Furia Zensur Vergleich

Viele waren jedoch enttäuscht, als sich die Hi-Rez Studios mit einem Tweet des Offiziellen verdoppelten Paladine Twitter-Account, der anerkennt, dass sie auf die Bedenken derer gehört haben, die eine konservativere Haut für den Charakter wollten.

In der Regel waren die Spieler nicht ganz begeistert von dieser Entscheidung und brachten weiterhin ihre Enttäuschung zum Ausdruck und verspotteten Hi-Rez, weil sie sich an die "stimmliche Minderheit" gewandt hatten.

Das Problem wurde weit genug verbreitet, dass Beschwerden über soziale Medien verbreitet wurden, einschließlich des offiziellen Unter-Reddits des Spiels.

Dies veranlasste den ausführenden Produzenten Chris Larson, in die Halle zu springen Paladine sub-reddit am Juni 1st, 2018, und geben Sie an, dass das Unternehmen nicht eindringen würde, aber bereits über die Zensur des Charakters diskutiert hatte, bevor die Vitrine ausgestrahlt wurde, schreiben ...

"Es geht nicht um Höhlenforschung, das war etwas, über das wir diskutiert haben, noch bevor das Showcase gesendet wurde. Wir möchten sicherstellen, dass unser Basischarakterdesign mit so vielen Spielern wie möglich ins Schwarze trifft. Wir können immer eine Haut machen, die ein bisschen mehr auf der sexy Seite ist. "

Einige hoffen auf eine sexier alternative Haut, während andere glauben, dass die Hi-Rez Studios eine Blizzard-Unterhaltung anzieht und versucht, die Social Justice Warrior-Community anzugreifen.

Die Spieler versuchten sich zu rächen, indem sie eine Petition verfassten, um die alte Haut für Furia zurückzubringen, wo mehr als 2,000-Leute es bereits unterschrieben haben Änderung.org.

Die Petition wurde vom spanischen Spieler Jose Flores gestartet, der ...

"Die Stimme von Tausenden von Menschen, die das Design des neuen Champions liebten, wurde überschattet von einem Dutzend Menschen, die" Justice Warriors "genannt wurden. Diejenigen, die dafür verantwortlich sind, alles zu ruinieren, was nicht ihren Idealen entspricht. Ich habe niemanden mehr egoistisch als diese Art Leute getroffen. Warum hörst du den Schreien einiger Leute zu? "

Momentan sieht es so aus, als würde Furias Design die Leute ansprechen, die die konservative, mehr verdeckte Version bevorzugen, im Gegensatz zu der lauteren Mehrheit, die ihr ursprüngliches Design zu mögen schien.

(Danke für den News-Tipp Kyuryon)