BioWare Montreal Merge mit Motive Studios wird gesagt, um unbenanntes Star Wars-Projekt zu helfen

EA hat dies bei seinem jüngsten Gewinn bestätigt Mass Effect: Andromeda Die Entwickler BioWare Montreal und Motive Studios werden in einem neuen Büro in Montreal zusammengeführt, in dem die ehemalige Uncharted-Direktorin Amy Hennig und das unbenannte Star Wars-Projekt von Visceral Games Hilfe von dieser fusionierten Gruppe erhalten werden.

Nach Veröffentlichung Website Gamasutra Der Verlag EA soll BioWare Montreal und Motive Studios zusammenführen. Darüber hinaus bestätigte der Finanzvorstand von EA, Blake Jorgensen, dies in der jüngsten Mitteilung des Unternehmens Ergebnis nennen. Jorgensen fügte hinzu, dass beide Studios in einem neuen Büro in Montreal arbeiten werden.

Auf der Veröffentlichungsseite heißt es weiter, dass die Neueröffnung bereits mit über 100 neuen Mitarbeitern ausgefüllt wurde und nun sowohl für BioWare Montreal als auch für Motive Studios als Heim dienen wird. Gamasutra erwähnt auch die folgenden Informationen, die Jorgensen während des Gewinnaufrufs notiert hatte:

"Wir bauen ein neues Studio in Montreal und haben über 100-Mitarbeiter für dieses Studio eingestellt, die für EA brandneu sind. Dies soll die neue IP um Jade Raymonds Team aufbauen, das sie aufgebaut hat. “

 

„Ich war letzten Monat in diesem Studio. Und es ist ein wunderbarer Neuzugang in unserem Team. Und wir haben unser BioWare Montreal-Team in dieselbe Einrichtung gebracht. “

EA Motive wurde gegründet von Assassin 's Creed Produzent Jade Raymond, und arbeitet derzeit an der bevorstehenden Star Wars: Battlefront 2 Titel neben DICE und Criterion Games. Der Teil, der das Interesse vieler Menschen weckt, ist das kanadische Outfit, das Visceral Games dabei hilft, das anstehende und unangekündigte Star Wars-Projekt, das derzeit von früheren betreut wird, zu reparieren und zu polieren Unerforscht Kreativdirektorin Amy Hennig.

Auf der Veröffentlichungsseite werden auch die Maßnahmen aufgeführt, für die BioWare Montreal verantwortlich ist Mass Effect Franchise, vor allem die Andromeda Titel, der einige Fans mit Spannung auf das unangekündigte Star Wars-Projekt freut.

Schließlich ist nicht abzusehen, wie das fertige Produkt der star Wars Projekt wird sein, vorausgesetzt, es wird ein Weg sein, bevor wir etwas Bemerkenswertes sehen. Die wahre Frage ist jedoch, was Sie über das Thema denken Mass Effect: Andromeda Team hilft Visceral Games dabei, das bevorstehende Action-Adventure zu machen star Wars Projekt?

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.