Warriors Orochi 4 startet mit Split-Screen Co-op Oktober 16th für Switch, PS4, Xbox One

Krieger Orochi 4

Koei Tecmo hat während der letzten E3 dieses Jahr angekündigt Krieger Orochi 4 wird am Oktober 16th, 2018 für den Start starten Nintendo-Switch, Xbox Eins und das Playstation 4.

Das Spiel verfügt über 170 spielbare Charaktere, die die Krieger Orochi Franchise, das ist ein weiterer Tausend-Armee-Hack-and-Slash-Titel, der wie andere Koei Tecmo Titel wie Samurai Warriors und Dynasty Warriors.

Die Ankündigung wurde während E3 mit einem Debüttrailer gemacht, den Sie unten sehen können.

Wie im Trailer aufgezeigt, wirft Koei Tecmo für diesen hier alles und die Küchenspüle an die Wand. Du wirst spielbare Charaktere haben von Samurai-Krieger, Dynastie-Krieger und Krieger Orochi alle Marmelade in einem einzigen Titel gepackt, bringen ihre Jahrzehnt der musou Fähigkeiten zu den PS4, Xbox One und seltsamerweise der Nintendo Switch in diesem Herbst.

Wie im Trailer erwähnt, gibt es eine völlig neue magische Fähigkeit, die Spieler im Kampf gegen die Tausende von Bildschirmfeinden nutzen können.

Interessanterweise wurde angekündigt, dass die Bonus-Kostüme während der Erstdrucke in Japan für PS4 Outfits für Xu Shu, Ishida Mitsunari und Daji beinhalten werden.

Sie können zum ersten Mal Zeus aus dem griechischen Mythos spielen. Er hat seine eigenen Fähigkeiten und Kräfte beim Kampf, und Sie können einige der Charaktere mit dem Vorschauvideo unten sehen Quest Spielfernsehen.

Ich bin immer noch schockiert, dass dies auf den Nintendo Switch kommt, vor allem seit Koei Tecmo bekannt gab, dass der Split-Screen-Modus zurückkehrt, also könnt ihr euch einen Kumpel schnappen und mit ihnen vor Ort kooperieren Einzelgerät. Ich weiß nicht, ob das mit der Switch-Version im portablen Modus funktionieren wird, aber wenn es das wäre, wäre das eine beeindruckende Leistung.

Sie können nach dem Spiel suchen, das im September in Japan auf PS4 veröffentlicht wird. Später wird es Mitte Oktober in Nordamerika für PS4 veröffentlicht. PC, Xbox One und Nintendo schalten am 16. Es wird einige Tage später in Europa am 19. Oktober auch für die oben genannten Gaming-Plattformen veröffentlicht.