Final Fantasy XV Set, um neue DLC, Mod-Tools und Level-Editor zu bekommen

Leute, die genießen Final Fantasy XV oder möchte in die springen PC Version des JRPG, die ursprünglich in 2016 für veröffentlicht wurde Xbox Eins und PS4, wird bald Zugang zu vier Stücken von DLC, Mod-Tools und einem Level-Editor für die PC-Version.

Während einer Podiumsdiskussion bei PAX East 2018 kündigte Square Enix Pläne für Final Fantasy XV und was Fans in naher Zukunft erwarten können. Zunächst wird es vier herunterladbare Inhalte geben, die Episoden umfassen, die sich über die spielbaren Charaktere Ardyn, Aranea, Lunafreya und Noctis erstrecken.

Die oben genannten Episoden sollen irgendwann in 2019 veröffentlicht werden. Square Enix wies außerdem darauf hin, dass das Konzept für den neuen Inhalt darin besteht, eine andere Zukunft zu verwirklichen, und stellte ein alternatives großes Finale dar, "in dem die Helden ihr Schicksal herausfordern werden, um die von ihnen geplante ideale Zukunft zu verwirklichen."

Im Folgenden finden Sie eine Liste von mundgerechten Informationen zu jedem DLC Final Fantasy XV:

Episode I: Ardyn (Winter 2019) - Diese Geschichte porträtiert die Kämpfe von Ardyn. Erlebe den Groll, den er über 2,000 Jahre gegenüber Lucis hegte, und seine Auseinandersetzungen mit den Astralen.

 

Episode Nebengeschichte: Aranea (Spring 2019) - Eine Nebengeschichte über die Star-Geißel aus der Niflheim-Perspektive. Der letzte Tag des Imperiums ist Araneas schlimmster Tag.

 

Episode II: Lunafreya (Frühling 2019) - Diese Geschichte handelt von Lunas Schicksal, von dem nicht einmal der Tod sie befreien kann. Ihr Kampf um den, den sie liebt, kippt das Schicksal des lucianischen Königs um.

 

Episode III: Noctis (Frühling 2019) - Mit den Astralen trennend, beginnt Noctis seinen letzten Kampf, um die ideale Zukunft für sein ganzes Volk zu erreichen.

Außerdem werden Leute, die gerne mit Mods herumspielen, feststellen, dass Square Enix in diesem Frühjahr offizielle Mod-Tools veröffentlichen wird. Mods werden auf der Steam-Workshop-Seite gehostet, die für den PC (über Steam) bestimmt ist.

Wenn die Mod-Tools nicht ausreichen, wird das Unternehmen auch einen Level-Editor veröffentlichen, der im Herbst dieses Jahres erscheinen soll. Spieler, die Feinde spawnen, Vermögenswerte ablegen, Golf spielen oder andere Dinge tun möchten, können dies tun, wenn der Level-Editor gestartet wird.

Schließlich Final Fantasy XV Kameraden wird diesen Sommer eine eigenständige Version erhalten, auf die ein Sommer- und Winter-Multiplayer-Update folgen wird.

Sie können mehr darüber zu erfahren, Final Fantasy XV indem Sie nach Finalfantasyxv.com.