Tower 57 Review: Fast Mensch ...
Turm 57 Review

Ich wollte wirklich lieben Turm 57. Es ist alles, was ich denke, ein New-School, pixelig, handgezeichnete, Doppel-Stick-Shooter sollte ... auf dem Papier sein. Das Problem ist, dass das, was auf dem Papier steht, nicht immer gut zu seiner Ausführung im Spiel passt, und das ist Teil dessen, was es so frustrierend macht, wenn es um das Überprüfen geht Turm 57: Es ist ein Spiel am Rande der Großartigkeit, aber es fällt irgendwo knapp unterhalb dieser Linie.

Die vom Art Deco inspirierte, von Dieselpunks inspirierte Welt, stammt von BioShock, Blade Runner und Syndikat. Sie starten das Spiel entweder im Einzelspieler- oder Koop-Modus. Du kannst bis zu drei der sechs spielbaren Charaktere auswählen, denn so funktioniert das Lebenssystem des Spiels. Deine drei Charaktere erhalten jeweils eine HP-Leiste, und wenn einer der Charaktere stirbt, fallen alle ihre Waffen ab und du wechselst zum nächsten Charakter. Es ist ein Oldschool-Setup, das mich an etwas aus der 16-Bit-Ära erinnert.

Turm 57

Du wirst es schwer haben, dein Team um jeden Preis am Leben zu erhalten, besonders wenn du speziell verbesserte Waffen hast. Während die Waffen in der Phase nicht verschwinden werden, musst du immer noch mit Blockaden, Barrieren und Grenzpunkten fertig werden, die dich davon abhalten können, deine Waffen zurückzuholen, selbst wenn es dir gelingt, deinen gefallenen Kameraden wiederzubeleben ( s).

Es gibt eine Rogue-Lite-Natur im Spiel, obwohl es nicht unbedingt ein Rogue-Lite ist. Du kannst deine Charaktere mit Upgrade-Stationen aufrüsten oder neue Waffen von Waffenhändlern kaufen, wenn du zurück zum zentralen City-Hub kommst.

Turm 57

Die Waffenauswahl ist vielfältig genug und jeder der sechs spielbaren Charaktere hat seine eigenen Startwaffen, die du später gegen etwas anderes eintauschen oder ersetzen kannst, indem du eine Waffe vom Waffenhändler in der Stadt kaufst.

Wenn du die Waffe magst, die du hast, kannst du sie im Laufe des Spiels regelmäßig auf Upgrade-Stationen aufrüsten, ganz ähnlich denen, die überall zu finden sind BioShock.

Sobald Sie Ihre Upgrades anwenden, können Sie einige signifikante Unterschiede in der Schadensausgabe sehen. Sie können auch spezielle Modifikatoren auf die Waffe anwenden, wie zum Beispiel durchdringende Kugeln oder Feuerprojektile oder Gift, von denen die letzte im Laufe der Zeit Schaden an Feinden verursachen wird.

Turm 57

Das eigentliche Gameplay ist ziemlich poliert, um ein Kickstarter-Spiel zu sein. Pixwerk stellte sicher, dass die Spielbarkeit ziemlich erstklassig war, auch wenn es merkwürdig war, dass sie es dort schafften, wo das linke Analog nicht nur deine Bewegung steuert, sondern auch deine Zielrichtung steuert, sodass es manchmal ein bisschen schwierig ist, dein Ziel zu halten wenn du dich bewegst, weil du, wenn du deinen Daumen von der richtigen analogen Richtung entfernst, in die Richtung sehen wirst, in die der linke Analogstab zeigt. Wie du dir vorstellen kannst, kann das furchtbar schwierig sein, wenn du rennen und schießen willst in zwei verschiedene Richtungen und der Charakter zielt immer auf den falschen Weg. Technisch können Sie das Problem "beheben", indem Sie die Richtung, die Sie wollen, auf dem rechten Analog halten, während Sie sich mit dem linken Analog in eine andere Richtung bewegen. Sie erkannten dieses kleine Problem und unterstützten eine Zielhilfe für ein solches Rätsel.

Das Zielproblem ist nicht vorhanden, wenn Sie das Symbol verwenden Metal Slug-inspirierten Tank, da es viel langsamer und bulliger ist und Zeit benötigt, um zu schießen.

Turm 57

Und spricht von Metal Slug... die Kunst des Spiels ist einfach fantastisch.

Die Sprites sind sehr detailliert, zusammen mit all der Hintergrundkunst. Turm 57 verkörpert den Mix der Architektur aus dem Gilded Age mit einer Mischung aus Neonlicht und rauchiger Atmosphäre einer Cyberpunk-Welt. Es ist wirklich eine eigene Sache.

Der metropolitane Geschmack zu vielen verschiedenen Aspekten des Designs der Welt und die zugrunde liegende Geschichte über proletarische Revolten inmitten der bürgerlichen Dekadenz spricht Bände zu einer viel reichhaltigeren Hintergrundgeschichte und Überlieferung an Turm 57 als was es tatsächlich ins Spiel geschafft hat.

In der Tat ist die sozialistische Revolution, die die Spielerfigur (en) geschickt bekommen, nicht genau so, wie sie aussieht, und es gibt einige interessante Möglichkeiten, die daraus entstanden sein könnten, aber sie werden schnell für ein traditionelleres "Mysterium" gesattelt "Über die Spielerfigur (en), die sich in weniger als befriedigender Weise drehen, sobald Sie sich vorstellen, was vor sich geht.

Turm 57

Aber das alles ist neben dem wichtigeren Punkt: Turm 57 ist mit einigen progress-hemmenden Störungen und crash-induzierenden Bugs versehen.

In der einen Forschungsphase musste ich es mehrere Male neu starten, als ich kurz vor dem Ende der Bühne war, weil zwei Spike-Blockaden, die niedriger sein sollten - damit ich zu drei beweglichen Plattformen auf der rechten Seite des Bildschirms gelangen konnte - landeten steckenbleiben. Nicht nur, dass sie stecken blieben, sondern auch die Tür im Raum hinter dem Charakter verschlossen war, so dass ich effektiv dort feststeckte. Es passierte ein paar Mal und zwang mich das Level mehrmals neu zu starten.

Ich gab fast auf und hörte dann auf, entschied mich aber weiterzumachen. In der letzten Phase gab es einen besonders fiesen D3D Bug, der das Spiel zum Absturz brachte ... kurz bevor ich zum Speicherpunkt kam.

Turm 57

Ich glaube, Pixwerk wird diese Probleme lösen, aber es ist einfach enttäuschend, weil das Spiel so viel Potenzial hat.

Apropos Potenzial ... die aktuelle Spielzeit wird irgendwo zwischen vier und fünf Stunden liegen (vorausgesetzt, man bleibt nicht auf dem Level stecken, wird in einem Bereich verklemmt und muss neu starten oder das Spiel stürzt nicht ab der Desktop).

Jetzt sind fünf Stunden für ein $ 11-Spiel nicht schlecht. Es ist wirklich großartig.

Das Problem ist, dass das Level-Design und die lineare Struktur für die Level-Vervollständigung (es sei denn, Sie haben das Hack-Tool) bedeutet, dass die Stufen nicht sehr replayable sind.

Die Sache ist, das Spiel ist nicht ganz so gestrafft wie Metal Slug da Turm 57 erfordert Upgrades, um einige Stufen auf genussvolle Weise zu durchbrechen, damit du nicht verzweifelt kämpfst. Das bedeutet, dass du die Level nicht einfach wie bei einem normalen progressiven 16-Bit-Twin-Stick-Shooter wiedergeben kannst, denn ohne die Upgrades wirst du in den letzten Levels immer und immer wieder abgewischt.

Das andere Problem ist, dass Backtracking aufgrund von fest verschlossenen Türen und Toren begrenzt ist. Im Gegensatz zu einigen Spielen, in denen du die Levels erforschen kannst, um Geheimnisse und versteckte Gegenstände zu finden, wirst du manchmal mit Blockaden und Barrieren bestraft, die auftauchen und dich auf einem linearen Weg zwingen, bis du das Segment fertiggestellt hast.

Turm 57

Die Zwei-Spieler-Koop-Funktion des Spiels fügt dem Spiel einige zusätzliche Spaßfaktoren hinzu, aber ich habe das Gefühl, dass dies eine der Zeiten ist, in denen das Niveau etwas weniger zwingend sein würde, was zu Gunsten des Spiels funktioniert hätte. In der Tat war das einer der Vorteile von Spielen wie Jurassic Park 2 auf der Sega Genesis oder Kreuzzügler. Die Spiele gaben Ihnen die Freiheit, die Levels zu erkunden und in Ihrer Freizeit, ähnlich wie bei Nimm keine Gefangenen or Flesh Feast von hinten in den späten 1990s.

Wenn sie die Ebenen so linear wie Metal Slug und mit so vielen frustrierenden Parts gefüllt, hätten sie definitiv mehr Levels zum Spiel hinzufügen müssen.

Nichtsdestotrotz, hätte ich ein gewisses Maß an Freiheit gehabt, hätte die Levels viel mehr wiederspielbar und unterhaltsam gemacht, anstatt frustrierend zu sein, besonders da das Spiel aufgrund seines Aussehens und seiner Atmosphäre so viel Potential hat.

Turm 57

So wie es aussieht, hat das Spiel alle Voraussetzungen für einen New-School-Klassiker ... wenn es an der Funktionsweise der Level einige Verbesserungen gegeben hat, so dass sie besser wiederspielbar sind (oder zumindest mehr Levels hinzufügen), und wenn die Bugs das verursachen Die Abstürze sind behoben, und wenn die Störungen, die dazu führen, dass Sie stecken bleiben, gelöst werden.

Pixwerk hat das Spiel fast mehrmals pro Woche aktualisiert, und sie haben Pläne, weitere Bühnen, Inhalte, Korrekturen, Verbesserungen und Balancing hinzuzufügen. Hoffentlich wird das Spiel in naher Zukunft das Potenzial, das es bietet, ausspielen können. Gerade jetzt werde ich widerwillig Leuten sagen müssen ...

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!