Battle Princess Madelyn Trailer Vorschau Cartoon Film und Side-Scrolling Gameplay

Schlacht Prinzessin Madelyn

Casual Bit Games veröffentlicht einen neuen Gameplay-Trailer für die kommenden Schlacht Prinzessin Madelyn, mit einigen neckereien aus dem ersten Kapitel des Spiels. Der kommende von Sprite entworfene Side-Scroller soll für veröffentlicht werden PC, PS4, Xbox Eins, Nintendo-Switch und sogar die verlassene und lange vergessene Wii U.

Das Video wird dich nicht lange halten, es sind nur zweieinhalb Minuten. Das Video beginnt eigentlich mit einem kurzen Film, in dem Madelyn im Bett eine Bett-Zeit-Geschichte über die Battle Princess liest. Der Film wechselt zu einer kurzen, handanimierten Zeichentricksequenz, in der der Ritter im Training, Battle Princess Madelyn, einigen Dorfbewohnern hilft, indem er mit ihrem Hund einen Skelettkrieger tötet.

Das Spiel nimmt eine wahnsinnig morbide Wendung, als ein böser Zauberer auftaucht und Madelyns Schloss angreift. Als die Prinzessin kommt, um ihre Familie zu retten, springt ihr treuer Hund Fritzy in Aktion und greift den Zauberer an, nur um dann von einem riesigen Blitz getroffen zu werden, der dabei den Hund brät und tötet.

Nachdem Madelyn Zeuge ist, wie ihr toter Hund auf den Boden gesprengt wird, trauert sie ein wenig und steht dann auf und bereitet sich darauf vor, in den Kampf einzutreten, während der Film auf das eigentliche Gameplay übergeht.

Mit ein bisschen Magie wird Madelyns Hund in Form eines Geistes zu ihr zurückgebracht. Wir sehen Madelyn, einen weiteren Ritter, und ihren toten Geisthund, der durch eine Vielzahl von Umgebungen wie Verliesen, Friedhöfen und Wäldern reist und gegen eine Reihe von Feinden, Geistern und Ghulen kämpft.

Das Gameplay ist sehr ähnlich wie bei Ghule & Geister.

Als Madelyn durch die Levels reist, muss sie sich auch gegen verschiedene überlebensgroße Bosse stellen.

Madelyns Lauf-Animationen sehen irgendwie albern aus, aber vielleicht wollten die Entwickler das?

Sprichwörtlich, alles sieht gut aus. Sie würden wahrscheinlich auf den ersten Blick denken, dass dies ein 16-Bit-Spiel aus der Sega Genesis-Ära war.

Sie können nach dem Spiel suchen, um in Zukunft für Heimkonsolen und PC zu starten.