Australiens viktorianische Regulatoren betrachten Loot-Boxen als Glücksspiel
Star Wars Battlefront 2 Loot Boxen

Einer der strategischen Analysten der Compliance-Abteilung der Viktorianischen Kommission für Glücksspiel- und Alkoholregulierung, die aus dem Bundesstaat Victoria in Australien kommt, hat auf eine Anfrage eines besorgten Bürgers reagiert, die die Einbeziehung von Premium-Loot-Boxen in Spiele mit vollem Preis beinhaltet. und es wurde festgestellt, dass Premium-Loot-Boxen gelten als eine Form des Glücksspiels.

PowerUp-Spiele nahm die Nachricht von einem bis Beitrag auf Reddit gemacht Darin enthalten war die E-Mail-Antwort des strategischen Analysten Jarrod Wolfe von der Compliance-Abteilung in Victoria, Australien. Wolfe erklärte ...

"Mein Name ist Jarrod Wolfe und ich bin der Strategic Analyst für die Compliance-Abteilung bei VCGLR. Ich habe Ihre Korrespondenz in Bezug auf die Glücksspielfunktionalität (Loot Boxes) erhalten, die in Spiele integriert ist.

"Ihre Forschung und Vermutungen in dieser Angelegenheit sind korrekt; Was mit "Loot-Boxen" geschieht, bedeutet Glücksspiel durch die Definition der viktorianischen Gesetzgebung. Leider, wo die Komplexität entsteht, ist es in der Rechtsprechung und unsere Befugnisse zu untersuchen.

"Die Gesetzgebung hat sich nicht so schnell entwickelt wie die Technologie; Sowohl auf staatlicher als auch auf Bundesebene sind wir nicht unbedingt in der Lage, die Rechtmäßigkeit dieser Praktiken zu bestimmen, anstatt die Tatsache zu berücksichtigen, dass sich die zuständigen Stellen im Ausland befinden. "

Wie das Zitat oben sagt, glauben Wolfe und der Rest der VCGLR, dass Premium-Loot-Boxen in den Bereich des Glücksspiels fallen, aber die Verabschiedung von Gesetzen ist ein ganz anderes Ballspiel.

Natürlich konnten die Dinge dank verschiedener anderer Gesetzgeber beschleunigt werden, die dank der von EA und Star Wars: Battlefront II. Das hochkarätige Zurückdrängen der Konsumenten endete Disney beteiligt, Hawaiis Staatsvertreter beteiligt, das Vereinigte Königreich, Glücksspielkommission und die Belgische Glücksspielkommission.

Mit so vielen Gesetzgebern, die alle den Verkauf von Premium-Lootboxen an Minderjährige verbieten wollen, könnte sich die Gesetzgebung vielleicht viel schneller als üblich bewegen.

Wolfe erklärt jedoch, dass die viktorianische Aufsichtsbehörde auf regionale Streitigkeiten beschränkt ist. Wolfe sagte in dem Brief ...

"Glücksspiel ist nicht unbedingt" Unautorisiertes Glücksspiel ", also spielen viele Variablen eine Rolle. Für vielleicht ein reales Beispiel denken Sie an ausländische Wettbüros. Wie Bet 365 - Australier können und verwenden diesen Service; Dennoch ist es klar administriert und läuft von Großbritannien aus.

"Das ist nicht illegal. Allerdings, wenn diese Firma "Geschäft" in Victoria gründete oder begann, Victorians spezifisch zu annoncieren und Spielprodukte anzubieten. Dann könnten wir das untersuchen und es könnte als Gesetzesverstoß betrachtet werden, den wir verfolgen würden, in Übersee oder nicht. Einer der Nachteile ist, dass viktorianische Einwohner uns im Ausland verwendete Produkte nicht verwenden, um Beschwerden oder Probleme zu untersuchen, die sie haben. "

Während Victoria in seiner Zuständigkeit beschränkt sein kann, stehen die Spieler nicht untätig daneben. Sie kontaktieren weitere australische Verkaufsstellen, um die Nachrichten über die Region zu verbreiten, in der Hoffnung, dass das Feuer unter den australischen Gesetzgebern entzündet wird.

Hawaiis Vertreter hoffen auch, dass die Gesetzgebung von der frühen 2018 eingeführt wird. Im Prinzip sieht es so aus, als ob die meisten Spieler in der ganzen Welt und die meisten Aufsichtsbehörden in aller Welt zustimmen, dass Premium-Loot-Boxen ein ernsthaftes Glücksspielproblem darstellen.

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!