Battletech Devs Censor Forum Threads Kritik Tugend Signalisierung, SJWism
Battletech SJW

Harabrained Schemes entschieden sich für eine BioWare. The Harebrained Schemes Crowdfunding Battletech Das Spiel erhält einige Kritikpunkte, weil es eine geschlechtsneutrale Pronomen-Option im Charakterauswahl-Bildschirm hinzugefügt hat, sowie einige Kritikpunkte dafür, dass dem Charaktererstellungswerkzeug bewusst keine blonden Haare hinzugefügt wurden. Die größte Beschwerde ist jedoch, dass die Entwickler Diskussionen zu diesen Themen zensieren.

Die Spieler bemerkten schnell, dass es ihnen nicht möglich war, blonde Charaktere zu bilden, wenn es Zeit war, ihre Charaktere zu machen. YouTuber Christopher Odd versucht, einen hellhaarigen Charakter zu machen, aber die Option für Hellblond, Blondblond und Erdbeerblond war überhaupt nicht verfügbar. Sie können es im folgenden Video unter 13: 15 sehen.

Während einige Menschen mit dem Mangel an blonden Haaren zufrieden waren, bemerkten sie schnell, dass es Möglichkeiten für blaue Haare, rote Haare, braune Haare und graue Haare gab, aber für blonde Haare gibt es keine Optionen.

Dies wurde in einem Dampf-Thread, wo ein Spieler fragte, warum er keine blonde Figur machen konnte. Einige Leute versuchten abzulenken, indem sie sagten, dass es Teil der Überlieferung war, aber andere wiesen darauf hin, dass das blaue und rosarote Haar auch nicht lore-spezifisch ist.

Ein Benutzer hat versucht, Beweise zu veröffentlichen, in denen behauptet wird, dass man blondhaarige Charaktere machen könnte, aber das leichteste, was das Haar bekommen kann, ist tatsächlich nur sandig braun, wie im Bild unten dargestellt.

Viele andere Spieler wiesen auch darauf hin, dass es keine Option für blondes blondes Haar gab und stellten fest, dass dies wahrscheinlich ein bewusster Versuch von Harebrained Schemes war, ihre SJW-Politik in das Spiel einzubringen. Bevor der Thread weiter gehen konnte, kam ein Community Manager vorbei und sperrte den Thread ab, dass er das Feedback über einen Mangel an blonden Haaren an das Entwicklerteam weiterleiten würde ...

"Eine blonde (er) Option, die im Spiel nicht verfügbar ist, ist ein gültiges Feedback, dieser Thread ist jedoch zu weit in Beleidigungen entgleist. Wir haben diesen Thread gesperrt, aber wir haben die Diskussion zur Kenntnis genommen! "

Was ist mehr ist, dass Sie die Haarwurzeln und Haarspitzen Farben ändern können, aber trotz Optionen für grau, schwarz, braun, blau, rot und pink, gibt es keine Option für blonde.

Andere Spieler haben auch darauf hingewiesen, dass es eindeutig nicht möglich ist, die Portraits und Namen ihrer Firmensöldner anzupassen. Wie shane757 Er wies darauf hin, dass er keine Charaktere in seinem Team mit Namen aus dem Nahen Osten haben wollte, und dass er seine deutschen Charaktere bevorzugte, deutsche Namen und Porträts zu haben. Er erklärte, dass die Tugend-Signalisierung von Harebrained Schemes für ihn immer einbrechend war ...

"Riesiger Fan des Originalmaterials, lese die Bücher und Sachen in den 90s religiös. Diese Charaktere sind keine Battletech-Charaktere, sie sind seelenlose Tugendsignale, die von den Entwicklern gesendet werden. "Ahmed Kowalski", "Mohammed Benitez" ... .. Diese Charaktere sind nicht wirklich mit dem Quellenmaterial ODER den sehr realen Kulturen / Personen, die das Ausgangsmaterial dafür sind, verbunden ...... Zwinge mich nicht dazu, ein Latina-Frau, die die Deutschen in meiner Party repräsentiert ...... Ich kann einfach nicht in die Welt eintauchen, die ich kenne und es ist mir egal, wie sehr du mich als Bigot nennst. "

Kurz nachdem sie den Beitrag erstellt hatten, schlossen die Moderatoren auch den Thread ab.

Die Moderatoren haben auch Threads von Gamern, die nach den Pronomen fragen, abgetastet. Frumpylumps schrieb…

"Wie ironisch und widerlich, dass meine Themen als" Trolling "gelöscht werden, um dieses Pronomen SJW-Ding zu verstehen. Sind die Entwickler / Mods wirklich so kleinlich und intolerant, dass du die Diskussion zum Schweigen bringen willst? Respekt ist eine Einbahnstraße. "

Andere Threads wurden ebenfalls gesperrt Menschen kritisieren, weil sie Anti-SJWs sind.

Ein anderer Benutzer versuchte, einen Thread über den Beamten zu führen Battletech Forumsseite über die Politik des Spiels. Benutzer Unicurse machte einen Thread mit dem Titel "Ich möchte eine Frage über die Politik dieses Spiels stellen". Er fuhr fort zu schreiben ...

"Werde ich gesperrt und gelöscht, wie ich Leute in den Steam-Foren gesehen habe, die verboten und gelöscht wurden?

"Darf ich meine Fragen stellen, die respektvoll und nicht aggressiv sind?

"Oder haben die BattleTech-Entwickler beschlossen, dass alle Diskussionen zu diesem Thema gelöscht werden sollen?

"Edit: Ich möchte hinzufügen, dass abgesehen von Optimierungsproblemen das Spiel eigentlich sehr gut ist, aber es gibt bestimmte Aspekte, die einen seltsamen Geschmack in meinem Mund hinterlassen und ich möchte das diskutieren."

Innerhalb weniger Minuten wurde der Thread gelöscht.

Betroffene Spieler begannen mit One Angry Gamer über die Zensur auf der Battletech Foren und die Steam Foren, wie Harebrained Schemes scheint zu verhindern, dass Leute über die Soziopolitik diskutieren, die sie in das Spiel gezwungen haben.

BioWare hat versucht, etwas Ähnliches zu tun Mass Effect: Andromeda, Spielern verbieten, weiße Zeichen zu erstellensowie zwingt Spieler zu mache unattraktive weibliche Charaktere. Ihre anti-gamer, anti-weiße Haltung verbreitete sich schließlich genug, dass es Kosten sie sehr im Verkauf. Wir werden sehen, ob Harebrained Schemes versucht, einen ähnlichen Weg einzuschlagen Battletech.

(Danke für den News-Tipp "Gamer")

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!