10 Dinge für eine Karriere als ein Spieleautor zu betrachten
Spiel schreiben

[Dies ist ein Gastbeitrag von Freddie Tubbs]

Ein professioneller Spieleautor zu werden mag für viele Spieler wie eine Traumkarriere erscheinen, aber es ist ein Job, der nicht oft beworben wird. Wie genau gehst du dann vor, wenn du das College oder die Universität verlässt? Wir haben zehn der wichtigsten Dinge zusammengestellt, über die wir nachdenken sollten.

1. Genießt und verstehst du Spiele?

Nur mit Kumpels am Wochenende zu spielen, reicht nicht aus, um Karriere zu machen. Sie müssen verstehen, wie sie arbeiten und über sie kritisch nachdenken, ähnlich wie ein Spieleentwickler sie betrachtet. Wie können Sie erwarten, dass Sie Spiele schreiben, wenn Sie sie nicht selbst verstehen und studieren?

2. Kannst du gut schreiben?

Dies ist die erste entscheidende Frage, die Sie sich ehrlich stellen müssen. Bist du ein talentierter Autor oder ein Autor mit Flair, der die Spielwelt von vorne bis hinten versteht? Wenn Sie diese Frage nicht mit Ja beantworten können, werden Sie es wahrscheinlich in dieser Branche nicht schaffen. Auschecken Überschreiben und Uktopschreiber für hilfreiche Schreibhilfen.

3. Machst du deine eigenen Spiele?

Verwenden Sie Online-Spiele-Tools, um Ihr eigenes Spiel zu machen, um Ihr Interesse einem potenziellen Arbeitgeber zu zeigen. Es wird Ihnen auch eine gute Möglichkeit geben, alle Aspekte eines großartigen Spiels zu verstehen und Ihnen dabei zu helfen, die Teamarbeit in Betracht zu ziehen, wenn Sie es wirklich als Autor tun.

4. Bist du ein selbstbewusster Netzwerker?

Wie wir bereits erwähnt haben, gibt es in dieser Branche in den traditionellen Rekrutierungsanzeigen nicht viel Arbeit. Sie müssen in der Lage sein, Netzwerk-Kauf zu Veranstaltungen in der Gaming-Branche zu gehen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Name und Ihre Expertise bekannt sind, indem Sie bloggen und twittern, damit Online-Personen wissen, dass Sie existieren. Bei der Vernetzung ist es wichtig, einen professionellen Lebenslauf zu haben, um ihn mit anderen zu teilen. Sieh dir das an Restitution - ein Tool speziell für Autoren, ein ähnlicher Service wurde kürzlich in der HuffingtonPost empfohlen hier.

5. Sind Sie bereit, zusätzliche Fähigkeiten zu erlernen?

Versuchen Sie, Design- oder Coding-Fähigkeiten zu erlernen, selbst wenn Sie auf einer grundlegenden Ebene sind, so dass Sie wirklich verstehen, was der Rest des Spielteams tatsächlich tut. Als Autor / in müssen Sie auf eine Weise schreiben, die für sie funktioniert, so dass Sie ihre Fähigkeiten verstehen und in der Lage sein müssen, in ihrer Sprache zu sprechen, um Ihnen zu helfen, die Rolle zu bekommen.

6. Schreibst du schon professionell?

Versuchen Sie, als professioneller Autor in einer anderen Branche zu arbeiten, in der es einfacher ist, eine Rolle zu bekommen, so dass Sie Ihre Schreibfähigkeiten nachweisen und dann übergehen können, sobald Sie eine gute Verbindung durch Ihr Netzwerk gefunden haben. Wenn Sie Hilfe beim Bearbeiten Ihrer Texte benötigen, probieren Sie das Online-Tool von Bestaustralianwriters oder zum Korrekturlesen schauen Sie sich die Anleitungen an Mywritingway.

7. Liest du Bücher über Spiele?

Wenn Sie ernsthaft daran interessiert sind, ein Spieleautor zu werden, dann wird es sich lohnen, ein paar Bücher über Spiele als Beruf zu lesen, so dass Sie zumindest mit Ihrem Interviewer darüber sprechen können. Bücher mit Ralph Kosters "A Theory of Fun" und "Rules of Play" sollten dir eine wirklich gute Grundlage geben.

8. Würden Sie eine andere Rolle in der Spieleindustrie versuchen?

Es ist möglich, eine andere Art von Rolle innerhalb der Spieleindustrie zu wählen, wie zum Beispiel eine Einstiegsrolle oder ein Einstiegsdesign, und dann nach Gelegenheiten zu suchen, um Ihre Rolle in eine schreibende Rolle zu verwandeln. Wenn du deinen Lebenslauf für eine bestimmte Rolle abschickst, überlege dir, ob du ihn zuerst mit einem Fortsetzungs-Tool wie dem von "Gefällt mir" überprüfen möchtest Ukwritings.

9. Liest du Bücher, um deine Schreibfähigkeiten zu verbessern?

Wenn Sie Ihr Schreiben verbessern möchten, um einen einzigartigen Spielstil zu schaffen, dann sind einige der ungewöhnlicheren Autoren in der Literatur ein guter Ort, um Ihre Augen für verschiedene Arten des Schreibens und Betrachtens der Welt zu öffnen. Autoren wie Joyce, Paley, Beckett und Barthelme sind es wert, gelesen zu werden.

10. Analysieren Sie die Spiele, die Sie spielen?

"Sind Sie jemand, der darüber nachdenkt, warum und wie das Spiel, das Sie spielen, Sie süchtig macht und welche Spielelemente Sie anlocken und gleichermaßen nerven? Sie müssen Spiele mit einem kritischen Auge spielen, um herauszufinden, wie sie Spieler anlocken oder nicht ", erklärt Daniel Johnson, ein Spieleschreiber bei Zuweisungshilfe und Huffington Post Spaltenschreiber.

Ein professioneller Spieleautor zu werden, ist ein sehr gefragter Job, er wird nicht oft beworben und kann genauso viel von dem sein, was man kennt, als von den richtigen Fähigkeiten. Wenn Sie diese Karriere ernst nehmen, müssen Sie Spiele analysieren, über Spiele lesen, Spiele erstellen und sich mit denen in der Spieleindustrie vernetzen und auch ein fantastischer Autor sein.

Über

Freddie Tubbs ist ein eLearning-Projektmanager von at Bigassignierungen. Er arbeitet als Sprachforscher bei Ochsen und ist ein beitragender Autor bei The Atlantic und Rezension Online-Rezensionsblog.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!