Wie war der Artikel?

1518640Cookie-CheckHand des Schicksals 2 Review: Dungeons and Dealers
PC
12 November 2017

Hand des Schicksals 2 Review: Dungeons and Dealers

[Disclosure: Eine Überprüfung Code wurde nicht für den Inhalt dieses Artikels zur Verfügung gestellt]

Während das Original Hand des Schicksals war ein etwas schrulliger, ungewöhnlicher Hit, der mich wirklich hätte ansprechen sollen, ich bin nie dazu gekommen, ihn zu spielen. Es befindet sich derzeit unter unzähligen anderen „Spielen mit Gold“, die auf meine Xbox One heruntergeladen und dann zum Erliegen gebracht wurden, wahrscheinlich weil ich, obwohl ich das Kernkonzept liebe, viel über die Fehler des ersten Spiels gelesen und nie gefühlt habe die Notwendigkeit, sie tatsächlich zu erleben. Jetzt, mit der Aussicht, meine Zähne in eine (vermutlich) viel bessere Fortsetzung zu bringen, ist es endlich Zeit für mich, mich damit zu befassen Die Hand des Schicksals Franchise.

Für diejenigen, die nicht mit den zwei Spielen in der Serie vertraut sind, Hand des Schicksals ist ein Fantasy-Spiel, das an einem einzigen Tisch stattfindet, wobei jedes Level (oder eine Herausforderung, wie das Spiel darauf hinweist) von einem ziemlich verschlagen wirkenden Goblin-Croupier auf den Tisch gelegt wird. Der Spieler navigiert sich dann nacheinander durch die Reihenfolge der Karten, um eine Art übergreifendes Ziel zu erreichen, das normalerweise darauf hinausläuft, eine bestimmte Anzahl von Dingen (Artefakte, Segnungen usw.) zu sammeln oder eine bestimmte Menge an Prestige anzusammeln oder Gold, bevor man irgendwo hingeht, um einen Boss zu besiegen. Wenn Sie Karten auf dem Brett drehen, kann eines von mehreren Dingen passieren und bei vielen Gelegenheiten werden Kampfbegegnungen erscheinen, die den Spieler zwingen, eine zufällige Anzahl von Feinden in einer dritten Person, einer Arena-Stilkarte, zu bekämpfen.

Hand of Fate 2

Hand of Fate 2 scheint offen die Fehler des ersten Spiels anzuerkennen, denn unter einem relativ breiten Repertoire anderer, passend mysteriöser Witze, rät uns der Goblin oft, dass "dieser Teil des Spiels sich geändert hat" oder "Ich habe das Spiel in diesem Bereich verbessert. "Ich mochte das g-Spiel innerhalb eines Spielgefühls sehr und irgendwie gab es dem Dealer ein Gefühl von Glaubwürdigkeit, dass der übliche Charakter des Dungeon-Meisters in ähnlichen Spielen oft fehlen wird. Sein Voiceover dient auch dazu, eines der neusten Tutorials (vor allem angesichts des seltsamen Konstrukts des Spiels) zu liefern, das ich seit Ewigkeiten gesehen habe, wobei er einfach weitermacht und Sie in Regeln und Mechanismen einführt, wenn sie auftreten.

Eines der ersten Dinge, die wir lernen, ist, dass es 22-Herausforderungen gibt Hand of Fate 2 (zusätzlich zu einem Endlos-Modus, der derzeit nicht zum Testen verfügbar ist), die alle auf einem einzelnen Board stattfinden, das langsam während des Fortschritts aufgedeckt wird. Als Ergebnis, Hand of Fate 2 ist ein ziemlich umfangreiches Spiel, bei dem jede Herausforderung etwas wie 30 zu 90 Minuten dauert, wenn Sie die Tatsache berücksichtigen, dass Sie unweigerlich einige von ihnen erneut versuchen müssen. Sie sehen, beide Hand des Schicksals Spiele sind ein bisschen wie Rogue-Lite's, wenn du während einer Herausforderung stirbst, wirst du sie von Anfang an neu starten. Bei einigen Herausforderungen gibt es Token, die am Ende gegen neue Karten eingelöst werden können, egal ob du gewinnst oder verlierst und oft kannst du das Deck leicht zu deinen Gunsten gewichten.

In diesem Sinne der Deckbaumechaniker in Hand of Fate 2 ist vielleicht eines seiner einzigartigsten Merkmale und doch, zumindest für mich, war es auch ein Grund für große Verwirrung. Zu Beginn jeder Herausforderung wirst du gebeten, Karten zu mehreren Decks beizutragen, von denen der Dealer während des gesamten Spiels zieht. Karten können Waffen und Rüstungen, Begegnungen, Begleiter und mehr andere Nischenbeispiele wie Segen und Verzauberungen enthalten. Das Problem, das ich fand, war, es gibt nicht viel offensichtlichen Reim oder Grund, wenn diese Karten herauskommen oder wie sie in allen Fällen helfen, was die Übung macht, sie auszuwählen, sich sinnlos zu fühlen.

Hand des Schicksals 2 - Gefährliche Reise

Einige sind natürlich einfach, was tatsächlich hilft, die Regel zu beweisen. Der Begleiter, den du benutzt, wird dich in der Tat im Kampf unterstützen und einige Situationen außerhalb von Kämpfen beeinflussen, wie zum Beispiel das Hinzufügen eines zusätzlichen Würfels zu rollenden Herausforderungen. Anstatt zu einer immer größer werdenden Waffenkammer hinzugefügt zu werden, werden Ausrüstungskarten in das Deck des Goblins gelegt, um bei Händlern gezogen zu werden oder um bestimmte Herausforderungen zu meistern. Begegnungskarten zum Beispiel werden zu einem Stapel anderer, unbekannter Begegnungskarten hinzugefügt, so dass du zwar das Deck beeinflussen kannst, aber nie ganz kontrollierst.

Ich fand diesen Ansatz ein wenig frustrierend, in aller Ehrlichkeit. Jede Herausforderung mit mehr oder weniger der gleichen Mistkiste zu beginnen, mit der du am letzten begonnen hast, ist weniger als spaßig, vor allem wenn man bedenkt, dass du im Verlauf jeder Herausforderung verschiedene Karten ziehen kannst, die deine Überlebenschancen erhöhen. Ebenso gibt es keine zentrale Charakterentwicklung, also gibt es keine Statistiken, die verbessert oder verbessert werden können, und weil du nie wirklich ein eigenes Deck kontrollierst, gibt es nicht wirklich einen Mechaniker, um dich von einer Herausforderung zur nächsten zu verbessern.

Ich hatte wirklich das Gefühl, dass dies eine solche Schlüsselunterlassung war, dass ich meine Interpretation des Spiels als Zweites erriet und eine ganze Weile durch die Decks und Optionen arbeitete, nur um sicherzustellen, dass ich keinen offensichtlich offensichtlichen Inventar- oder Fortschrittsbildschirm verpasst hatte. Leider war das einzige, was ich finden konnte, das Liefern Deck, das es Spielern erlaubt, eine sehr kleine Anzahl von Karten zu ihrem Start-Inventar hinzuzufügen, von einer Startauswahl, die erheblich weniger stark ist als die, die du im Hauptdeck sehen wirst ( s.)

Hand des Schicksals 2 - Magie

Ein anderes Problem ist der sich wiederholende Charakter des Kampfes, der bei jeder Herausforderung unvermeidlich ist. Der Kampf findet zwischen dem Charakter des Spielers und einem einzigen Begleiter statt (ausgewählt über das Begleitdeck) und einer beliebigen Anzahl von Feinden in einer Reihe kleiner Arenen. Die verfügbaren Etappen sind eigentlich sehr abwechslungsreich und sind fast immer passend auf den aktuellen Story-Beat abgestimmt, aber egal, was gerade geladen wird, Sie können sicher sein, dass es eine kurze und kompakte Begegnung sein wird. Die feindliche Sorte ist nicht riesig, aber die Anzahl und Mischung der Feinde ist ziemlich gut verteilt und jeder der bösen Jungs hat seine eigenen Stärken und Schwächen.

Das Problem mit dem Kampf ist, dass, während es ziemlich anständig aussieht und gut genug funktioniert, es auf eine unglaublich einfache und unveränderliche Reihe von Strategien hinausläuft. Angriffe beschränken sich auf einen Basisschwung, einen Ausweichen, einen Block / Parieren und einen Spezialangriff sowie einige kontextuelle Aktionen wie einen speziellen Begleiterzug und einen Finisher für abgeschossene Gegner. Das Spiel liefert eine klare Aussage, wenn Feinde Angriffe starten, mit einem roten Symbol für nicht blockierbare und einem grünen Symbol für diejenigen, die pariert werden können. In den meisten Fällen ist der Kampf sehr einfach und selbst bei späteren Herausforderungen kannst du Fortschritte machen, ohne bei den meisten Gelegenheiten einen einzigen Treffer zu landen.

Ich war auch ein bisschen durch die Anzahl der glücksbasierten Sequenzen in ausgeschaltet Hand of Fate 2. Es gibt mehrere Glücks- und Fähigkeitstests, die auf bestimmten Karten basieren. Die Fähigkeiten - das Schwingen eines Pendels oder das Stoppen eines sich drehenden Kartenfächers im richtigen Moment - sind nicht allzu schlecht, aber die rein glücksbasierten sind nervig. Dazu gehören Tests wie das zufällige Auswählen einer einzelnen Erfolgskarte aus einem Viererdeck oder das Rollen von drei Würfeln gegen eine Zielnummer.

Hand des Schicksals 2 - Sieg

Wie bei jedem Spiel dieser Art werden Sie Pech und Pech erleben, was mich aber nervt Hand of Fate 2 ist die Tatsache, dass einige der Schlüsselquests stark von dieser Mechanik abhängen, was bedeutet, dass Sie manchmal scheitern können, weil Sie absolut kein eigenes Verschulden haben. Fans der Serie werden dies als eine Funktion bezeichnen, die ich verstehen kann, aber ich kaufe sie einfach nicht.

Wenn ich auf diese Rezension zurückblicke, habe ich das Gefühl, als hätte ich eine Menge Probleme mit Hand of Fate 2Trotzdem habe ich das ganze Spiel durchgehalten und zwischen extremen Frustrationen habe ich es wirklich genossen.

Es ist ein thematisches und lustiges Konzept und prinzipiell mag ich Karten- und Deckbauspiele. Der Kampf kann sich wiederholen, aber es ist auch kurz und mechanisch gesund. Meine größte Frustration, die zweifellos mit der schlechten Art und Weise zu tun hat, in der die Progression behandelt wird, ist wahrscheinlich die einzige, die meiner Ansicht nach materiell schädlich ist.

Während es dem ersten Spiel ähnlich zu sein scheint, Hand of Fate 2 Es bleibt ein ziemlich einzigartiges Konzept, das dem Fantasy-Genre viele neue Ideen bringt, aber aufgrund seiner Natur und der Präsenz glücklicher Ergebnisse wird es nicht für jeden sein. Als Ergebnis ist Hand of Fate 2 ein einfaches:

TryIt2

Anderer PC