Twitch verbietet Benutzer aufgrund von "hasserfülltem" Off-Site-Verhalten

Twitter Zensur

Twitch.tv aktualisiert seine Richtlinien und Verfahren, wie Sie die Plattform nutzen können. Nach vielen Beschwerden über bestimmte Formen von Sprache, Themen, Kleidungsvorschriften und Sprache, die mit den typischen intersektionalen Inquisitionsstandards in Konflikt geraten waren, beschloss Twitch, etwas dagegen zu tun.

Drüben auf der Twitch.tv BlogDas Unternehmen gibt an, dass es sich nach der Erweiterung der Plattform um Nicht-Spielmaterial für Livestreaming-Zwecke entschieden hat, die Anwendung der Regeln auf der Website zu überdenken. Diese Maßnahmen umfassten die Aktualisierung des Verhaltenskodex, den die Benutzer unter der Führung von SocJus einhalten müssen.

Das ist kein Witz. In der neuen Richtlinienaktualisierung können und werden Sie verboten, wenn es um "hasserfüllte" Inhalte geht, die außerhalb des Standorts stattfinden, ob Kommentare, Videos, Social-Media-Nachrichten oder andere Formen hasserfüllten Verhaltens. Die Website sagt…

"Erstens führt ein Verhalten, das wir für hasserfüllt halten, zu einer sofortigen unbestimmten Aussetzung. Hass hat einfach keinen Platz in der Twitch-Community.

 

"Zusätzlich werden wir nun überprüfbares hasserfülltes oder belästigendes Verhalten, das außerhalb von Twitch stattfindet, berücksichtigen, wenn wir Entscheidungen bezüglich der Moderation von Aktionen treffen, die auf Twitch stattfinden. Wenn Sie andere Dienste nutzen, um Hass oder Belästigung gegenüber jemandem auf Twitch zu lenken, werden wir dies als einen Verstoß gegen die Richtlinien von Twitch betrachten. "

Dies ist identisch mit den neuen Anti-Toxizitätsmaßnahmen von Blizzard Entertainment, bei denen sie Social-Media-Feeds und andere überwachen werden Off-Site-Aktivität von Wacht Benutzer, sie zu verbieten für die Toxizität.

Blizzard hat bereits eingeräumt, YouTube durchzusehen, um Verhaltensweisen zu überwachen, die von ihnen als "giftig" eingestuft werden, und wird die Nutzer für Verhaltensweisen verbieten, die nicht ihren Vorstellungen entsprechen Wacht Publikum.

Im Fall von Twitch stellen sie klar, dass sogar Witze überwacht werden und die Tonüberwachung durchgesetzt wird. Wenn Sie sich dafür entscheiden, im Scherz Wörter zu verwenden, die Twitch für „hasserfüllt“ hält, wird Ihr Konto auf unbestimmte Zeit gesperrt. Die neue Regel besagt…

"Wir aktualisieren auch unseren Moderationsrahmen, um zusätzlich zu den verwendeten Wörtern oder Aktionen den Kontext und die Absicht zu beachten. Bitte denken Sie daran, auch wenn Sie nur mit Ihren Freunden scherzen, Sie entscheiden sich immer noch für einen Dienst, der ein großes Publikum erreicht. "

Es wird auch keine "Cam-Hurerei" mehr geben, wie es heißt. Twitch möchte, dass weibliche Streamer angemessen gekleidet sind, als ob sie das "Einkaufszentrum" oder ein "Restaurant" besuchen würden. Sie hören nur kurz auf, Frauen dazu zu bringen, sich für die Kirche zu kleiden.

Auch das ist kein Witz. Im aktuellen Richtlinienupdate heißt es…

"Kleidung in Gaming-Streams, die meisten zu Hause Streams und alle Profil / Channel-Bilder sollten für eine öffentliche Straße, ein Einkaufszentrum oder ein Restaurant geeignet sein. Zur Erinnerung, wir werden es nicht tolerieren, diese Richtlinie als Grundlage zu verwenden, um Streamer an oder von Twitch zu belästigen, unabhängig davon, ob Sie denken, dass sie gegen diese Regel verstoßen. "

Also alle Mädchen, die im folgenden Video mit freundlicher Genehmigung von Adele Wunder, wird Twitch wahrscheinlich nicht mehr kostenlos erhalten.

Viele Leute haben gefühlt, dass Blizzard wirklich über die Linie gegangen ist, indem sie angekündigt haben, dass sie außerhalb von Verhalten kontrollieren würden Wacht Spieler ausschließen Wacht. Wie auch immer, ich frage mich, ob es einen ähnlichen Aufruhr geben wird, wenn Twitch Social-Media-Feeds wie Twitter, YouTube, Facebook oder vielleicht sogar unzensierte Kommentare wie One An Angry Gamer kontrolliert, um Nutzer von Twitch zu verbannen?