Warhammer 40,000: Inquisitor - Märtyrer Absolventen von Early Access Mai 11th

Warhammer 40K Inquisitor - Märtyrer

Neocore Games und Bigben Interactive haben dies angekündigt Warhammer 40,000: Inquisitor - Märtyrer wird in zwei Monaten offiziell von Early Access am Mai 11th abschliessen. Nicht nur das, aber das Spiel wird auch für die Xbox Eins und Playstation 4, zusätzlich zur vollständigen Veröffentlichung auf Steam für PC.

Das Spiel könnte am besten beschrieben werden Warhammer 40K: Diablo Edition. Es ist ein isometrisches Action-Rollenspiel mit schnellen Kämpfen, Horden von zu entsendenden Feinden und einer Vielzahl von Charakterklassen rund um den Heiligen Orden der Inquisition.

Das Spiel wurde in den letzten drei Jahren entwickelt, und Neocore begann damit, kurz nach Abschluss der Trilogie von Die unglaublichen Abenteuer von Van Helsing. Letztes Jahr im August von 2017 hat Neocore mit Games Workshop zusammengearbeitet Warhammer 40,0000: Inquisitor - Märtyrer würde in Early Access auf Steam eintreten. Seitdem haben sie sich an den Ecken und Kanten abgeknallt und das Spiel mit neuen Inhalten aktualisiert.

Wenn du eine Vorstellung davon brauchst, wie das Gameplay ist, gibt es anderthalb Stunden Gameplay AirsickHydra.

Das Spiel spielt sich ähnlich wie Blizzards Klassiker Diablo Serie. Du kannst eine Klasse aufbauen, die sich auf Nahkampf-, Fernkampf-, Magie- oder Haustier-orientiertes Gameplay konzentriert.

Es gibt eine Menge zerstörerischer Gemetzel, und es gibt auch zerstörbare Umgebungen, in denen du zerstörerische Züge und Attacken auseinandernehmen kannst. Während du die gegnerischen Streitkräfte abschwenkst, wirst du außerdem von Blutsplittern gefüttert, die sich wie die Alien Shooter Franchise.

Jetzt im Gegensatz zu DiabloDu wirst nicht einfach zu verschiedenen Orten reisen, wenn du dort hinläufst, du wirst eine Sternkarte haben, die dir erlaubt, auf verschiedene Planeten im Caligari Sektor zu springen.

Sie müssen sich mit den infizierten Void Stations, Star Forts und verschiedenen anderen Schauplätzen rund um Games Workshop konfrontieren Warhammer 40K Franchise.

Die PC- und Heimkonsolen-Versionen unterstützen kooperative Spiele für vier Spieler sowie zahlreiche Schieß- und Plünderungsaktionen.

Jetzt im Februar gab es eine Menge negativer Kritiken, die Spieler davor warnen Warhammer 40,000: Inquisitor - Märtyrer weil sie angaben, dass es viele kaputte Gameplay-Features gab. Die negativen Bewertungen waren jedoch ziemlich positiv, weil sie den Spielern sagten, sie sollten auf den März-Patch warten. Nun, der März-Patch ist da und er enthält viele Korrekturen, viele Bug-Squashes und viele andere Balance-Tweaks. Sie können das Changelog auf der Steam-Community-Seite.

Die nächste große Überarbeitung für das Spiel wird tatsächlich am Erscheinungstag sein, wenn es ankommt PS4, Xbox One und Absolventen von Early Access auf dem PC ab Mai 11th. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Steam-App-Seite.