Polygon, Vox wird öffentliche Angaben nach # GamerGates FTC-Kampagne aktualisieren
Vivian James kawaii - Kokosac

Die Wachhunde von #GamerGate sind immer noch wachsam und achten ethisch auf verschiedene Stellen, die in der Vergangenheit verschiedene ethische Verstöße begangen haben. Kürzlich entdeckten sie, dass Polygon gegen die Richtlinien der Federal Trade Commission verstoßen hatte, wobei geheime Affiliate-Links in Artikeln ohne Offenlegung verwendet wurden. Nachdem sie die Werbeabteilung von Polygon und Vox Media über die Diskrepanz informiert hatten, antworteten sie, dass sie sich mit dem Problem befassen würden.

Ein Support-Vertreter aus der Werbeabteilung antwortete per E-Mail, dass ...

"Wir sind uns der Anforderungen der FTC bewusst und haben uns verpflichtet, an allen unseren Standorten klare Offenlegungspflichten zu implementieren. Wir sind in der Endphase vor dem Start. "

Vor dieser Reaktion hatten die #GamerGate-Hubs auf den Channel Boards und auf Reddit E-Mail-Kampagnen an die Federal Trade Commission organisiert. Kotaku In Aktion Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Ich habe einen Blick auf die Kampagne geworfen, die die User am August 24th, 2017 in Aktion gebracht hat, nachdem sie einen Artikel über One Angry Gamer veröffentlicht hat Polygons Verwendung von Affiliate-Links ohne Offenlegung.

Dies ist seit Jahren ein andauerndes Problem für verschiedene Websites und etwas, das #GamerGate seit 2014 beobachtet hat. Dies trotz der Tatsache, dass die Medien die Gruppe als "Belästigungskampagne" bezeichnet haben, obwohl es nie einen Beweis dafür gab, dass dies der Fall war oder ist.

Nichtsdestoweniger haben anonyme Benutzer aus der ganzen Welt regelmäßig die verschiedenen Websites im Auge behalten, von denen bekannt ist, dass sie ethische Verstöße begehen, um sicherzustellen, dass sie die Standards der Federal Trade Commission nicht verletzen. Dieselben Personen haben auch mit der FTC zusammengearbeitet, indem sie ihnen genügend Informationen zur Verfügung gestellt haben, damit die Organisation könnte # GamerGate und Kotaku in Action Material verwenden während ihrer Untersuchung in Gawker Media.

Wir werden Sie weiterhin über weitere Updates bezüglich Polygon und deren Muttergesellschaft, Vox Media, auf dem Laufenden halten, indem wir ihre Inhalte um Offenlegungen ergänzen.

(Haupt Bild mit freundlicher Genehmigung von Kokosac)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!