Need For Speed: Payback Customization Trailer konzentriert sich auf Card Packs
Need For Speed ​​Payback

Need For Speed: Rückzahlung hat nicht eine Tonne von guten Anhängern dafür gemacht. Das einzige Wesentliche, das wir bisher gesehen haben, ist der originale Trailer für den Inhalt, den sie bei der Ankündigung gezeigt haben, und die E3-Gameplay-Demo, die das Gameplay aus dem Ankündigungstrailer zeigt. Nun, der neueste Trailer erinnert Spieler daran, dass es im Spiel eine Anpassung gibt, aber es bringt auch ein paar mehr Details über das Kartensystem.

Der minutenlange Trailer für Need For Speed: Rückzahlung ist ziemlich einfach und deckt das Anfangskonzept ab, ein Auto zu erwerben und es dann mit der Großartigkeit zu supponieren, indem es alle Arten von fantastischen Aftermarket-Teilen hinzufügt. Sie können den Trailer unten sehen.

Jetzt werde ich ehrlich sein: Ich bin in diesem Spiel zerrissen.

Ein Teil von mir mag die Idee der großen Welt mit einer großen Vielfalt an verschiedenen Strecken und Renndisziplinen, um sich mit einer netten Auswahl verschiedener Straßenbestien zu beschäftigen. Die Anpassung sieht gut aus und robust, und die Möglichkeit, Ihr Auto mit der Art von Livree-Details, die Sie erwarten, auszustatten Forza Motorsport ist ein zusätzlicher Bonus. Die zusätzlichen individuellen Bodykit-Teile, die Sie verwenden können, um Ihrem Auto eine visuelle Identität zu geben, sind ebenfalls eine nette Geste. Und die Physik sieht anständig aus.

Allerdings ... da ist der andere Teil von mir, der das Konzept des Kartensystems, das sich von ihm ableitet, absolut verabscheut Need for Speed ​​World. Für diejenigen von euch, die dieses Spiel nicht gespielt haben, erlaubte das Kartensystem, Teile, Ausrüstung und Fähigkeiten im Spiel durch das Gewinnen von Rennen oder durch den Kauf der eigentlichen Kartenpakete zu lagern. Du könntest echtes Geld ausgeben, um dir eine zufällige Auswahl an Karten zu holen, egal ob es Upgrades für dein Auto oder Dinge wie Cooldown-Karten für deine Spezialfähigkeiten sind oder Boost-Karten, mit denen du dich durch das Rennen turnen kannst. Die Sache ist ... das Kartensystem wurde von den typischen Cash-Shop-Kiddies grob missbraucht.

Wenn EA das Kartensystem weitertragen will, dann wird es nur dann fair bleiben, wenn Sie es im Cash-Shop nicht kaufen können. Aber wir alle wissen, dass EA ihr Geld haben will, also ist es praktisch garantiert, dass die Cash-Shop-Karten als Mikrotransaktionen käuflich sind.

Es ist unmöglich, sich dafür zu begeistern Need For Speed: Rückzahlung wenn Sie deutlich sehen können, wie viele verschiedene Arten es durch das post-launch-monetäre Meta-Spiel benutzt und missbraucht wird.

Auf der Oberseite ... gibt es immer noch die Möglichkeit, Rennen richtig zu gewinnen und die Credits zu nutzen, um Upgrades für das Auto zu kaufen. Wir nennen das den altmodischen Weg, ein Spiel zu machen.

Sie können suchen nach Need For Speed: Rückzahlung zu starten, auf der Xbox One, PS4 und der PC Anfang November 10th später in diesem Jahr.

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!