Angeln: Barents Sea Beginner Walkthrough Guide

Angeln Barents Sea Guide

Verschiedene Spiele Barentssee fischen ist nicht wie andere typische Boots- oder Angelspiele. Du gehst nicht nur zur See, wirf eine Schnur und fang Fische. Es gibt ein gewisses technisches Know-how, um Ihr Boot zu unterhalten, Leinen zu werfen, bevölkerte Angelplätze zu finden und tatsächlich erfolgreich fischen zu können. Für Anfänger da draußen, die ein wenig Hilfe brauchen, um Linien zu werfen, das Radar zu bedienen und die Grundlagen zu verstehen Angeln: BarentsseeEs gibt einige Anfänger Walkthrough Führer zur Verfügung.

YouTuber Sim UK Stellen Sie sich ein 15-Minutenvideo zusammen, das Ihnen beibringt, wie Sie viele grundlegende Funktionen im Spiel ausführen und Anfängern ein paar Tipps geben, wie Sie das Beste aus ihren Seeabenteuer machen können. Sie können das Video unten sehen.

Zu Beginn des Spiels startest du mit dem klapprigen alten Boot. Du beginnst mit zwei Langleinen und bist zu Beginn des Spiels berechtigt, bis zu vier Langleinen zu kaufen.

Die Longlines sind theoretisch in der Lage, 500-Fische einzuholen, aber Sim UK merkt an, dass es unwahrscheinlich ist, dass Sie diese Art von Beute schon früh machen werden.

Es wird empfohlen, bei den beiden Langleinen zu bleiben, mit denen Sie beginnen, und Sie müssen die Leinen köderen.

Überprüfen Sie Ihr Logbuch, um zu sehen, welche Art von Köder für Ihre Leinen empfohlen wird, basierend auf der aktuellen Saison und dem Fisch, den Sie fangen möchten.

Gehe zum Laden und kaufe den Köder für den Fisch, den du fangen möchtest.

Der nächste Schritt besteht darin, die Wegpunkte in Richtung eines Hotspots auf der Karte zu setzen. Öffnen Sie die Karte und Sie können nach allen Arten in der Umgebung suchen. Auf der Karte sehen Sie blaue Flecken mit unterschiedlicher Dichte für die Fische.

Es wird empfohlen, einen Hotspot in der Nähe des Hafens zu wählen, damit Sie einen kurzen Zwischenstopp einlegen und einen kurzen Stopp einlegen können, ohne sich zu verlaufen oder sich mit den Sorgen des Meeres zu befassen.

Sie können die Wegpunkte auf der Hauptkarte verwenden, um einen Navpunkt auf Ihr Ziel zu setzen. Sie können aber schnell zum Hauptziel reisen wird nicht Entferne Punkte, die du zurückgelegt hast.

Die Wegpunkte werden auf Ihrer Minikarte im Reisebildschirm angezeigt, sodass Sie sie einfach zu Ihrem Hotspot-Ziel verfolgen können.

Als nächstes können Sie dann Ihre Langleinen einstellen und sie durch 100-Meter voneinander trennen. Es dauert ungefähr vier Stunden, um den Fisch zu sammeln. So können Sie die Zeit einstellen, warten und dann beginnen, Ihre Beute zu sammeln.

So sammeln Sie Ihre Longline beim Angeln: Barentssee

Achte auf deine Ladung, denn wenn du anfängst, wird dein Boot nicht in der Lage sein, mehrere hundert Fische auf einmal zu bewältigen, weshalb es am besten ist, nur mit zwei Langleinen am Start zu bleiben, anstatt mehr zu kaufen.

Wenn es Zeit ist, Ihre Langleine zu sammeln, müssen Sie in den Holmodus wechseln und Ihr Boot über die Boje positionieren, wo der Halbkreisbogen vom Boot aus verlängert wird. Richten Sie den Pfeil auf die Boje aus und es erscheint eine Abfrage, ob Sie die Longline einholen möchten. Klicken Sie auf "Ja".

Es gibt also ein kleines Minispiel, das mit dem Einholen deines Fisches verbunden ist. Nur das Positionieren des Bootes über die Boje reicht nicht aus, um die Ware einzuhängen. Sie müssen das Boot manuell laden, indem Sie darauf warten, dass die Linie den Fisch einbringt, und Sie müssen die linke Maustaste verwenden, um nach rechts zu klicken, wenn der Kreis auf den Fisch zoomt und entweder blau oder grün ist dass du den Fisch erfolgreich gefangen hast.

Wenn der Kreis rot ist, wenn Sie die linke Maustaste drücken, wird dies als Fehlschuss gewertet und Sie können diesen bestimmten Fisch nicht fangen.

Nachdem Sie alle Fische von der Langleine eingezogen haben, haben Sie dann die Möglichkeit, den Fisch auszusondern. Wie im Video erwähnt, wenn Sie sich entschließen, den Fisch auszusondern, verdienen Sie mehr Geld für den Verkaufspreis als wenn Sie es nicht tun.

Wie Gut Fisch beim Angeln: Barents Sea

Der Trick beim Ausnehmen von Fisch ist also, dass Sie den Fisch mit einem gleichmäßigen Schnitt aushöhlen müssen. Um dies zu tun, müssen Sie das Messer entlang der gepunkteten Linie in der Mitte des Bauches halten NICHT wanken.

Klingt einfach, oder?

Nun, der Trick ist, dass die großen blauen Punkte, die du über und unter den Fischen siehst, wie Magnete sind, und sie werden versuchen, dein Messer nach oben oder unten zu schwingen, was dich zwingt, einen unebenen Schnitt zu erzeugen.

Ihr Ziel ist es, die Maus zu stabilisieren und das Messer in der Mitte des Fisches zu halten und zu vermeiden, dass Sie beim Ausnehmen des Fisches zu hoch oder zu tief gehen.

Der Erwerb des Fisches erhöht das Gewicht Ihres Bootes, was es verlangsamt. Das Hauptziel zu Beginn des Spiels ist es, genug Geld zu verdienen, damit Sie den Motor Ihres Bootes aufrüsten können, denn ohne das Upgrade könnte Ihr Hol das klapprige alte Boot beschweren und wenn die Wellen zu hart sind, könnte es Sie verlassen auf See gestrandet. Alternativ, wenn die Wellen zu hart werden, müssen Sie möglicherweise Ihre Beute abwerfen, um etwas von dem Gewicht zu erheben, um es zurück zum Hafen zu machen.

Also rüste deine Motoren so schnell wie möglich auf und achte auf das Gewicht, das du auf dein Boot schleppst.

Du kannst nur auf ein neues Boot upgraden, indem du mehr als 40 Kilometer zurücklegst und das Junior-Zertifikat 2 freischaltest. Sie können dieses Ziel nur erreichen, indem Sie tatsächlich reisen. Schnelles Reisen ergänzt Ihr Reisetagebuch nicht.

Net Angeln im Angeln: Barents Sea

Der nächste Schritt von Ihrem kleinen Holzboot ist der Sjarken.

Das Boot ermöglicht es Ihnen, Ihr Boot mit Netzfischen zu versehen, aber es ist sehr teuer. Sie können ein Darlehen von der Bank erhalten, wenn Sie es brauchen, um Ihr Boot zu verbessern.

Sim UK schlägt vor, eine Versicherung für größere Boote abzuschließen, falls sie versinken oder andere Probleme haben. Sie können auch eine Crew einstellen, die Ihnen auf dem Boot hilft.

Während des Hafens können Sie ein Besatzungsmitglied mitnehmen, das Ihnen bei Ihren Seefahrten behilflich sein kann.

Der grüne Balken unter ihrem Porträt ist ihre Ausdauer und sie wird mit der Zeit zunehmen, je mehr sie auf dem Boot arbeiten.

Sie können auch Ihre Crew den Fisch ausgraben lassen, während Sie andere Aktivitäten auf dem Schiff ausführen, wie zum Beispiel das Werfen des Netzes. Um das Netz zu werfen, parken Sie das Boot im Hotspot und klicken Sie dann auf den Drop-Net-Button aus dem Icon-Menü am unteren Bildschirmrand.

Ein Minispiel beginnt dort, wo du die blaue Kerbe in der Mitte der horizontalen Leiste behalten musst.

Barentssee fischen - Net Casting

Wieder scheint es einfach zu sein, aber die Kerbe wird schwieriger zu halten sein, abhängig vom Wetter und den Meeresbedingungen. Denken Sie also daran, wenn Sie Netze über Langleinen verwenden.

Nachdem das Netz geworfen wurde und Sie bereit sind, es einzubringen, positionieren Sie das Boot über dem Bereich, in den Sie das Netz werfen, und fügen Sie ein Besatzungsmitglied unter dem Symbol für den Nettotransport hinzu, und verwenden Sie dann den Halbkreisbogen. hole das Netz zurück ins Boot.

Ein weiteres Minispiel tritt ein, und Sie müssen "W", "A", "S", "D" entsprechend den Aufforderungen auf dem Bildschirm drücken. Wenn Sie den angegebenen Schlüssel verpassen, wird Ihr Netz beschädigt. Zu viele Fehler werden das Netz dauerhaft beschädigen und Ihre Beute verlieren.

Sie können auch Nebenjobs und zusätzliche Jobs im Hafen abholen, um Ihre Kredite zurückzuzahlen, Ihre Schulden zu senken und auf eine schnelle Aufwertung Ihres Bootes hinzuarbeiten.

Es gibt mehrere Häfen zu besuchen, aber Sie können sie nur erreichen, indem Sie die Häfen manuell durch den Nebel des Krieges erforschen.

Sim UK schlägt vor, Ihr Radar so schnell wie möglich zu aktualisieren, damit Sie neue Ziele und neue Ports mit neuen Upgrades freischalten können.

Angeln: Barentssee ist jetzt verfügbar für PC über auf die Dampfspeicher für $ 19.99.