BlacKkKlansman-Trailer sieht schwarze und jüdische Cops, die das KKK infiltrieren
BlacKkKlansman

In der heutigen Zeit des gesellschaftspolitischen Aktivismus sehen wir, wie Hollywood verzweifelt versucht, aus Spaltung und Kontroversen Kapital zu schlagen, indem er die Botschaft der "Vielfalt" und des "Multikulturalismus", zwei Schlagwörtern der Kommunisten, unaufhörlich in die Kehle drängt Ich habe versucht, Amerika auseinander zu reißen.

Die jüngsten Bemühungen der Sparte kommen von Spike Lee und der Produktionsfirma Focus Pictures, wobei Legendary Entertainment die Vertriebsbemühungen leitet. Der Name des Films ist BlacKkKlansman, ein Film über eine kleine Polizeibehörde in Colorado Springs, die sich um Minderheiten kümmert. Ron Stallworth, gespielt von Denzel Washingtons Sohn John David Washington, schließt sich der Polizei als Detektiv an. Direkt aus dem Tor fängt Stallworth an, den Pot zu rühren, indem er den Ku-Klux-Klan infiltrieren will, und schafft es, durch eine Reihe von Telefonaten in die Gruppe vorzudringen.

Um jedoch die Gruppe persönlich zu infiltrieren, braucht Stallworth einen Insider, der zufällig der jüdische Detektiv Flip ist, gespielt von Adam Driver. Es handelt sich jedoch nicht um einen Kumpel-Cop-Film, und obwohl es wie reife Pickings für einen Dave Chappelle-Sketch aussieht, basiert es vermutlich auf einer wahren Geschichte, die reichlich mit Hollywood-Verzierungen ausgestattet ist. Sie können den Trailer unten von sehen Videoclips Trailers.

Der Trailer springt vor und zurück, um eine Dichotomie zwischen den schwarzen und weißen Vorherrschaftsgruppen während der 1960 zu zeigen. Es ist ziemlich offensichtlich, wer die Schurken sein sollen. Stallworth versucht eine Verschwörung im KKK unter der Leitung von Bill Duke, gespielt von Topher Grace, aufzudecken.

Adam Drivers Flip nimmt einen eher mittelmäßigen Ansatz und zögert, sich mit der identitären Rassenpolitik zu befassen. Stallworth versucht, ihn in einen Opferkomplex zu verurteilen, um den KKK nicht zu mögen. Der Trailer zeigt Stallworth, der versucht, Flip davon zu überzeugen, einen Gegner aus dem Klan zu machen, auch wenn Flip einfach vermeiden will, auf beiden Seiten zu sehr involviert zu sein.

Die seltsamste Wendung zum ganzen Trailer ist, dass aus irgendeinem seltsamen Grund sich tatsächlich viele Leute auf den Film freuen.

Man könnte denken, dass ein Film wie dieser in diesen politisch turbulenten Zeiten lächerlich gemacht und verspottet wird, aber anscheinend sind viele Leute, die den Trailer sehen, am meisten nicht aus Amerika.

Wie auch immer, du kannst das als einen weiteren Agitprop-Film von Hollywood bezeichnen, und es soll am August 10th veröffentlicht werden.

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!