Der Predator Trailer lässt viel zu wünschen übrig

Der Predator Trailer

20th Century Fox enthüllte den ersten vollständigen Trailer für Der Räuber, der kommende Action-Film von Shane Black, der auch im Original zu sehen war Raubtier von 1987 als Hawkins, und auch der gleiche Typ, der Regie führte Iron Man 3 und schrieb alle Tödliche Waffe Filme.

Der Trailer enthüllt die Grundhandlung des Films, nämlich dass ein Predator einige Leute jagt und versucht, seine eigene DNA zu entwickeln.

Der Trailer beginnt mit einem kleinen Jungen, der eine Predator-Ausrüstung in einer Box mit der Post erhält. Wir wissen nicht, wer den Jungen die Schachtel geschickt hat oder warum, aber der Trailer schaltet dann auf einen Kerl, der in einem Labor verhört wird, wo wir später herausfinden, dass der Typ tatsächlich ein Assassine ist.

Aus irgendeinem Grund scheint der Predator ins Labor zu kommen, um entweder den Kerl zu töten oder etwas zu holen, aber ich nehme an, wir müssen auf einen anderen Trailer warten, um herauszufinden, was vor sich geht.

Die meisten Kommentare reagierten mit vielen "mehs" und "whatevers". Es ist vor allem, weil der Trailer auf die grundlegendste Weise völlig mittelmäßig ist.

Eines der Probleme besteht darin, dass die Besetzung der Charaktere immer noch sehr wenig beeindruckend ist. Viele Schauspieler mit niedrigem Testosterongehalt und Diversity-Quoten füllen die Rollen aus, die eigentlich zu echten Action-Helden gehören sollten. Das ist nicht zu vergessen, dass die meisten Aktionen im Trailer nicht leicht zu verfolgen sind und nicht wirklich viel dazu beitragen, dass der Predator effizient oder heimlich aussieht.

Der einzige Erzählfaden, den wir bekommen, ist, dass der Predator DNA sammelt, um seine Rasse zu verbessern. Es ist schwer zu sagen, ob dies ein Schurkenstamm ist, der versucht zu transzendieren oder ob etwas anderes passiert. Die Tatsache, dass es nur ein Predator ist, bedeutet, dass er offensichtlich auf einer Mission ist, und es ist unwahrscheinlich, dass die Jagd auf Beute nur diese Mission ist.

Im Moment sieht nichts an dem Film bemerkenswert aus, und die Art, wie der Trailer zusammengesetzt wurde, erinnert mich daran Aliens vs Predator: Requiem.

Dieser erste vollständige Trailer ist sehr enttäuschend, aber hoffentlich gibt uns der zweite Trailer etwas Substantieller, in das wir uns eingraben können.

Der Räuber wird am 14th im September in die Kinos kommen.