Casey Hudson sagt, dass Hymne Solo oder Online gespielt werden kann

Casey Hudson hat kürzlich einen Blogbeitrag auf der offiziellen Website von BioWare verfasst. Während er einige Dinge über die Aktualisierung des Unternehmensleitbilds zu sagen hatte, ging er auch darauf ein, wie Spieler spielen können Hymne mit Randoms oder mit Freunden online und wie Spieler ihre Geschichte auch als Solospieler genießen können.

Außerdem fühlt Hudson das Hymne kann eine Geschichte erzählen, die man mit Freunden oder alleine erleben kann, und obwohl seine vorgeschlagene Formel mit Fragen und Bedenken beantwortet wurde, glaubt er das Hymne können sowohl Multiplayer- als auch Single-Player-Storytelling angehen, ohne verwässert zu werden:

"Ich habe das letzte Mal darüber gesprochen, dass Anthem" eine Geschichte ist, die man mit Freunden erleben kann. "Es gab verständlicherweise einige Fragen und Bedenken bezüglich der Geschichte im Mehrspielermodus. Im Einzelnen: „Was ist, wenn ich nicht mit Randos spielen möchte?“ „Was ist, wenn ich keine Freunde habe, mit denen ich spiele?“ Und „Ich treffe gerne Entscheidungen in meiner Geschichte - wenn es sich um Multiplayer handelt wird die Geschichte nicht verwässert? "

 

Als Spieler sorge ich mich auch um diese Dinge - was uns zur letzten Zeile unserer Mission bringt: Werden Sie der Held Ihrer Geschichte. In einem BioWare-Spiel sollten Sie das Gefühl haben, in der Geschichte geht es um Sie. Sie kreieren Ihren eigenen Charakter, Sie entscheiden, was als nächstes passiert, und Sie werden zum Helden. Ich denke, der Grund, warum die Leute besorgt sind, ob diese Dinge in einem Multiplayer-Spiel möglich sind, liegt darin, dass es bisher nur unzureichend gelöst wurde. “

Hudson erklärte auch, dass das Team von BioWare dieses Problem direkt angeht und plant, Anthem entsprechend zu strukturieren, um eine Lösung für das Multiplayer- und Einzelspieler-Storytelling in einem Spiel bereitzustellen:

„Mit Anthem gehen wir dieses Problem direkt an und strukturieren das gesamte Spieldesign, um eine spezifische Lösung dafür zu finden. Wir werden in Kürze Einzelheiten darüber mitteilen, wie es funktioniert. Wir denken, es schafft eine einzigartige Erfahrung, bei der Sie die Kontrolle über Ihre eigene Geschichte haben, aber Ihre Geschichte spielt in einer sich ständig verändernden Multiplayer-Welt. Und ja, obwohl Anthem die besten Teile des Spiels als Teil einer Online-Community hervorheben soll, können Sie die Geschichte nur mit Ihren Freunden oder sogar alleine durchspielen. “

Als Hudson sagte: "Wir werden in Kürze Einzelheiten darüber mitteilen, wie es funktioniert." Ich gehe davon aus, dass wir irgendwann in der E3 2018 von diesem System und mehr über Anthem hören werden.

Dennoch scheint es so, als würde BioWare versuchen, eine Community-gesteuerte Multiplayer-Erfahrung anzugehen, die eine Geschichte mit Freunden oder in einem Einzelspieler-Paket in einer gemeinsamen Welt erzählen kann, ohne dass sich die Erfahrung verwässert. Die Zeit wird mit Sicherheit sagen, wie das alles gelingen wird.

EA und BioWare sind bereit, Anthem für zu veröffentlichen PC, PS4, und Xbox Eines irgendwann im März 2019. Der vollständige Blog-Beitrag, den Casey Hudson veröffentlicht hat, ist auf zu finden blog.bioware.com.