Gran Turismo Sport 1.08 Beta Highlights Mechanischer Schaden, bessere Klänge, Reifenverschleiß
Gran Turismo Sport 1.08

Die neueste Beta für Gran Turismo Sport hat vor der Veröffentlichung dieses Spiels im November ein paar neue Features hinzugefügt. Eines der neuen Features für das Spiel als Teil der 1.08-Beta bietet mechanischen Schaden. COG Verbunden und WCCF Tech skizzierte die Updates, die von zwei Videos begleitet wurden, die die Updates zeigten.

Das erste Video zeigt den mechanischen Verschleiß eines Autos nach einer Beschädigung. Wir sehen, dass die Lenkungskontrolle schief geht, die Stabilitätskontrolle aus dem Fenster geht und die Achsen nicht mehr zuverlässig sind. Das Video ist nur zwei Minuten lang, aber wir sehen, wie sich der mechanische Fehler auf die Handhabung des Fahrzeugs auswirkt. Sie können es unten überprüfen.

Das zweite Video zeigt viel mehr von der Beta in Aktion, einschließlich der Einbeziehung des mechanischen Schadens und der Art, wie es die Reifen beeinflusst. Bemerkenswert ist, dass der kosmetische Schaden nicht annähernd so beeindruckend ist, wie einige Leute hoffen. Dies ist jedoch eher eine Einschränkung des Herstellers als ein Problem beim Design. Sie können das Video unten mit freundlicher Genehmigung von MotoGamesTV.

Klanglich haben die Fahrzeuge definitiv eine höhere Wette, als wir es gewohnt sind Gran Turismo Spiele, aber sie vergleichen überhaupt nicht mit Forza Motorsport 7 or Projekt CARS 2. Die anderen beiden Spiele sind auf einem ganz anderen Level, wenn es um Tontechnik geht und das Gewicht und Grunzen der Straßenbestien erfasst wird.

Denken Sie jedoch daran, dass Polyphony offenbar das gesamte Sounddesign für die Autos in überholt hat Gran Turismo SportDas ist definitiv besser als vorher, aber immer noch ein Schritt hinter der Konkurrenz.

Grafisch betrachtet sieht das Spiel in der 1.08-Beta besser aus als bei der Präsentation auf der E3 im vergangenen Jahr. Die Raucheffekte sehen gut aus, und Polyphony ist immer noch der Meister der natürlichen Beleuchtung, aber es gibt immer noch ein steriles Aussehen, wenn es um die Autos geht, weil es kein physisch basiertes Multi-Pass-Rendering gibt. Ich hätte gehofft, dass es inzwischen in einer so gelobten Spielserie umgesetzt worden wäre Gran Turismoaber leider nicht.

Sie können suchen nach Gran Turismo Sport um diesen Herbst exklusiv für die PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro zu starten.

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!