DICE reagiert auf Star Wars Battlefront 2 Loot Box Fiasco

Während der Zitat-unquote "Beta" von Star Wars Battlefront 2 Von EA und DICE haben viele Spieler Bedenken wegen der kontroversen Einführung von Loot-Boxen geäußert, die ein starkes Schleifen erforderten, um Fortschritte in ihrem System zu erzielen. Nun, ab sofort hat DICE eine Antwort auf dieses Fiasko.

In der heutigen Zeit, in der Triple-A-Titel gerne die Wörter "Alpha" und "Beta" missbrauchen, um zu zeigen, wie "früh" ein Titel ist - obwohl es ein Monat nach der Veröffentlichung ist - müssen wir uns auch mit dem Akt beschäftigen Mikrotransaktionen und schneiden Sie Inhalte über DLCs, die nicht mehr als ein Bargeldzupacken sind.

Darüber hinaus eine bestimmte Star Wars Battlefront 2 Zufällig leidet unter dem oben genannten und hat eine Menge Kontroversen in diesem Prozess aufgewirbelt. Die Antwort von DICE, die auf der Flucht vor Vorbestellungen oder dem kompletten Auslassen des Spiels war, wurde in einem Blogpost veröffentlicht Ea.com um folgendes zu erklären:

Wir wissen, dass Sie eine Menge Fragen über Kisten und Progression haben, also wollen wir ein paar Dinge klären, wie Das komplette System war nicht in der Beta und wird weiterhin im Laufe der Zeit gestimmt werden:

  • Es gibt viele Dinge, die du im Spiel verdienen kannst, einschließlich Waffen, Attachments, Credits, Star Cards, Emotes, Outfits und Victory Posen.
  • Als Balance-Ziel arbeiten wir daran, die mächtigsten Items im Spiel nur über Ingame-Erfolge zu verdienen.
  • Kisten enthalten eine Mischung aus Star Cards, Outfits, Emotes oder Victory Posen.
  • Spieler erhalten Kisten, indem sie Herausforderungen und andere Gameplay-Meilensteine ​​abschließen oder indem sie sie mit Ingame-Credits oder Crystals, unserer Premium-Währung, kaufen.
  • Wenn du eine doppelte Star-Karte in einer Kiste erhältst, erhältst du Handwerksteile, mit denen du die Star-Karte deiner Wahl aktualisieren kannst.
  • Und schließlich müssen Sie sich das Recht verdienen, Star-Karten zu verbessern und die meisten Waffen freizuschalten. Du kannst sie nur verbessern oder entsperren, wenn du einen hohen Rang erreicht hast, der durch das Spielen bestimmt wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass DICE ein Spiel im Wert von 59.99 US-Dollar ausliefert, das im Laufe der Zeit optimiert wird - obwohl es eine Fortsetzung des Outings von 2015 ist -, aber es ist gelungen, eine Funktion in das Spiel aufzunehmen, die einen Monat vor der Veröffentlichung liegt (obwohl es noch nicht fertig ist) derzeit in "Beta"), und sie behaupten, dass es nicht vollständig ist? Gib mir eine Pause.

Sie wollen die Wahrheit hinter all dem wissen? Es war zu testen und zu sehen, wie Spieler auf dieses Durcheinander reagieren würden und ob sie es akzeptieren würden oder nicht. Denken Sie darüber nach, warum fügen Sie das Feature in der "Beta" hinzu, wenn Sie im Moment nicht Bargeld für den Inhalt absetzen können, da es den Fortschritt beschleunigen sollte?

Außerdem, wie in den meisten EA- und DICE-Spielen, überträgt sich dein Profil von der Beta bis zum vollen Spiel, was bedeutet, dass du immer einen Vorteil in der Vollversion hast, wenn du das Beste aus der besten Ausrüstung hast. Dies bedeutet, dass Neulinge niemals den Vorteil haben werden, den glückliche Beta-Mitglieder haben, was sie dazu zwingt, für bessere Sachen zu bezahlen. Und wenn deine Ausrüstung nicht übertragen wird, warum sollte sie in der Beta hinzugefügt werden, wenn eine bessere Ausrüstung hinter den Lootboxen bereits als unfair festgestellt wurde?

Ich weiß, dass Sie wahrscheinlich genauso satt sind wie ich, aber das muss ernsthaft angegangen werden. Aber ich sehe immer wieder Leute sagen "naja, kauf dir einfach keine Loot-Boxen." Das Problem mit dieser Denkweise ist, dass wenn du nicht für den Multiplayer spielst und nur für den Einzelspielermodus spielst, du ungewollt Mikrotransaktionen förderst in diesem Spiel erhöht somit die Wahrscheinlichkeit seines Auftretens im nächsten Titel.

Es ist traurig, dass ein Indie-Titel wie Studio MDHR ist Cuphead - Das ist ein Spiel, das von Grund auf ohne vorherigen Titel gebaut wurde - es war knapp drei Wochen draußen und hat keinen Patch und funktioniert gut, aber ein Triple-A-Titel, der auf der etablierten Basis eines Spiels basiert kam zurück in 2015 braucht ständige Updates auch nach einer Beta, was für eine Schande.