Code Vein Screenshots Zeige mehr Charaktere und Cathedral Stage

Code Vein zielt darauf ab, "hardcore" Third-Person-Action-RPG-Elemente irgendwann in diesem Jahr zu bringen. Bandai Namco will nicht nur die Dark Souls ungültig mit Code Ader, Das Unternehmen möchte die Leute mit einer neuen Serie von Screenshots für seine Ankunft begeistern.

Zu diesem Zeitpunkt ist unklar, wann Code Vein wird an die breite Öffentlichkeit für den Massenkonsum freigegeben werden, aber sicher ist, dass Bandai Namco neue Bilder für Leute zum Übersehen hat.

Die verfügbaren Bildschirme zeigen verschiedene Figuren in den Charakteren des Spiels sowie Feinde. Außerdem sehen wir bekannte Gesichter wie Jack und Eva und Dinge wie den Nachfolger des Ribcage - eine blutdurstige Wolfskreatur.

Diese Kreatur beherbergt die Kathedrale des Heiligen Blutes. Dieser Ort sieht aus, als wäre er direkt aus einem Souls Spiel. Die Beschreibung für diese Kathedrale kann hier genau betrachtet werden:

"Kathedrale des Heiligen Blutes - Eine riesige Kathedrale, die nach verlorenen Lämmern ruft, die für immer in ihren Hallen herumwandern. Der Nachfolger des Ribcage, eine riesige wolfsähnliche Kreatur, blockiert den Weg des Spielers innerhalb der Kathedrale. "

Die Screenshots, die eine Liste von Dingen zeigen, die in Code Vein eingebettet sind, können unten gesehen werden.

View post on imgur.com

Was das Gameplay angeht, Code Vein dabbelt in der Third-Person-Action-Rollenspiel-Genre und zielt darauf ab, Journalisten einen schlechten Tag in der Schwierigkeitsabteilung zu geben. Die Spieler übernehmen die Rolle eines Revenants, der nach Belieben des Spielers angepasst werden kann.

Beauftragt, um sich mit einem von den verschiedenen Bewohnern von Vein ausgewählten Gefährten in die Welt zu begeben, um verlorene Erinnerungen aufzudecken und einen Ausweg aus dieser neuen verrückten Realität, der Welt von Code Vein wird gesagt, dass sowohl gefährlich als auch trostlos ist. Laut Bandai Namco wird diese "bösartige Welt" die Spieler und ihre Kampffähigkeiten gegen gewaltige Gegner und monströse Bosse testen.

Wenn das alles nach etwas klingt, das du hinter dich bringen kannst, Code Vein wird irgendwann dieses Jahr für PC, PS4, und Xbox One.