Wie war der Artikel?

1613800Cookie-CheckNeues Star Trek VR Spiel
interessante Inhalte
3 August 2017

Neues Star Trek VR Spiel

[Dislcosure: Dies ist eine gesponserte Post]

Das  Star Trek: Brückenbesatzung Videospiel wurde von Red Storm Entertainment für entwickelt Playstation 4 und Microsoft Windows und ist die VR-Weltraumfantasie, auf die alle gewartet haben. Das Videospiel ist sowohl im Einzel- als auch im Mehrspielermodus verfügbar und wird Fans dank Plattformen wie Oculus Rift und StreamVR die Möglichkeit geben, am Steuer eines Star Trek-Schiffs auf einer Mission zu einem fernen Sternensystem zu sitzen

Die Handlung in Star Trek: Brückenbesatzung Ist in der alternativen Realität verankert, die zuerst im 2009 Star Trek Film eingeführt wurde, der die Besatzung des Starfleetschiffs USS Aegis auf der Suche nach einer neuen Heimatwelt sieht. Alles Gameplay findet auf der Brücke statt, während Missionen alles von der Suche und Rettung bis zur planetaren Erforschung beinhalten.

Star Trek Bridge Crew

Im Herzen Star Trek: Brückenbesatzung Finden Sie eine kooperative Erfahrung, die bis zu vier Spieler in Key-Raumschiff Offizier Rollen, nämlich der Kapitän, Helm, taktische und Engineering. Jeder Offizier ist mit den Verantwortlichkeiten ihrer zugewiesenen Station beauftragt.

Der Kapitän ist die einzige Rolle, auf der die Missionsziele angezeigt werden, und muss diese der Besatzung übermitteln und die Missionsparameter festlegen, um erfolgreich zu sein. Erwartungsgemäß kann der Kapitän zwischen verschiedenen Rollen springen, und wenn es für einen Hands-on-Ansatz benötigt wird. Für die anderen Offiziersrollen ist der Helm verantwortlich für das Plotten des Schiffskurses und die Aktivierung der Kettfadengeschwindigkeit bei Bedarf; Der taktische Offizier ist verantwortlich für die Schild- und Waffensysteme des Schiffes; Und der Ingenieur beaufsichtigt Reparaturteams und kann die Leistung zwischen den Schildern und Triebwerken nach Bedarf neu verteilen.

Star Trek Bridge Crew - Schiffsbrücke

Es ist erwähnenswert, dass jede Rolle, außer der des Kapitäns, entweder von einem menschlichen Spieler oder einem von der Kapitän kontrollierten AI-Besatzungsmitglied besetzt werden kann, wenn nicht genügend Spieler vorhanden sind. AI-Mitglieder sind besonders hilfreich im Einzelspieler-Modus. Hier kann der Spieler frei beherrschen, während er die Fantasie macht, ein Föderationsschiff zu verwirklichen.

Der Erfolg Star Trek: Brückenbesatzung Wird von der Fähigkeit jedes Spielers bestimmt, taktische Entscheidungen zu jonglieren, während er sich mit den menschlichen Mängeln des Freundes auseinandersetzt. Während AI würde blind folgen jedem Befehl Menschen, auf der anderen Seite würde die Kapitäns jede Entscheidung zu hinterfragen und gleichzeitig bringen die besten und schlechtesten aus jeder Gruppe von Freunden. Vielleicht ist Star Trek: Bridge Crew ist am besten für engagierte Co-op Spieler hinterlassen.

Wie bei den meisten VR-Spielen, die mit den Kontrollen zum ersten Mal herumlaufen, ist es unglaublich-peinlich. Die knorrigen Fingerbewegungen interagieren nicht immer mit den Bildschirmsteuerungen wie erwartet. Während die meisten drahtlosen Steuerungen ausreichen würden, ist es die Schnelligkeit des vertrauenswürdigen DualShock 4-Controllers, der sich besonders bei Hochdrucksituationen besser macht.

Fans der Star Trek-Franchise schätzen die Aufmerksamkeit zum Detail in der Herstellung dieses Videospiels eingeflößt. Aus dem Unterschied zwischen Phasen und Torpedos, die Aktivierung der Schild und navigieren das Schiff durch Asteroid-Feld, um die Einbeziehung der Lens Flare, machen Trekkies aller Glaubensbekenntnisse zu Hause fühlen. Der laufende Voyage-Modus, der die Brücke im wahren 60-Aufflackern komplett mit Retro-Tasten und Switches macht, gewinnt vor allem Hard-Core-Fans. Es wird ziemlich schnell alt und erweist sich als nichts anderes als eine kurze Abweichung von den anderen Missionen.

Having said that, würde es das erscheinen Star Trek: Brückenbesatzung Wurde in erster Linie als Multiplayer-Spiel entwickelt. Als Einzelspieler-Erlebnis wird die Mission schnell mühsam fühlen, es fehlt genügend Aufregung, um den Spieler für mehr als ein paar Stunden zu einer Zeit zu simulieren.

Star Trek Bridge Crew - Raumfahrt

Virtuelle Realität jenseits von Videospielen

Gamers und Gadget Hounds sind nicht die einzigen mit einem Grund, um über VR aufgeregt zu werden. Virtual Realität Technologie ist langsam aber sicher verschütten in andere Branchen; Beispiele dafür sind die Verwendung von VR, um Astronauten für Weltraummissionen zu trainieren, während die Automobilindustrie die Technologie zur praktischen Gestaltung von Prototypen verwendet hat.

In der Tat, VR hat fast jede Branche unter der Sonne infiltriert, was macht es keine Überraschungen, dass auch die Shopping-und Online-Gaming-Erlebnis für immer anders sein wird. Letzterer könnte VR beinhalten, um ein real-world Casino-Erlebnis zu simulieren, wobei die Betreiber bereits mit dem Einsatz von VR in Spielen experimentieren.   Ist ein Online-Casino, wo Tischspiele wie Blackjack und Poker ein Niveau des Realismus bieten konnten, der vorher als gut, unrealistisch war. Eine weitere Branche, in der die virtuelle Realität enormes Potenzial hat, liegt im medizinischen Bereich, mit medizinischen Schulen, die bereits die Technik nutzen, um Chirurgen zu trainieren.

Es scheint, dass die Möglichkeiten von VR sind, wie sie sagen, endlos!

Andere interessante Inhalte