Battle Chasers: Nightwar Review: Ausgezeichnete Geschichte und fantastische Charaktere
Battle Chasers Review

[Disclosure: Ein Rezensionsexemplar wurde nicht für den Inhalt dieses Artikels zur Verfügung gestellt]

Battle Chasers: Nightwar ist ein Action-Rollenspiel, das auf einer beliebten, aber relativ kurzlebigen Comicserie basiert, die in 1998 eingeführt wurde und mit der Veröffentlichung der Ausgabe Nummer neun in 2001 ziemlich abrupt endete. Jetzt, sechzehn Jahre später und nach einem erfolgreichen Kickstarter, Battle Chasers Schöpfer (und Videospielentwickler) Joe Madureira hat veröffentlicht Nachtkrieg und erklärte seine Absicht, ein Trio von begleitenden Comics zu produzieren. Battle Chasers handelt von einem jungen Mädchen namens Gully (und dem Verschwinden ihres Vaters Aramus) zusammen mit den Begleitern, die sie auf verschiedenen Abenteuern in einer Fantasy-, Arkan-Punk-Welt führen, beschützen und begleiten.

In NachtkriegDie Ereignisse der ursprünglichen Comics haben bereits stattgefunden und Gully, Calibretto, Red, Garrison und Knolan befinden sich auf einem Luftschiff, das angegriffen wird. Trotz ihrer Bemühungen wird das Schiff abgeschossen und Gully erwacht alleine in einem üppigen und schön gezeichneten Wald und ermöglicht den Spielern den ersten Zugang zu einer der drei Spielweisen; die Abenteueransicht. Dieser Modus wird hauptsächlich für die Erkundung der randomisierten Dungeons und einer Handvoll anderer Schlüsselpositionen verwendet. Während ein anderer Modus für den eigentlichen Kampf verwendet wird, ermöglicht die Abenteueransicht taktische Entscheidungen basierend auf Sekundenbruchteilen, z. B. durch Gullys Betäubung Fähigkeit oder Garrison's Dash.

Kampfjäger Comic

In diesem Sinne findet Gully bald Calibretto und Garrison und die drei Charaktere, die auf der Suche nach anderen Überlebenden sind. An diesem Punkt führt das Spiel eine andere Ansicht ein - die Weltkarte. Während die Grafik im Adventure-Modus weich und malerisch ist, ist die Weltkarte mit viel Feder und Tinte gezeichnet, mit stilvollen, vorsichtigen Konturen, gezeichnet auf einer reichen und farbenfrohen Kulisse. Die Zeichen laufen von Punkt zu Punkt und treffen gelegentlich auf interessante Orte und Orte, die zu einer näheren Betrachtung in der Abenteueransicht oder zu einer Unterhaltung oder einem Ladenbildschirm führen können.

Gegner werden auf der Weltkarte deutlich als hervorgehobene Blasen angezeigt, die den Feindtyp zeigen, während sie in der Abenteueransicht die Welt neben der Spielerpartei besetzen und die Spieler aktiv verfolgen. Sobald eine Schlacht abgeschlossen ist, spielt sie immer auf dieselbe Weise aus und kehrt zu einem rundenbasierten taktischen Kampfsystem zurück. Jede Seite besteht aus bis zu drei Kämpfern, wobei der Feind bei manchen Gelegenheiten Zugang zu mehreren Wellen hat. Während es nichts Neues gibt Nachtkrieg Aus der Kampfperspektive ist das Gefecht erfreulich strategisch und kann ziemlich herausfordernd sein.

Jeder Charakter hat mehrere grundlegende Angriffe, die Energie erzeugen, sowie eine Reihe von Fähigkeiten, die ihn verbrauchen. Energie beinhaltet sowohl Mana als auch Überladung, wobei Überladung eine Ressource ist, die sowohl Standardangriffe als auch Fähigkeiten verbessern kann, wenn sie zunimmt. Es gibt mehrere Moves, die Statusschaden wie Gift, Bluten oder Sägen verursachen und dann mehrere andere, die durch geschwächte Gegner verstärkt werden. Zum Beispiel, Calibretts Standard "Gut Punch" Angriff sackt Feinde, und eine Fähigkeit, die er später erwirbt, fügt gegnerischen Gegnern doppelten Schaden zu. Die Gruppe hat auch Zugang zu einem Berstmeter und jeder Charakter hat geplatzte Züge, die die ganze Gruppe heilen, alle Feinde und andere, ähnlich mächtige Dinge beschädigen.

Grafiken in der Schlachtansicht sehen super aus, mit fantastischen Animationen und wunderschön detaillierten Charakteren. In einigen anderen Berichten musste ich den Lesern sagen, dass bestimmte Spiele in Stills viel besser aussehen als in Bewegung, aber in Nachtkrieg, das Gegenteil ist wahr. In Bewegung, Charaktere in Nachtkrieg wirklich ihre Persönlichkeit zeigen und die Aufnahme von gelegentlichen (und manchmal wiederholenden, ich muss sagen) Neckereien zwischen den Parteimitgliedern durchaus begrüßen. Die Geschichte selbst wird größtenteils in Zwischensequenzen und Dialogen an anderen Orten gezeigt, aber vieles von dem, was die Erfahrung zusammenhält, ist in der Art, wie die Charakterentwicklung über das gesamte Spiel hinweg so stark ist.

Battle Chasers Nightwar - Einführung

Mit diesen drei Spielmodi erkunden die Spieler The Lost Continent und lernen etwas über Gully und die geheimnisvollen und kraftvollen Handschuhe, die ihr Vater ihr hinterlassen hat. Eine Geschichte über den Abbau von Mana kommt bald zum Vorschein und bevor du es weißt, bist du im Abenteuer bis zum Hals. Die Spielstruktur ist sehr erfreulich, was zu einer stetig wachsenden Welt voller neuer Gebiete und interessanter böser Jungs führt. Der Höhepunkt jedes Bereichs findet normalerweise in einem Verlies statt, das immer aus mehreren Bildschirmen bestehen wird, die in der Abenteueransicht erkundet werden und leichte Rätsel sowie viel Kampf erfordern. Jeder Dungeon wird nach dem Zufallsprinzip generiert und hat sowohl einen normalen und heroischen Schwierigkeitsgrad als auch einen legendären, den man angehen muss, sobald man Heroisch geschlagen hat. Dungeons haben eine leichte, schurkenähnliche Eigenschaft, was bedeutet, dass du, wenn du stirbst, Gegenstände verlierst, die nicht ausgerüstet waren, und bis du den Single-Use-Speicherpunkt jedes Dungeons erreicht hast, bist du wieder am Start (wenn auch mit besiegte Feinde noch tot.)

Es gibt ein Elementsammlungselement für Nachtkriegund wie der Kampf ist es erfrischend unkompliziert. Items kommen gemeinsam, selten, selten sogar noch seltener vor, mit entsprechend steigendem Powerlevel. Es gibt auch ein wirklich einfaches Crafting-System, das es Spielern ermöglicht, Eimerladungen gesammelten Mülls in Handwerksstationen zu schaufeln, um ihre Erfolgschancen zu erhöhen. Wenn jede zusätzliche Komponente hinzugefügt wird, erhöhen sich die Chancen, einen Gegenstand von besserer Qualität herzustellen, bis es schließlich möglich ist, eine 100% Chance zu haben, einen sehr guten Gegenstand zu erschaffen. Zum Glück, während ich bin sicher, dass dies zu einer Form von Missbrauch führen wird, wie das Internet beginnt, die besten Gegenstände zu basteln, scheint es noch nicht überwältigt und war sicherlich mehr Spaß als die meisten Crafting-Optionen.

Zwischen der ausgezeichneten Geschichte und den fantastischen Charakteren, der großartigen Grafik und der reich gearbeiteten Welt, Nachtkrieg ist ein sehr ansprechendes Spiel, mit dem man sich beschäftigen kann. Darüber hinaus sind einfache, unterhaltsame Kämpfe, die eine gute Tiefe haben, ebenso willkommen wie die Struktur zur Erkundung der Spielwelt und insbesondere der Verliese. Musik ist in Ordnung, ohne besonders spektakulär zu sein, aber die Soundeffekte und gelegentliche Sprachausgabe runden die bereits starke Verbindung zwischen dem, was Spieler sehen und hören, ab. Ich habe es wirklich genossen NachtkriegUnd mit allem, was ich daran mag, solltest du:

Über uns

Matt ist ein 34 jährige Spieler aus dem Norden von England. Er ist seit 18 Jahren in der Spieleindustrie gearbeitet und liebt Konsolen datiert zurück bis NES sowie PC und Handheld-Gaming in fast allen Formen. Er hat ein Faible für Nintendo, für tiefe Strategie und für Brett- und Kartenspiele sowohl digital als auch physisch. Muß mit Matt in Kontakt treten? verwenden Sie die Kontaktseite oder erreichen ihn auf Twitter.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!