The Witcher 3: Wild Jagd Hunt Xbox One X Update Fügt 60fps Performance-Modus hinzu

The Witcher 3

CD Projekt Red gab bekannt, dass der Xbox One X-Version von zwei neue Modi hinzugefügt wurden The Witcher 3: Wilde Jagd. Ähnlich wie das PS4 Pro-Update von vor einiger Zeit hat CD Projekt Red jetzt erweiterte Grafikoptionen für die Xbox One X-Version des Spiels aktiviert. Wenn Sie also Spaß daran haben, Ihre Grafikoptionen wie die PC-Version von Spielen zu optimieren und Fehler zu beheben - aber ohne die Option, mit 8K und 120fps zu spielen - dann genießen Sie die neuen erweiterten Grafikeinstellungen für The Witcher 3.

Die beiden Hauptmodi können in den Anzeigeeinstellungen des Optionsmenüs ausgewählt werden, während Sie sich im Hauptmenü befinden.

Wenn Sie zur Registerkarte „Erweitert“ scrollen, können Sie feststellen, dass Sie zwischen dem 4K-Modus (mit Super-Sampling für Nicht-4K-Anzeigen) und dem Leistungsmodus wechseln können. Der 4K-Modus erhöht die Grafikgenauigkeit jedoch auf Kosten der Bildrate, sodass das Spiel nicht mit einer begrenzten Anzahl von 30-Bildern pro Sekunde läuft. Im Performance-Modus können Sie mit 60-Frames pro Sekunde alles ausfahren.

Darüber hinaus fügt das Xbox One X-Update HDR-Unterstützung hinzu, die auch für das PS4 in einem separaten Patch eintreffen wird.

Die Xbox One X-Version wird auch mit einem Minimum an 1080p laufen, was alles ist, was man sich wünschen kann. Endlich werden Xbox-Spieler wissen, wie es sich anfühlt, ein qualitativ hochwertiges Spiel bei 1080p und 60fps zu spielen.

CD Projekt Red erhöhte auch die Texturauflösung, verbesserte die Umgebungsokklusion, erhöhte die anisotrope Filterung und verbesserte die Schattenauflösung.

Da das Spiel kein natives 4K ausführt, verwendet es außerdem eine dynamische Auflösungsskalierung, um die Renderrate für die Xbox One-Version abhängig von den Vorgängen auf dem Bildschirm anzupassen. Sie können den Patch jetzt sofort genießen oder mehr erfahren, indem Sie den Beamten besuchen Witcher Webseite.