EA Sports UFC 3 GOAT-Modus zeigt, wie Sie Rivalitäten aufbauen, lukrative Verträge landen

EA Sports UFC 3 ZIEGEN Modus

Die bevorstehende EA Sports UFC 3 behält den Karrieremodus der vorherigen Spiele bei, wird jedoch dieses Mal aktualisiert und als GOAT-Modus bezeichnet. Warum? Weil es darum geht, alles zu tun, um der Größte aller Zeiten zu werden.

Der Trailer zeigt, wie Spieler ihren Kämpfer erschaffen können und versuchen, einen lukrativen Vertrag innerhalb der UFC zu landen, manchmal für eine lange Reihe von Kämpfen, andere Male pro Kampf.

Sie können sehen, wie Sie Ihren Ruf sowohl im Achteck als auch außerhalb des Käfigs aufbauen müssen, wenn Sie mit der Presse umgehen und Entscheidungen treffen. Sie können den Trailer unten sehen.

Ähnlich wie EA Sports UFC 2Du musst noch im Fitnessstudio trainieren, deine Statistiken verbessern und dann schlau und stark im Achteck kämpfen, um die Fans zu gewinnen und deine persönliche Gefolgschaft zu vergrößern. Ähnlich wie bei CM Punk könnten Sie sogar eine Fangemeinde aufbauen, obwohl Sie nichts anderes als ein Verlierer sind.

Jedoch, Gegenteil von EA Sports UFC 2Sie haben mehr als nur einmalige Kämpfe mit anderen Mitbewerbern. Das Spiel wird eine Seite aus dem WWE 2K playbook und ermöglichen Spielern dauerhafte Rivalitäten und hitzigen Austausch mit einigen der anderen Kämpfer.

Offensichtlich ändert dies nichts an dem, worum es im Ultimate Team-Modus geht: Mikrotransaktionen.

Spieler sind im Kommentarbereich und bohren immer noch den nackten Hintern von EA wie die Crypts, die während seines Gefängnisaufenthaltes einen Zug auf Nick Hogan haben, aber das wird EA nicht davon abhalten, diese Mikrotransaktionen voranzutreiben, wie Goldgräber den # MeToo-Trend vorantreiben.

Es geht auch darum, dass der Kämpfer-Erstellungsmodus des Spiels seit den letzten beiden Spielen immer noch Müll ist. Fast nichts hat sich geändert außer ein paar wenigen Optionen. ApexSportsGaming Ich habe ein 21 Minuten Video gezeigt, in dem alle Möglichkeiten zur Charaktererstellung gezeigt wurden EA Sports UFC 3und es ist sehr enttäuschend.

Einige von EAs Strudelschlürfern sprangen schnell zur Verteidigung des Herausgebers und behaupteten, dass es nur die Beta sei und dass EA die Optionen für die Charaktererstellung gerne erweitern würde. Die meisten Realisten hielten nicht den Atem an.

Sie können suchen nach EA Sports UFC 3 im Februar auf 2nd, 2018 für die Xbox Eins und PS4.