ResetEra Forum Benutzer wird für paranoid von #GamerGate, Trump, Brexit verboten

Xenoblade Chroniken 2 ResetEra Bans

Das Forum ResetEra wurde als Alternative zu NeoGaf im Anschluss an die Fallout von sexuellen Fehlverhaltensvorwürfen zielte auf den NeoGaf-Besitzer, Tyler Malka. Die Mods und Administratoren von NeoGaf verließen ihre eigene kleine Kammer mit noch strengeren Regeln als NeoGaf. Wie streng sind die Regeln? Nun, das wissen wir schon pro # GamerGate-Personen werden auf Sicht verboten, aber es stellt sich heraus, dass, wenn Sie zu paranoid von #GamerGate, Präsident Donald Trump oder sogar Brexit sind, Sie auch verboten werden können.

Twitter-Nutzer Mombot entdeckte das Verbot, das in einem Diskussionsfaden stattfand Xenoblade Chronicles 2. Es stellt sich heraus, dass der Thread von der Diskussion von Impressionen aus den Vorschauen auf die Frage, wie sich Nintendo auf die Spieler einstellt, entbehrt, indem sexy weibliche Charaktere im JRPG erscheinen dürfen löste einige SJWs in den sozialen Medien aus.

Das Bild stammt aus dem Impressions-Thread für Xenoblade Chronicles 2, wo ein Benutzer namens Fruity Loops - komplett mit einem kommunistischen Avatar und den LGBTQIA-Farben - die folgende Nachricht anmeldete November 28th, 2017 über das Spiel und die Tatsache, dass Nintendo an ihren Waffen festhielt und die Frauen sexy aussehen ließ, anstatt sie für westliche Standards hässlich zu machen ...

"Diese Scheiße ist ein großer Gewinn für Gamergate. Ich habe seit Jahren gesagt, dass Nintendo regressiver Müll war, aber die Leute haben nicht zugehört. Dieses Spiel wird ähnlich wie Trump und Brexit das Alt-Recht ermutigen. Null Vielfalt und unverhohlene Frauenfeindlichkeit. Ich bin sehr enttäuscht und fühle mich unglaublich unsicher durch die Tatsache, dass dieses Spiel in diesem Forum offen gefeiert wird. Um ehrlich zu sein, würde ich eher eine Diskussion über JonTron erlauben. Zumindest bei JonTron können wir die Leute seiner heimlichen Vormachtstellung in der weißen Vorherrschaft aussetzen, die er sorgfältig in seinen Videos versteckt, aber über diesen Müllhaufen, den Menschen mit Gewissen nicht sehen können, gibt es sehr wenig zu sagen. "

Wie über dem Bild zu sehen war, wurde der Benutzer für eine Woche wegen unangemessenen Verhaltens gesperrt.

Später im Forum beschuldigten einige Benutzer Fruity Loops, zu paranoid zu sein und vermutlich, dass seine Paranoia ihn vorübergehend verbieten würde.

Einige Leute haben zu Recht darauf hingewiesen, dass es unerträglich ist, in massive Debatten zu geraten und unermüdlich über die Größe von Brüsten zu streiten, wie von Carlosrox...

"Leute überspringen ein Spiel (sie wollen anders) wegen 2 oder 3 Character Designs?

 

…….in Ordnung.

 

"Ich bin auch nicht gerade ein besonderer Fan der Charakterentwürfe (ich mag Rex). Ich bin mehr oder weniger gleichgültig.

 

"Und XBCX alle sagten, dass sie die Designs hassten und ich fand sie gut.

 

"Fuck wollen die Leute? Es klingt, als ob Monolithsoft keine "Anime" -Designs machen darf. XBCX und XBC2 haben beide jetzt schlechte Designs?

 

"Oder geht es nur um die Sexualisierung? Ich mag das Zeug nicht so sehr wie der nächste Typ, aber es beleidigt mich nicht oder bringt mich dazu, ein Spiel dafür zu überspringen. Meine Güte."

Was auch immer Sie an den Charakterentwürfen denken, Nintendo hat sich schließlich entschlossen, hinter seinen japanischen Entwicklern zu stehen und es ihnen zu ermöglichen, Charaktere zu erstellen, die nicht von Lokalisierungsoutfits wie Treehouse zensiert und abgeschlachtet wurden Tokyo Mirage Sessions #FE bzw. unter Fire Emblem Fates.

Xenoblade Chronicles 2 ist jetzt verfügbar, exklusiv für die Nintendo-Switch.