Ys VIII: Lacrimosa von Dana Localization Fix jetzt verfügbar für PS4, PS Vita

Ys VIII Lacrimosa von Dana Lokalisierung

NIS America gab bekannt, dass die Lokalisierungsprobleme, auf die sie aufmerksam gemacht wurden, durch einen besseren Dialog, bessere Interaktionen und eine verbesserte Kontextualisierung des Geschehens zwischen Charakteren und auf dem Bildschirm ersetzt wurden. Tatsächlich nennt NIS America dies einen Relokalisierungs-Patch, weil es einen Großteil des Inhalts für das Internet komplett überarbeitet PS4 und PS Vita Versionen von Ys VIII: Lacrimosa von Dana wenn es um die Lokalisierung geht.

Die Nachricht wurde kürzlich veröffentlicht. NIS bestätigte, dass der PS4-Patch jetzt als 1.16GB-Download verfügbar ist, und die PS Vita-Version ist als 279MB-Download verfügbar.

Wie du sehen kannst, sind die Lokalisierungspatches fast groß genug, um ganze Spiele alleine zu sein.

Die große Größe ist darauf zurückzuführen, dass sie alle neuen Sprachzeilen hinzufügen und neu anordnen mussten, um dem neuen Textdialog zu entsprechen. Die Liste der Änderungen an der englischen Lokalisierung von Ys VIII: Lacrimosa von Dana beinhaltet:

  • Änderungen am Skript
  • Elementnamen
  • In-Game-Terminologie
  • Monster- und Boss-Namen
  • Grafischer Text
  • Neu aufgenommener englischer Dialog

Sie merken an, dass der Relocation-Patch für PS Vita-Benutzer auf der Speicherkarte gespeichert wird und den vorherigen Patch für das Spiel überschreibt. Wenn Sie die digitale Version des Spiels haben, wird auf der Systemkarte mehr Platz benötigt, aber wenn Sie die Verkaufsversion haben, wird sie auf der Speicherkarte gespeichert.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie gut die Verlagerung von Ys VIII: Lacrimosa von Dana wurde implementiert, NIS America hat einen Livestream über Twitch gemacht, um etwas vom Spiel zu spielen und zu zeigen, was einige der Änderungen waren und warum sie diese Änderungen vorgenommen haben. Sie können das unten überprüfen.

Lass uns spielen - Ys VIII: Lacrimosa von DANA! von NISAmerica auf www.twitch.tv

Erstaunlicherweise begann alles mit einer Kampagne, die echte Hardcore-Gamer zusammenstellten, um NISAs Aufmerksamkeit zu erregen, als sie erkannten, dass die Lokalisierung für Ys VIII: Lacrimosa von Dana Es fehlte sehr stark und in einigen Fällen machte der Charakter Interaktionen und Geschichte langweilig und uninspiriert.

Gamer griff höflich nach NISA durch E-Mail-Kampagnen, Hashtags und Community-Threads und überraschend Die Firma hörte zu und entschuldigte sich.

Tatsächlich war die Antwort von NISA das genaue Gegenteil von Funimation, die versuchte, von der Angelegenheit abzuweichen, indem sie die eigene Gemeinschaft für "Belästigung" verantwortlich machen; er nutzte sie als Sündenbock, um zu vertuschen, dass ihre englischen Lokalisierungen von populärem Anime in soziopolitische Seifenkisten für politisch motivierte Lokalisierer verwandelt worden waren, die versuchten, Zuschauern Agitprop einzuprägen.

In diesem Fall versuchte NIS America zumindest, das Problem zu lösen, anstatt die Sache durch Klagen über "Belästigung" noch schlimmer zu machen. Ob es besser wird oder nicht, bleibt abzuwarten, aber PC Spieler müssen noch etwas warten, da NIS America musste den PC-Port an ein anderes Porthaus übergeben Da sie nicht in der Lage waren, Speicherlecks zu beheben, wurden FPS-Probleme behoben und Optimierungen vorgenommen Ys VIII: Lacrimosa von Dana.