Yuji Naka Schöpfer von Sonic The Hedgehog verbindet Square Enix

Yuji Naka hat auf seinem Twitter-Account bekannt gegeben, dass er jetzt mit einem anderen großen Unternehmen zusammenarbeitet, das nicht Sega ist. Naka arbeitete zuvor mit Sega zwischen 1984 und 2006 zusammen und arbeitet nun mit Square Enix an der Entwicklung eines „unterhaltsamen Spiels“.

Wenn Sie den Namen Yuji Naka lesen und „Wer?“ Denken, wissen Sie wahrscheinlich, wer dieser Typ ist, und zwar aufgrund seiner ikonischen Arbeit, die bis heute besteht. Um einige seiner Spiele zu nennen, die er erstellt oder an denen er gearbeitet hat, gehören Sonic the Hedgehog, Nächte in Träume, und das frühe Phantasy Star Spiele.

Seine Arbeit war während der Sega Genesis-Tage bemerkenswert, aber es scheint, dass 2006 nach seinem großen Ausscheiden aus dem Sonic-Team Jahre später eine weitere große Aktion unternommen hat, um Square Enix bei der Entwicklung eines „unterhaltsamen Spiels“ zu unterstützen.

Sein Beitrag zur Unterstützung von Square Enix begann im Januar oder im ersten Monat von 2018, was unten durch die Ankündigungs-Tweet.

Es gibt noch kein Wort darüber, was dieses neue Spiel ist, dass Naka und Square Enix sich ausdenken werden. Wenn das Projekt, das in die Entwicklung gehen soll, ehrgeizig ist und im Kern Spaß machen soll, werden die Spieler sicher kein Problem damit haben, darauf zu warten, was Naka und Co. tun. geplant haben.

Etwas, das es wert ist, darauf aufmerksam zu machen, dass Naka Sonic Team in 2006 verlassen hat, ist, dass er Prope gegründet hat. Diese Firma entwickelte verschiedene Titel, die sich hauptsächlich mit Wii, Wii U und 3DS drehten.

Darüber hinaus ist unklar, ob Naka Prope weiterhin helfen wird oder ob er Square Enix jetzt, da er ein neues Spiel entwickeln wird, voll im Visier hat. Ab sofort wird nur die Zeit zeigen, was mit Prope geschehen wird.

Wenn du mit Naka und seinen neuesten Plänen mithalten willst, kannst du zu ihm gehen Twitter-Account.