Call of Duty: WW2 Kriegsmodus spielbar während der privaten Beta

Call of Duty WW2

Activision hat einen neuen Trailer zu Sledgehammer Games veröffentlicht Call of Duty: WW2, deckt den Inhalt ab, der in der privaten Beta vorhanden sein wird, die für diejenigen verfügbar sein wird, die das Spiel auf dem Vorbestellt haben PS4.

Der Trailer ist anderthalb Minuten lang, zeigt einen Blick auf den neuen War-Modus, der ähnlich zu sein scheint Schlachtfeld or Halo 5 Warzone, zusammen mit den neuen Gruppen-Divisionen. Sie können es unten überprüfen.

Zusätzlich zu dem Trailer enthüllte Sledgehammer Games auch alle Inhalte, die während der privaten Beta verfügbar sein werden, einschließlich der Karten, Modi und Anpassungsfunktionen in einem Post auf der Activision-Gemeinschaft Website.

Die private Beta wird nicht die volle Progression, E-Sport Features, Microtransaktionen, DLC, Headquarters, Supply Drops oder Loot Kisten beinhalten. Es wird Folgendes bieten:

  • Karten - Mindestens drei Multiplayer-Karten, einschließlich: Pointe Du Hoc, Ardennen und Gibraltar.
  • Kriegsmodus - Operation Breakout
  • Modi - Lieblingsmodi des Fans, einschließlich Team-Deathmatch, Domination und Hardpoint.
  • Divisionen - Melden Sie sich in der Division Infanterie, Expedition, Luftlande, Panzer oder Gebirge an. Sie sind nicht auf eine Division beschränkt, und wir empfehlen Ihnen, sie alle auszuprobieren!
    Progression - Die Spieler beginnen bei Soldier Rang 1 und rangieren durch eine begrenzte
  • Progression zum Freischalten von Waffen, Score-Streaks, Ausrüstung und grundlegenden Trainingsfähigkeiten.

Call of Duty WW2 Kriegsmodus

Vorschlaghammer war ziemlich scharf auf die Details des Kriegsmodus, aber sie werden auf der diesjährigen GamesCom am 22.August nächste Woche weitere Details dazu sowie weitere Details zum Inhalt der privaten Beta veröffentlichen.

Darüber hinaus hat Sledgehammer PR-Probleme bei der Darstellung des Spiels als Fronttitel für die Öffentlichkeit. Mitbegründer Michael Condrey versuchte öffentlich zu beschämen Ein Spieler, der sich im Multiplayer-Modus nach Swastikas erkundigt, und das Team hat auch versucht, dies zu tun Vielfalt und Inklusivität An der Spitze ihrer Marketingbemühungen für den Shooter des Zweiten Weltkriegs, was es für viele Spieler schwierig macht, sich für das Spiel zu begeistern.

Dennoch Call of Duty: WW2 ist für die Veröffentlichung im November 3rd, später in diesem Jahr, für die PC, PS4 und Xbox One.