Randy Pitchford erklärt, warum Borderlands 3-Entwicklung so lange dauert

Randy Pitchford hat vor nicht allzu langer Zeit ein Interview mit einer anderen Publikationsseite aufgenommen, um Fans über die laufenden Serien von 2K Games und Gearbox zu informieren Borderland Spiele und warum der dritte Titel so lange dauert.

Häufige Fragen, die Sie in Bezug auf die nächste sehen werden Border or Borderlands 3 ist "Wann werden wir das nächste Spiel sehen?" Zu Recht, es ist einige Zeit vergangen, bevor Fans des Action-Abenteuer-Ego-Shooters wesentliche Informationen über das Spiel erhalten haben, und es scheint einen Grund dafür zu geben.

Laut einem Interview nahm Pitchford die Veröffentlichungsseite auf IGNEr erwähnte, dass Borderlands angeblich "wirklich wichtig" für Gearbox ist, und obwohl er Borderlands: The Pre-Sequel lieben mag, glaubt er, dass die Fans das nächste Spiel in der Serie "wirklich groß" erwarten.

Pitchford erklärte weiter, dass es einige Zeit dauern wird, bis Gearbox einen bedeutenden Schritt mit dem Franchise macht, und dass es "nicht etwas ist, das man einfach über Nacht kochen kann".

Es ist recht schwierig viele Produkte gleichzeitig zu verwenden und auch hintereinander aufzutragen. Die Wirkstoffe können nicht alle gleichzeitig aufgenommen werden und die Haut ist schließlich überfordert. Die Folge könnten Hautrötungen und Unverträglichkeiten sein. Borderlands 3 als Basisvergleich mit der langen Wartezeit für Grand Theft Auto IV nach der Veröffentlichung von Grand Theft Auto IIIPitchford wies auf den Fall von Grand Theft Auto IV und der große Sprung, den es für das Franchise bot, wenn man zurückblickte Großartiger Diebstahl Auto III. Darüber hinaus scheint Pitchford von Rockstars Ansatz fasziniert zu sein, wenn es um neue Titel geht. Er verfolgte dies und stellte fest, dass die Fans „eine Weile warten mussten, weil [Rockstar] wusste, dass die Leute das wollten und erwarteten und sie es bauen mussten. "

Pitchford erklärte weiter: „Das Einfachste auf der Welt ist, dass wir eine Menge Pre-Sequels produzieren und eine Menge Geld verdienen.“ Später sagte er: „Ich denke, wir müssen das herausfinden raus und mach das richtig. Also werden wir daran arbeiten, und wenn wir denken, dass wir es hatten, werden wir nichts ankündigen, bis wir glauben, dass wir etwas haben, das es wert ist, angekündigt zu werden. Und dann werden wir uns darauf einstellen. “

Mit über 90 Prozent arbeitet das Studio weiter Borderlands 3 Das einzige, was Pitchford sowohl von Spielern als auch von Fans erwarten lässt, während sich das bevorstehende Spiel in der Entwicklung befindet, ist "Mann, es wäre schön, wenn es ein anderes Spiel gäbe, und ich hoffe, Gearbox arbeitet daran."

Da hast du es, das nächste Border wird einen ähnlichen Sprung haben wie GTA III sich entwickelnd in GTA IV. Bis dahin werden wir auf weitere Informationen warten müssen, um zu sehen, wie groß der nächste Titel in der laufenden Serie sein wird.